Nachtlicht für ein Neugeborenes: was soll man wählen

Ein Schlafzimmer für ein neues Familienmitglied zusammenzustellen, ist eine sehr schwierige und verantwortungsvolle Aufgabe. Alle Details sollten durchdacht sein, damit sich die Eltern wohl fühlen und das Baby sicher im Zimmer ist.

Eines der Attribute eines Kindes ist ein Nachtlicht für ein Neugeborenes. Der moderne Markt bietet viele Möglichkeiten. Welche von ihnen zu wählen ist und was der ursprüngliche Zweck des Nachtlichts ist, können Sie dem Artikel entnehmen.

Wer braucht zuerst ein Nachtlicht?

Es ist wichtig zu verstehen, dass sich das Baby sowohl im Dunkeln als auch im Licht wohl fühlt. Seine Wahrnehmung der Welt beinhaltet noch nicht viele Dinge, einschließlich der Tatsache, dass die Dunkelheit befürchtet werden kann. Ein Nachtlicht für ein Neugeborenes ist jedoch eine notwendige Sache. Für wen ist es nötig?

Der Hauptzweck des Geräts besteht darin, Eltern, die mehrmals pro Nacht gegenüber dem Baby stehen müssen, Licht zu geben. Dafür gibt es in den ersten Monaten viele Gründe: Vom Wechseln einer Windel bis zur Überprüfung des Wohlbefindens eines Kindes. Zu diesem Zweck wurde eine Lampe mit einem weichen diffusen Licht erfunden, da das helle Licht nach Einbruch der Dunkelheit den Augen sehr unangenehm ist und die schlafenden Familienmitglieder wecken kann.

Für Kinder sind sie sogar unerwünschtes Nachtlicht. Tatsache ist, dass die Angst vor der Dunkelheit nach 3 Jahren gebildet wird. Und um ihn nicht zu provozieren, ist es besser, das Licht nicht die ganze Nacht hindurch zu verwenden. Das Nachtlicht sollte nur bei Bedarf eingeschaltet werden. Daher ist es sehr wichtig, die geeignete Option zu wählen, je nach Raum und Alter des Babys.

Was ist bei der Auswahl zu beachten?

Bevor Sie sich entscheiden, welches Nachtlicht Sie für ein Neugeborenes wählen sollen, sollten Sie einige Nuancen berücksichtigen:

  • Die Qualität des Materials, aus dem das Nachtlicht hergestellt wird, muss den Sicherheitsvorschriften entsprechen und eine schriftliche Garantie haben.
  • Die Montierung muss von hoher Qualität und zuverlässig sein.
  • Das Gerät darf im Fall eines Sturzes nicht in kleine Bruchstücke zerbrochen werden.
  • das ausgehende Licht sollte weich sein, vorzugsweise grün, blau, gelb;
  • Wenn es eine Melodie gibt, sollte sie ruhig sein und die Psyche des Babys nicht stören.
  • Der Lichtpegel (Ton) muss manuell eingestellt werden.

Außerdem hängt die Wahl von den persönlichen Vorlieben von Eltern und Kindern sowie von der Kombination der Lampe mit dem gesamten Innenraum des Kinderzimmers ab.

Nachtlichtstecker

Ein Nachtlicht für ein Neugeborenes muss nicht teuer sein. Ein gutes Beispiel für ein Budget-Fixture ist ein Spotlight. Sie hat ihren Namen aufgrund der Befestigungsmethode: Sie wird in die Steckdose eingeführt und beleuchtet einen kleinen Raum um sie herum. Diese Option ist nicht geeignet, wenn sich die Steckdose tief am Boden und weit weg vom Kinderbett befindet, da ein solches Gerät nicht genügend Licht geben kann. Auf dem Markt werden Scheinwerfer in verschiedenen Formen und Farben präsentiert.

Nachtlicht Wäscheklammer

Nachtlicht für Neugeborene auf dem Bett kann mit Befestigung in Form von Wäscheklammern gemacht werden. Dadurch können Sie es an einem beliebigen Ort montieren. Die meisten dieser Lampen werden mit Batterien betrieben, wodurch die Entfernung der Steckdose nicht beeinträchtigt wird. Wenn Sie es die ganze Nacht benutzen müssen, sollten Sie zusätzliche Batterien einkaufen oder spezielle Batterien mit der Möglichkeit des Aufladens erwerben.

An der Wand montiert

Eine Lampe an der Wand wird oft als Wandleuchte bezeichnet. Nachtlicht für ein Neugeborenes kann in Form von Mond, Sonne, Ball, Lieblings-Märchenheld gemacht werden. Es kann über der Krippe oder in der Nähe davon platziert werden. Wenn das Modell über einen Dimmer verfügt, kann es sowohl als Nachtlicht als auch als normale Lampe verwendet werden. Nach dem Älterwerden kann das Kind die BHs für sich selbst verwenden. Gleichzeitig passt es perfekt in jedes Kinderzimmer, das sowohl für Neugeborene als auch für Jugendliche gedacht ist.

Tischplatte

Die Lampe ist auf jeder festen horizontalen Oberfläche installiert. Meistens ist es ein Tisch, eine Kommode, eine Kommode. Sein Aussehen ähnelt häufig einer normalen klassischen Lampe. Zwar gibt es oft Optionen in Form von Spielzeug, Figuren. Sie können eine Beleuchtungsstufe haben, dh nur Nachtlicht sein. A kann einen Dimmer haben, das heißt, um die Funktion einer Schreibtischlampe auszuführen. Der Nachteil dieses Modells ist, dass ein sehr kleines Kind es vom Tisch werfen kann.

Nachtlichtprojektor

Der Nachtlichtprojektor für Neugeborene ist bei Eltern sehr beliebt. Dies ist ein Beleuchtungsgerät, das alle Arten von Bildern an der Decke eines Kinderzimmers projiziert. Meistens wählen Sie die Option mit Sternenhimmel. Sanftes Licht und langsam bewegte Bilder beruhigen das Baby. Häufig ist der Projektor in das Mobiltelefon integriert, obwohl es viele Desktop-Optionen sowie Modelle mit Wäscheklammer für die Befestigung am Bett gibt.

Was ist ein "intelligentes" Nachtlicht?

Eine der teuersten Optionen sind Nachtlichter mit integriertem Bewegungs- und Geräuschsensor. Sie werden durch die Bewegung des Babys oder sein Weinen ausgelöst, wodurch die Mutter sofort reagieren kann. Es ist nicht notwendig, das Nachtlicht unabhängig voneinander ein- und auszuschalten. Das Gerät schaltet sich nach einer bestimmten Zeit oder wenn der Raum hell wird, aus.

14 beste Nachtlichter für Kinder

Angst vor der Dunkelheit ist die häufigste Angst in der Kindheit. Die entwickelte Vorstellung des Kindes, nachdem das Licht ausgeschaltet wurde, beginnt sofort, die Bilder von gruseligen Monstern aus Cartoons und Märchen in seinem Kopf wiederzugeben. Sie können diese Angst überwinden, indem Sie im Zimmer Ihres Babys ein spezielles Nachtlicht kaufen, das ein weiches Streulicht erzeugt. Das Nachtlicht erspart den Eltern außerdem das Aufwachen mitten in der Nacht, um das Kind zur Toilette zu bringen. Es sollte ein gründlicher Ansatz für die Auswahl eines solchen Attributs des Kindergartens sein, wobei alle Feinheiten und Feinheiten zu berücksichtigen sind. Jede Lampe hat bestimmte Funktionen, mit Ausnahme der Hauptaufgabe - das Beleuchten des Raums. Es kann Helligkeitseinstellung, Musik, Projektion von Bildern, Farbwechsel usw. sein.

Die Experten der Expertologie berücksichtigten eine Vielzahl von Benutzerbewertungen sowie die Empfehlungen von Kinderpsychologen und erstellten anhand der erhaltenen Informationen eine tatsächliche Bewertung. Es enthält 14 beste Kinder-Nachtlichter, die eine hohe Kundenbewertung haben.

Warum brauchen wir ein Nachtlicht für Säuglinge und wie wir wählen sollen

Es sollte klargestellt werden, dass das Neugeborene überhaupt keine Angst vor der Dunkelheit hat. Er wurde vor nicht allzu langer Zeit aus dem Bauch meiner Mutter geboren, wo im Großen und Ganzen alle 9 Monate im Dunkeln lag. Daher kann die Frage, ob Sie ein Nachtlicht für ein Neugeborenes benötigen, so beantwortet werden, dass es nicht benötigt wird. Er wird für seine Eltern benötigt.

Nachts steht Mama ständig auf, um das Baby zu füttern, Windeln zu wechseln oder einfach aufzuheben. Wenn jedes Mal zur gleichen Zeit das Deckenlicht eingeschaltet wird, ist es möglich, das Baby und den Rest des Haushalts endlich aufzuwecken. Mit dem Licht zu schlafen, wird niemandem empfohlen. In diesem Fall wird die Produktion des Schlafhormons Melatonin gestört. Die Ausgabe kann ein Nachtlicht sein, das ein gedämpftes Licht ausstrahlt.

Wenn das Baby groß ist, ist es besser, das Nachtlicht auszuschalten. Mit Licht zu schlafen lohnt sich nicht, es kann die Angst eines Kindes vor Dunkelheit und Phobien in der Zukunft provozieren.

Was sind die Nachtlichter?

Lampen für Kinder jetzt sehr viele. Sie können tragbar und stationär sein, vom Netzwerk oder von Batterien arbeiten, in Form von Tieren oder Märchenfiguren sein.

Nachtlichtprojektor

Eine solche Berichterstattung wird für bereits erwachsene Kinder interessant sein. Mit Hilfe eines Projektors können ein Sternenhimmel, Zeichentrickfiguren, Waldtiere usw. an die Decke projiziert werden. Auswechselbare Patronen können an einem Nachtlichtprojektor angebracht werden. Das bedeutet, dass Sie das auf die Decke projizierte Muster regelmäßig ändern können. Das Bild kann sich bewegen und von Musik begleitet werden.

Stellen Sie sicher, dass die Musik leise ist, vorzugsweise klassisch. Das Bild selbst sollte sich nicht zu schnell bewegen, es kann das Neugeborene irritieren und irritieren. Das Licht sollte gedämpft und weich ausgestrahlt werden. Seine Farbe sollte nicht hell sein, z. B. rot. Bei Nachtbeleuchtung ist eine warme gelbliche Farbe am besten.

Selbst in modernen Handys gibt es oft eine schwache Hintergrundbeleuchtung auf dem Bett, die Beleuchtung reicht aus, um das Baby nachts zu sehen. Darüber hinaus sind in der aktuellen Schlafkrippe bereits elektronische Hintergrundbeleuchtungen vorgesehen.

Berühren Sie Nachtlichter

Moderne Lampenmodelle können mit einigen zusätzlichen Funktionen ausgestattet werden. Sie können nachts brennen und bei den ersten Sonnenstrahlen nach und nach ausgehen. Es gibt Modelle, die auf das Weinen eines Neugeborenen mit Musik, Schlafliedern, Naturgeräuschen oder weißem Rauschen reagieren. Sie können einen attraktiven Klangmodus wählen.

Tragbare Nachtlichter

Eine solche Lampe ist praktisch, da eine Mutter nachts eine Windel, einen Schnuller, eine Windel oder etwas anderes finden muss, um eine solche Lampe aufzunehmen und bei Bedarf zu bewegen. Sie kann auf dem Boden belassen oder an einem beliebigen Ort aufgestellt werden.

Salzlampe

Eine solche Lampe kann ein nützlicher Ersatz für ein normales Nachtlicht sein. Diese Lampe besteht aus Keramik, in die große Salzkristalle gegossen werden. Wenn die Lampe aufleuchtet, erwärmt sich das Salz und reinigt und ionisiert die Raumluft.

Welcher Leitfaden bei der Wahl eines Nachtlichts

Wie wählt man aus der ganzen Vielfalt ein passendes Modell aus? Entscheiden Sie zunächst, welche Rolle Sie für das Nachtlicht spielen. Benötigen Sie es nur für die Nachtbeleuchtung oder möchten Sie die Aufmerksamkeit Ihres Kindes erregen? Wenn Sie keine Fertigung wünschen, passen Sie zu einer gewöhnlichen Lampe. Es ist wünschenswert, dass er ohne Schnur war und sofort in die Steckdose gesteckt wurde.

Bei der Auswahl von Nachtlicht sollte vor allem auf die Qualität geachtet werden. Kunststoffe von schlechter Qualität setzen beim Erhitzen gefährliche Gifte frei, und bei längerer Erhitzung kann es sogar zu einem Brand kommen.

Wählen Sie die Art des Nachtlichts aufgrund der Tatsache, dass Sie die Lampe nicht in der Nähe des Bettes des Neugeborenen platzieren sollten. Denken Sie daran, dass das Nachtlicht, egal wie attraktiv und multifunktional es ist, in erster Linie ein Beleuchtungsgerät und kein Spielzeug ist. Sicherheit ist in diesem Fall von größter Bedeutung. Schlaf gut für dich und dein Baby!

Nachtlicht für ein Neugeborenes

Viele Kinder im Alter von zwei oder drei Jahren weigern sich kategorisch, ohne Schreibtischlampe oder Hauptlicht zu schlafen. Professionelle Psychologen glauben, dass die Angst vor der Dunkelheit gerade für jene Kinder entsteht, die von klein auf daran gewöhnt waren, mit Licht zu schlafen. In diesem Fall hilft ein schwaches, diffuses Licht einer Nachtlampe, eine Phobie zu bewältigen, die bei Bedarf mitten in der Nacht ein- und ausgeschaltet werden kann.

Wenn mit Vorschulkindern alles klar ist, wie geht man mit Neugeborenen um? Ist es wirklich schlimm für sie, wenn die Lichter eingeschaltet sind, brauchen sie ein Nachtlicht für das Neugeborene und wie man es richtig wählt, um das Baby in der Zukunft nicht zu schädigen.

Brauche ich ein Nachtlicht für ein Neugeborenes?

Tatsächlich benötigt das Baby überhaupt kein Nachtlicht. Da er im Mutterleib war, schlief er ohne Licht, und es besteht keine Notwendigkeit, ihn auf andere Weise auszuruhen. Inzwischen ist das Nachtlicht mit der Geburt des Babys immer noch einen Kauf wert, aber nicht für das Kind, sondern für die Mutter, die nachts mehrmals aufstehen muss. In diesem Fall ist das gedämpfte Licht des Nachtlichts viel schöner und nützlicher als die eingeschaltete Haupt- oder Schreibtischlampe, die dem Baby nur hilft, schneller aufzuwachen.

Stellen Sie sicher, dass das Nachtlicht die ganze Nacht funktioniert hat, ist es nicht wert. Sie müssen ein Modell auswählen, das nur dann gezündet werden kann, wenn es wirklich erforderlich ist. Moderne Nachtlichter arbeiten permanent aus dem Stromnetz, aus Batterien, haben eine Touch-Steuerung, können von der Konsole aus bedient werden oder durch Drücken einer Taste am Gehäuse eingeschaltet werden.

Welches Nachtlicht sollte man für ein Neugeborenes wählen?

Es gibt verschiedene Arten von Nachtlichtern für Neugeborene, von denen jedes bestimmte Vor- und Nachteile hat:

Ein Nachtlicht für ein Neugeborenes in einer Krippe ist in der in der Schlafkrippe integrierten elektronischen Einheit enthalten. Dies ist nicht nur ein Nachtlicht, sondern ein ganzer Spielkomplex mit Projektor, Musik und integrierter Beleuchtung. In der Regel arbeiten solche Einheiten mit Batterien.

Mobile mit Nachtlicht ist eine sinnvolle Alternative zum Nachtlicht in der elektronischen Einheit. In diesem Fall ist das auf dem Bett aufgehängte Musikmobil mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Sie leuchtet gleichzeitig, wenn das Mobiltelefon zu arbeiten beginnt oder nachdem eine Sondertaste gedrückt wurde.

Ein Nachtlichtprojektor mit einer Himmelskarte oder Tierfiguren wird sicherlich erwachsenen Kindern gefallen. Die Hauptsache ist, dass das Licht in der Lampe nicht hell sein sollte, sondern gedämpft, in gelben Tönen, beruhigt und das Baby nicht reizt.

Ein tragbares Nachtlicht ist bequem für Mama, sodass es an jeden Ort transportiert werden kann. Mit Hilfe eines solchen Nachtlichts ist es beispielsweise leicht, alles zu finden, was für das Baby benötigt wird.

Das Touch-Nachtlicht ist heute das beste Nachtlicht. Es entzündet sich vom weinenden Baby oder von der Bewegung und geht aus, wenn alles ruhig ist. Es gibt auch Nachtlichter mit einem Lichtsensor, die die ganze Nacht arbeiten und sich mit den ersten Sonnenstrahlen ausschalten.

Bei der Wahl eines Nachtlichts spielt die Qualität nicht die letzte Rolle. Einige Geräte aus billigem Kunststoff strahlen beim Erhitzen Giftstoffe aus, Sie sollten also nicht auf die Gesundheit des Babys sparen, sondern sich darum kümmern, ein Nachtlicht von namhaften Herstellern zu kaufen.

Nachtlichter für Neugeborene

Viele Kinder haben Angst, im Dunkeln zu schlafen. Ruhiges Licht über Nacht hilft, dieses Problem zu lösen. Aber braucht das Nachtlicht ein Neugeborenes - einen kleinen Mann, der noch nichts versteht?

Braucht das Baby ein Nachtlicht?

Der Hauptzweck des Nachtlichts für ein Neugeborenes ist es, dem Baby überhaupt nicht zu leuchten, sondern seinen Eltern. Wie oft muss eine junge Mutter oder ein junger Vater nachts dem Baby aufstehen: füttern, Windeln wechseln, schütteln. All dies ist bequemer bei weichem, diffusem Licht, anstatt das helle Licht im Raum einzuschalten.

Im Allgemeinen glauben Wissenschaftler, dass es schädlich ist, die Gewohnheit eines Kindes, mit Licht zu schlafen, zu bilden - so befürchten Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren die Dunkelheit. Daher kann das Nachtlicht nicht die ganze Nacht eingeschaltet bleiben. Es sollte so gestaltet sein, dass es bei Bedarf einfach und bequem ein- und ausgeschaltet werden kann.

Wie wählt man ein Nachtlicht für ein Neugeborenes?

Zuallererst müssen die Eltern entscheiden, ob das Nachtlicht eine ausschließlich nützliche Rolle spielen wird, das heißt, sie dienen als Lichtquelle, oder es wird die Aufgabe gestellt, das Baby manchmal zu unterhalten.

Im ersten Fall eignet sich das übliche, einfachste Nachtlicht, das in eine Steckdose passt oder mit Batterien betrieben wird. Es wäre toll, wenn es mit einer Fernbedienung oder einem Timer für die automatische Abschaltung ausgestattet ist.

Wenn Sie Ihrem Baby eine Schlafkrippe mit einer elektronischen Einheit gekauft haben, hat es höchstwahrscheinlich bereits ein integriertes Licht. Die Rolle des Nachtlichts in der Krippe für Neugeborene kann auch ein Spielzeugmobil spielen. In der Regel gibt es auch eine schwache Glühlampe, deren Licht ausreicht, um das Kind zu sehen.

Und natürlich eine eigene Geschichte - multifunktionale Kinder-Nachtlichter. Sie können in Form von Spielzeug hergestellt werden und haben verschiedene Betriebsmodi, einschließlich musikalischer Begleitung (klassische Musik, Schlaflieder, Naturgeräusche, weißes Rauschen) und Lichteffekte.

Besonders beliebte Nachtlichtprojektoren für Neugeborene. Erstellen Sie zum Beispiel einen Sternenhimmel an den Wänden und der Decke des Schlafzimmers. Eine solche Lampe wird der Favorit der ganzen Familie sein und dem Baby mehr als ein Jahr dienen.

Wie wählt man ein Nachtlicht für Kinder?

Wenn Sie ein Nachtlicht auswählen, müssen Sie sich auf das Alter des Kindes konzentrieren. Ein Neugeborenes wacht oft nachts auf und erfordert Aufmerksamkeit. In diesem Fall müssen Sie das gewünschte Objekt (Schnuller oder Verwöhner) sehr schnell finden. Die Einbeziehung von hellem Licht führt dazu, dass das Baby nicht schnell einschlafen kann, sodass Sie eine weiche und gedämpfte Lichtquelle benötigen. Das Nachtlicht kann auf der Krippe befestigt werden, aber Sie müssen bedenken, dass es nur von der Batterie aus funktioniert und verwendet werden sollte, bis das Baby nach ihm sucht und sich für ein ungewöhnliches Objekt interessiert.

Ältere Kinder haben Angst vor der Dunkelheit und brauchen deshalb ein Nachtlicht. Die Lichtquelle sollte über Nacht sicher funktionieren. Dies kann ein Modell ohne Kabel sein, das direkt in die Steckdose eingesteckt wird. Sie können Nachtlampen in Form von Märchenfiguren, Tieren oder ungewöhnlichen Häusern den Vorzug geben.

Ein universelles Modell für Kinder im Vorschulalter wird ein Nachtlicht mit Schreibtischlampe sein - in der Nacht vertreibt es Ängste und am Abend hilft es, etwas Neues zu lernen und zu lernen. Das Modell ist auch bequem und kann am Kopfende des Bettes befestigt werden, sodass das Kind das Nachtlicht einschalten und ausschalten kann, ohne aus dem Bett zu steigen.

Eine interessante Lichtquelle sind Nachtlichtprojektoren. Für Kinder - das ist eine der besten Möglichkeiten, weil der Raum nicht nur mit Licht gefüllt ist, sondern auch einen fabelhaften Charakter bekommt. Was könnte für ein Kind vor dem Zubettgehen interessanter sein als ein Blick auf den Sternenhimmel an der Decke oder ein schönes Bild mit Musik. In einer solchen Umgebung sind keine Monster unheimlich und haben die Möglichkeit zu träumen. Viele Nachtlichter ermöglichen das Wechseln der Patronen, sodass die Bilder nicht langweilig werden - heute sind die Sterne und morgen sind Fische oder Tiere.

Zu den weiteren Funktionen von Nachtlichtern gehört die Reaktion auf das Weinen, bei der eine ruhige Melodie zu spielen beginnt oder ein Schlaflied ertönt. „Intelligente“ Nachtlichter reagieren auf die Intensität der Beleuchtung: Wenn der Raum dunkel ist, brennen sie bei voller Leistung, und bei den ersten Sonnenstrahlen gehen diese Lichter nach und nach aus.

Salzlampen können dem Kind Nutzen bringen. Während des Erhitzens ionisiert das Salz und reinigt die Raumluft.

Die wichtigste Regel: Das Kind sollte wissen, dass das Nachtlicht nur eine Lichtquelle ist, kein Spielzeug. Und die Eltern müssen bedenken, dass die Beleuchtung nicht zu nahe an der Wiege (Bett) platziert werden sollte.

Was sollte das Nachtlicht für Neugeborene sein?

Heute gibt es sehr viele Modelle und Formen von Nachtlichtern für Kinder. Diese Lampen geben ein weiches, unauffälliges Licht und sind für den Einsatz in Kinderzimmern vorgesehen.

Erwachsene denken oft, dass es durch ein Nachtlicht leichter ist, dass ein Kind einschlafen kann und dass es danach keine Angst vor der Dunkelheit hat. Aber die Psychologen sagen das Gegenteil.

Neugeborene bis zu einem Jahr haben grundsätzlich keine Angst vor der Dunkelheit, wenn sie seit ihrer Geburt daran gewöhnt sind, dass nachts kein Licht da ist. Denn das Nachtlicht kann im Gegenteil dazu führen, dass ein Kind Angst vor der Dunkelheit hat, wenn sich die Eltern entscheiden, das Nachtlicht zu verlassen. Daher ist es besser, ein Nachtlicht zu verwenden, damit das Kind keine Angst vor der Dunkelheit hat, wenn es bei Kindern im Alter von 3 bis 5 Jahren eine natürliche Angst hat. In dieser Zeit kann das Kinderbett für kurze Zeit benutzt werden, indem es dem Kind erklärt, dass die Dunkelheit nicht schrecklich ist.

Nachtlichter für Neugeborene sind eher für Eltern gedacht. Bei Nachtlicht kann die Mutter ein halb waches Baby füttern und seine Windel wechseln. Es ist sehr nützlich, wenn sich das Baby mit seinen Eltern im selben Raum befindet und die Mutter ihren Ehepartner nicht wecken möchte. Für diese Zwecke ist ein kleines Nachtlicht ideal, das mit Hilfe einer Fernbedienung eingeschaltet wird. Als sie hört, dass sich das Baby in ihrem Bettchen zu bewegen begann, kann es leicht das weiche Licht einschalten und zu ihm gehen.

Das Licht bei Nacht sollte weich und gelblich sein. Es ist nicht notwendig, Nachtlichter mit hellen Farben zu verwenden, da dies die Farbwahrnehmung des Kindes verzerren kann, insbesondere wenn das Nachtlicht längere Zeit verwendet wird. Schalten Sie das Nachtlicht aus, wenn das Licht nicht mehr benötigt wird, damit sich das Baby daran gewöhnt, im Dunkeln zu schlafen.

Heute gibt es Nachtlichter für Neugeborene unterschiedlicher Form und Größe: Nachtlicht-Stecker in Form von Spielzeug, Karussells, mit eingebautem Player und dergleichen. Es gibt Nachtlichter mit einem Timer, der zum Ausschalten programmiert werden kann. In diesem Fall wird das Licht allmählich ausgeblendet.

Achten Sie bei der Wahl eines Nachtlichts auf die Decke. Es ist besser, wenn es nicht aus Kunststoff besteht, da dieses Material beim Erhitzen Schadstoffe freisetzen kann. Wählen Sie Glasschirme, es schützt Ihr Baby. Es gibt auch Nachtlichter mit Schallsensoren, die auf Weinen und Weinen reagieren. Diese Option ist jedoch nur geeignet, wenn das Haus keine Haustiere hat.

Wie Kinder und Projektoren. Schalten Sie eine solche Lampe ein - und an der Decke erscheint ein erstaunlicher Sternenhimmel, oder wunderschöne Schmetterlinge fliegen an den Wänden. Der Projektor erzeugt an den Wänden und der Decke erstaunliche Muster, die das Kind und das Interesse ablenken. Ein solches Nachtlicht ist sogar nützlich, da es dem Baby beibringt, sich auf bestimmte Objekte zu konzentrieren.

Nachtlicht für Neugeborene: Tipps zur Auswahl

Es gibt Kinder, die Angst haben, im Dunkeln einzuschlafen. Ein solches Problem wird normalerweise durch das gedämpfte Licht gelöst, das für die Nacht im Kinderzimmer zurückgelassen wurde. Aber das betrifft schon etwas erwachsene Kinder, aber ist ein Nachtlicht für Neugeborene notwendig, die noch nichts verstehen?

Die Aufgabe Nachtlicht für Neugeborene

Tatsächlich wird ein solches Nachtlicht nicht für das Baby selbst benötigt, sondern für seine Eltern, die sich unzählige Male für das Baby einsetzen müssen: Entweder füttern, umziehen oder beruhigen. Natürlich ist es bequemer, dies bei schlechter Beleuchtung zu tun, als bei völliger Dunkelheit oder im hellen Licht eines Kronleuchters. Psychologen glauben, dass es sogar schädlich ist, einem Kind beizubringen, mit Licht zu schlafen, weil dies bei einem etwas älteren Kind zu Angst vor der Dunkelheit führt. Daher sollte das Nachtlicht nicht eingeschaltet bleiben. Natürlich sollte die beste Version der Lampe bequem und einfach ein- und ausschaltbar sein.

Ein Nachtlicht für ein Neugeborenes auswählen

Eltern sollten zunächst entscheiden, ob das Nachtlicht für Neugeborene nur eine direkte Funktion erfüllt - den Raum in der Nähe der Wiege zu beleuchten oder das Baby regelmäßig zu unterhalten. Für die erste Option reicht das einfachste Nachtlicht aus, das mit Batterien oder über das Netzwerk betrieben wird. Es ist jedoch besser, dass er mit einem Timer oder einer Fernbedienung für das Herunterfahren der Fernbedienung ausgestattet war.

Diejenigen, die für das Baby eine Wiege kaufen, die mit einer elektronischen Einheit ausgestattet ist, erhalten höchstwahrscheinlich bereits das eingebaute Licht. In der Wiege eines Neugeborenen kann die Funktion einer Nachtlampe auch von einem speziellen Spielzeug ausgeübt werden, in dem eine weiche Glühbirne eingebaut ist, deren Leistung völlig ausreicht.

Eine Sonderstellung nehmen die multifunktionalen Nachtlichter für Kinder ein, die in Form von Spielzeug hergestellt werden. In ihnen werden viele Aufgaben gesammelt: verschiedene Beleuchtungsmodi, musikalischer Hintergrund (von Schlafliedern und klassischer Musik bis hin zu weißem Rauschen und Naturgeräuschen) sowie Beleuchtung.

Menschen kaufen häufig Nachtlichtprojektoren für Neugeborene, die einen Sternenhimmel an der Decke oder an den Wänden eines Raums darstellen können. Ein solches Nachtlicht wird dem Kind nicht nur sofort gefallen, sondern bleibt auch für mehrere Jahre attraktiv.

Wie wähle ich ein Nachtlicht für Kinder?

Die Angst vor den dunklen Huntskindern von Geburt an, so viele Kinder, die mitten in der Nacht aufwachen, können einen ernsthaften Schreck bekommen, der heilen wird, dann wird es sehr schwierig. Die meisten jungen Eltern unterschätzen die Wichtigkeit einer richtigen Nachtbeleuchtung in dem Raum, in dem ein Neugeborenes schläft. Inzwischen bestehen Psychologen, insbesondere Kinder, auf der obligatorischen Verfügbarkeit einer Nachtlampe und nicht nur in dem Raum, in dem das Baby schläft, sondern auch in jedem Kinderzimmer.
Wenn Sie ein kleines Nachtlicht installieren, müssen Sie keine unerwarteten Hindernisse mehr fürchten und nachts aufstehen. Und Sie müssen oft aufstehen, um das Kind zu wickeln und zu füttern. Ein weiterer Vorteil der Verwendung eines Nachtlichts besteht darin, dass die Mutter beim Aufstehen nachts nicht die Hauptbeleuchtung einschalten muss. Das Kind wird durch ein plötzliches helles Licht nicht erschreckt.
Für heute bietet die Waren- und Accessoiresindustrie für Neugeborene eine sehr große Auswahl an Nachtlampen für Neugeborene. Damit Sie sich nicht irren und die perfekte Lampe für Ihren speziellen Fall wählen, müssen Sie wissen, wie sie sich unterscheiden und welches Modell welche Vorteile hat.

Was ist ein Nachtlicht für Kinder für Neugeborene?

Ein Nachtlicht für Neugeborene ist eine kleine und nicht sehr helle Lampe, die in der Nähe des Babybettes platziert werden muss. Es ist notwendig, die Lampe so nah anzubringen, dass sie dem Baby und der Mutter genug Licht gibt, wenn das Baby gewechselt oder ernährt werden muss. Gleichzeitig sollte es jedoch weit genug entfernt sein, um das Baby nicht zu blenden und den Schlaf nicht zu stören.
Wenn Sie ein Nachtlicht für das Kind wählen, achten Sie in erster Linie darauf, aus welchem ​​Material es besteht. Denken Sie daran, dass Kunststoff in diesem Fall eine schlechte Wahl ist, da Kunststoff beim Erhitzen Geruch und schädliche Substanzen abgibt. Die ideale Option wäre ein Glas-Nachtlicht, das aber auch besondere Anforderungen stellt.

Schaukelstuhl für Neugeborene: helfen Sie dem Kind mit Mutter und Freude. Details hier

  1. Haltbarkeit - Wenn Sie eine Glaslampe kaufen, bevorzugen Sie ein Produkt aus gehärtetem Glas. Wenn eine solche Lampe bricht, wird sie dem Kind nicht schaden, da die Fragmente nicht scharf sind.
  2. Helligkeit - schließlich ist Nachtlicht nicht nur eine Lampe, sondern weil die Helligkeit gedämpft werden soll, sozusagen weiches Licht.
  3. Farbe - Sie brauchen kein Nachtlicht aus hellem Glas, z. B. aus rotem Licht, das den Raum mit blutigem Licht erfüllt. Dies trägt in keiner Weise zur Ruhe oder Gelassenheit bei.
  4. Sound - Wenn Sie sich für ein musikalisches Nachtlicht entschieden haben, prüfen Sie, welche Melodie eingebaut ist. Die Sache ist, dass eine zu intensive oder zu schnelle Melodie für ein Neugeborenes eine schlechte Wahl ist. Es ist besser, Schlaflieder und ruhige Klänge zu bevorzugen - zum Beispiel den Klang sprudelnden Wassers oder die Geräusche der Natur. Wenn Sie sich für ein Nachtlicht mit mehreren Melodien entschieden haben, hören Sie sich jede einzeln an, um herauszufinden, welche die ideale Option für die Nachtzeit des Tages ist.

Verschiedene Nachtlichter für Kinder

Nun kann die moderne Industrie dem Verbraucher eine große Auswahl an Nachtlampen aller Art anbieten. Um nicht bei der Auswahl falsch zu sein und genau ein Produkt zu kaufen, das Sie in Ihrem speziellen Fall benötigen, müssen Sie wissen, was die Merkmale oder Vorteile dieses oder jenes Modells sind.

      • Ein Nachtlichtprojektor für Neugeborene - meist werden solche Produkte in Form von kleinen Tieren oder einer Art Märchenfiguren hergestellt. Das Hauptmerkmal dieses Nachtlichts ist, dass der in ihn eingebettete Projektor im eingeschalteten Zustand verschiedene Bilder, Bilder, Figuren usw. an die Decke und die Wände des Kinderzimmers projiziert. In der Regel sind Nachtlichtprojektoren mit einem Drehmechanismus ausgestattet, mit dem Sie die Lichtstrahlen in Bewegung setzen können. Wenn Sie nur über einen solchen Projektor verfügen, stellen Sie ihn nicht bei hohen Umdrehungsgeschwindigkeiten auf, er kann Ihr Kind durch die Strahlungszirkulation genau ärgern. Im Allgemeinen ist es für das Neugeborene am besten, wenn die Lampe im Ruhezustand steht, dh das Licht bewegt sich nicht.
      • Ein Nachtlichtprojektor auf einem Bett unterscheidet sich grundsätzlich nicht von einem normalen Nachtlichtschutz. Wenn jedoch ein normaler Projektor auf einem Nachttisch installiert oder an einer Wand aufgehängt wird, wird ein solcher Projektor direkt auf der Rückseite des Bettes installiert. Eine sehr bequeme Option, insbesondere wenn es nicht möglich ist, einen Tisch oder einen Ständer für Nachtlicht in der Nähe des Babybettes zu platzieren. Im Allgemeinen ist dies für Neugeborene die ideale Beleuchtungsoption, da das Baby die Lichtquelle sieht.
      • Der musikalische Nachtlichtprojektor für Neugeborene ist der gleiche gewöhnliche Nachtlichtprojektor für Neugeborene, aber zusätzlich zur Bewegungsfunktion verfügt er auch über eine Melodie-Wiedergabefunktion. Früher boten die Hersteller eine Musiklampe mit einer Melodie an, jetzt sind Nachtlichter mit verschiedenen Melodien im Angebot. Ihr Hauptmerkmal ist, dass Sie sowohl einen schrittweisen Modus zum Abspielen aller Melodien als auch eine selektive Wiedergabe einer Melodie einstellen können. Laut Psychologen ist ein solches Nachtlicht übrigens ideal für Neugeborene, aber vergessen Sie nicht, den Ton einzustellen - das Nachtlicht sollte ruhig klingen, ohne die Ruhe des Babys zu stören.
      • Berühren Sie Nachtlicht für Neugeborene, oder wie es als intelligente Lampe bezeichnet wird. Die Besonderheit dieses Nachtlichts besteht darin, dass es sich selbst einschaltet, wenn der Raum in die abendliche Dunkelheit eintaucht, und sich selbst abschaltet, wenn der Tag kommt. Natürlich kann ein solches Nachtlicht sowohl für Neugeborene als auch für Kinder eines älteren Kindes als ideale Option bezeichnet werden, aber um ehrlich zu sein, angesichts des hohen oder sehr hohen Preises, ist dies alles andere als ideal. Wenn Sie jedoch nur eine solche Lampe wünschen, denken Sie daran, dass Sie mit äußerster Vorsicht vorgehen müssen. Sie können sie nicht waschen, der Sensor wird durch Feuchtigkeit beschädigt. Außerdem ist es nicht ratsam, dass ein Kind es gibt. Außerdem ist es schwierig, die Helligkeit und Beleuchtungsstärke einzustellen. Eine weitere, nicht unerhebliche Nuance ist, dass eine solche Lampe bei plötzlichem Ausfall kaum eine Werkstatt dafür finden kann.
      • Nachtstunden für Kinder - meistens enthält dieses Modell drei Funktionen: ein Nachtlicht, eine Uhr und einen Wecker für Mama. Dies bedeutet nicht, dass dies für ein Neugeborenes eine ideale Option ist, im Gegenteil. Die Sache ist, dass ein solches Nachtlicht so gestaltet ist, dass es zu einem klar definierten Zeitpunkt ein musikalisches Signal abgibt, und dies ist für Neugeborene nicht besonders gut, da der Ton mitten in der Nacht, der die Mutter für eine Stunde anheben kann, wenn sie das Kind füttert, das Kind erschrecken kann. Aus diesem Grund ist ein solches Nachtlicht sicherlich eine nützliche Sache, aber nicht für ein Kinderzimmer. Es ist besser für ein Baby, einen Nachtlichtprojektor oder ein Nachtlicht auszuwählen, aus dem die Melodie immer fließt und die Uhr nicht scharf klingt.
      • Wandlampe für Nachtlicht für Kinder - in ihrer Einfachheit die praktischste Nachtlampe für Kinder. Nun, zuerst in der Nähe der Krippe an der Wand installiert, erleuchtet das Kind und seine Wiege stört die anderen Bewohner des Raums nicht. Zweitens kann die Beleuchtungsintensität auch idealerweise minimal sein, was für Eltern, denen das Licht vollständig stören kann, sehr praktisch ist. Im Allgemeinen ist eine Nachtlampe-Wandlampe für Kinder die bequemste Option, auch weil sie nicht am Kopfende oder direkt an der Seite der Wiege angebracht werden kann, sondern in einem beliebigen Teil des Raums, so dass sie die Dunkelheit zerstreut und das Kind nicht behindert.

Eine tragbare Nachtlampe ist vor allem für eine Mutter eine bequeme Option, denn mit ihr können Sie sich im Raum bewegen und, falls erforderlich, in einer bestimmten Situation Dinge finden, die Sie benötigen, wie zum Beispiel eine Brustwarze, Windeln usw. Darüber hinaus kann eine solche Lampe nicht direkt an der Wiege des Babys angebracht werden, sondern beispielsweise auf dem Tisch. Nehmen Sie sie jedoch bei Bedarf mit und bringen Sie sie in die Wiege.

Übungen für Fitball für Babys

Brauche ich ein Nachtlicht für Kinder?

Nun, in dieser Angelegenheit sind die Meinungen der Psychologen offen geteilt, manche sagen, dass andere gebraucht werden, was nicht nötig ist. Wenn wir beispielsweise über die stündliche Fütterung sprechen, dann ist ja die Lampe sogar sehr notwendig. Denn, hungrig, wacht das Baby in finsterer Dunkelheit auf und ist verängstigt.
Weder die Dunkelheit selbst, noch kleine Kinder haben Angst vor der Dunkelheit, sie sind nur besorgt über die ungewöhnliche Situation und die ungewöhnlichen Empfindungen. Dann werden sie die Mutter oder das Nachtlicht einschalten, eine weitere Verschärfung der ungewöhnlichen Situation oder ihre Hände in völliger Dunkelheit aufheben, und dies ist ein schwerer Schlag für die Psyche des Kindes. Daraus schließen wir, dass ja ein Nachtlicht benötigt wird, es ist in manchen Situationen einfach notwendig.
Auf der anderen Seite kann man sagen, dass ein Kind von den ersten Tagen des Lebens an gelernt hat, mit Licht zu schlafen, und wenn er erwachsen wird, wird er die Vorstellung entwickeln, dass Dunkelheit schlecht und unheimlich ist, und es ist auch keine schwache Verletzung der Psyche des Kindes. Im Allgemeinen ist die ideale Option, um das Baby allmählich an die Dunkelheit zu gewöhnen, ein Nachtlicht mit Lichtintensitätsregelung zu Ihrer Rettung. Wenn das Baby bereits eine volle Nachtruhe eingelegt hat, sollten Sie die Intensität des Lichts jede Nacht schrittweise verringern, bis der Moment kommt, in dem Sie einfach das Licht ausschalten, ohne Ihr Baby zu stören.

Welches Nachtlicht sollte man für ein Neugeborenes wählen?

Die meisten Eltern, die versuchen, ihrem Baby das Beste zu geben, ziehen es sogar vor, die Lampe für Neugeborene sozusagen mit Glocken und Pfeifen zu wählen, nämlich eine Projektorlampe mit einer Melodie, die sich selbst dreht, die Beleuchtungsintensität ändert und so weiter. Natürlich ist dies ein normales Verlangen liebevoller Eltern, dem Baby alles Gute zu geben, aber in der Tat ist es überhaupt keine Notwendigkeit. Bei der Auswahl dieses Zubehörs im Kinderzimmer gelten einige besondere Regeln.

      1. Qualität - Zuallererst sollte die Lampe für ein Neugeborenes von hoher Qualität sein. Kaufen Sie nur zertifizierte Produkte mit einem Gütesiegel.
      2. Größe - glauben Sie, es ist besser, eine kleine Lampe auf dem Bett zu kaufen, als eine große Wandlampe an der Wand.
      3. Helligkeit - Die Lampe für Neugeborene ist kein Scheinwerfer, sondern weil die Helligkeit minimal sein sollte.
      4. Sound - Die Musiklampe sollte leise spielen und die Musik sollte ruhig und ruhig sein.

Nachtlicht für Neugeborene: Elternberichte

      • Vladimir, 27 Jahre alt. Moskau „Als meine Frau meinen Sohn zur Welt brachte, war ich überglücklich und beeilte mich, alle Sachen für Kinder zu kaufen, um die Kindertagesstätte zu arrangieren. Ich habe für eine Sache ein sinnliches Nachtlicht bekommen, eine sehr praktische Sache. Übrigens, wenn man bedenkt, dass das Baby die meiste Zeit schläft, nicht die Sorge, die man hat - die Taschenlampe wurde dunkel vor dem Fenster.
      • Alla, 29 Jahre alt. Krasnodar „Mit dem Aufkommen des zweiten Babys haben wir nicht darüber nachgedacht, ob wir eine Lampe für ein Neugeborenes brauchen oder nicht. Es ist klar, dass wir sie brauchen. Zu einer Zeit hatte der älteste Sohn ein Nachtlicht. Sie kauften eine Projektorlampe, und ehrlich gesagt, bereute sie es - es ärgert ihn wild mit diesem Wirbelwind. Zwei Tage haben wir die übliche kleine Wandlampe benutzt und gekauft, sie über die Wiege gehängt und alles andere, keine Sorge. “
      • Olya, 23 Jahre alt. Kursk. „Ich habe selbst große Angst vor der Dunkelheit, aber weil unser Baby geboren wurde, haben wir ihm eine spezielle Kinderlampe auf dem Bett gekauft und nicht einfach, sondern einen Projektor. Ehrlich gesagt, hat er keinen besonderen aufregenden Effekt hervorgebracht, aber natürlich ist er schön und eine Lampe als Lampe ist nicht so besonders. "
      • Natasha, 22 Jahre. Nowosibirsk „Wir haben uns eine Lampe für Ihr Baby ausgesucht, wir haben uns viele Optionen angesehen und bei einer Musiklampe mit einem Projektor mit mehreren Melodien angehalten. Eine sehr interessante und nützliche Sache - es ist bequem für mich, das Baby zu füttern. Ich muss das Licht nicht einschalten, und das Kind schläft gerne bei leiser und sanfter Musik ein. "
      • Galina, 25 Jahre alt. St. Petersburg „Unter der riesigen Auswahl an Lampen für Neugeborene habe ich mich entschieden, dass die Nachtlichtuhr für Kinder nicht zufällig ist, da es sehr praktisch ist, die Stillzeiten des Babys zu kontrollieren. Diese Lampe hat mein Leben in vielerlei Hinsicht vereinfacht, als der Junge aufwuchs und in sein Zimmer zog. Eine coole Wahl, eine nützliche Anschaffung, empfehle ich. “
      • Oksana, 24 Jahre alt. Moskau „Eines der wichtigsten und wichtigsten Zubehörteile für ein Kinderzimmer kann zu Recht als Lampe für Neugeborene betrachtet werden. Ich weiß nicht, wie jemand außer mir ohne dieses kleine Ding, na ja, wie es unmöglich war, und das Baby schlief besser in die Musik ein und erwachte ruhig und ziemlich fröhlich, weil es gefüttert hatte. Das ist wirklich eine Kinderlampe. "

Nachtlicht für ein Neugeborenes

Viele Kinder haben Angst, im Dunkeln zu schlafen. Sobald der Raum in die Dunkelheit getaucht ist, zieht eine gewalttätige Phantasie des Kindes sofort tausend schreckliche Monster, die nur Mutter überwinden oder ein Nachtlicht für Kinder überwinden kann. Eine Nachtlampe ist ein unverzichtbares Merkmal eines Kinderzimmers. Wie jedes Kind muss es jedoch unter Berücksichtigung einiger Feinheiten und Nuancen ausgewählt werden.

Wenn Sie wissen möchten, welche Eigenschaften die Wahl des Nachtlichts für das Kinderzimmer heute hat, wird Ihnen das "Dream House" helfen.

Wie wählt man ein Nachtlicht für das Kinderzimmer?

Wenn ein seltener Elternteil mit Kinderwaren in den Laden geht, wird er nicht verwirrt, wenn eine wirklich große Auswahl an Nachtlichtern in seinen Augen erscheint. Zum Beispiel:

  • Viele moderne Tischlampen und an der Wand befestigte Nachtlampen werden in Form einer Vielzahl von Spielzeugen hergestellt.
  • Es gibt Nachtlampen, deren Design Sie am Bett befestigen kann, an einem mobilen Gerät oder an der Wand montiert ist.
  • Es gibt Modelle, die mit Musik oder Spezialeffekten ausgestattet sind und den Raum mit einem mehrfarbigen Schimmer beleuchten.

Egal wie schön dieses Zubehör ist, seine Hauptfunktion ist die Beleuchtung. In Anbetracht dessen, dass ein helles, hartes Licht die Gesundheit von Kindern beeinträchtigt, wenn ein Nachtlicht für ein Kind gewählt wird, ist es das Wichtigste, sicherzustellen, dass das Leuchten weich und natürlich ist.

Nachtlichtprojektor für Neugeborene mit Musik

Die Wahl der Lampe-Nachtlampe hängt vom Alter des Kindes ab

Nachtlichter für Kinder sollten ihrem Alter angemessen sein. Beispielsweise wachen oft nur geborene Krümel nachts auf und erfordern besondere Aufmerksamkeit. Damit die Mutter schnell die notwendige Windel oder den Schnuller finden kann, müssen Sie das Licht einschalten, aber die helle zentrale Beleuchtung wird das Baby schließlich erregen und dann schläft es nicht schnell ein. Daher sollte das Nachtlicht für Neugeborene so weich und schwach wie möglich sein. Idealerweise müssen Sie in diesem Alter ein Nachtlicht an der Wiege anbringen. Beachten Sie jedoch, dass zur Sicherheit eines Kindes Nachtlichter eines solchen Plans in einem Neugeborenenraum nur mit Batterien betrieben werden dürfen und nicht über das Netzwerk. Es ist möglich, eine solche Konstruktion nur zu verwenden, bis das Baby lernt, von alleine aufzustehen oder das zu erreichen, was es interessiert.

Nachtlichter für Kinder

Mobile mit Nachtlicht auf der Krippe

Nachtlicht für Neugeborene

Sobald das Baby erwachsen ist, hat es Angst vor der Dunkelheit. Kleine Kinder sollten sich für die Nachtlichter entscheiden, die während der Nacht sicher arbeiten können. Das Beste an dieser Aufgabe ist das Nachtlicht ohne Kabel, das direkt in die Steckdose gesteckt wird. Das Nachtlicht für Kinder in der Steckdose kann jede Form haben - Vermehrungsheld, Haus, Tiere usw. In der Regel bestehen solche Modelle aus mattem Material, so dass das Licht sehr weich gestreut wird und den Schlaf nicht stört. Der Nachteil solcher Nachtlampen ist jedoch ein kleiner Beleuchtungsbereich. Wenn das Baby aufstehen möchte oder Mama im Dunkeln schnell etwas finden muss, müssen Sie ein helleres Licht einschalten. Wenn Sie sich für ein Nachtlicht entscheiden, das in der Steckdose enthalten ist, müssen Sie sicherstellen, dass das Design für das Baby sicher ist. Es ist besser, größere Modelle zu kaufen, da das Baby sonst ein Spielzeug daraus machen möchte.

Nachtlicht für Kinder in der Steckdose

Nachtlampe der Kinderblume in der Steckdose

Nachtlampe der Kinder ein Marienkäfer in der Fassung

Kinder im Vorschul- und Grundschulalter passen zu jedem Nachtlichtmodell, wenn das Design selbstverständlich den Sicherheitskriterien entspricht.

Wenn das Kind eine zusätzliche Beleuchtung benötigt, nicht nur um Nachtangst zu vertreiben, sondern auch um bequem zu lernen, sollte man sich das Universalmodell ansehen, das aus einer Nachtlampe und einer Schreibtischlampe besteht. Die Tischlampe für Kinder mit Nachtlicht unterscheidet sich von der üblichen dadurch, dass sie über eine Funktion verfügt, mit der Sie verschiedene Modi und Beleuchtungsstärken auswählen können. Meistens sind solche Designs mit einem Berührungssensor ausgestattet, dank dem das Licht ein- und ausgeschaltet wird, und um es heller zu machen, können Sie dies nur mit einer einzigen Berührung tun.

Kinderlampe mit Nachtlicht

Auch zur Beleuchtung eines Raums, in dem ein Kind im Vorschulalter lebt, passen Nachttischlampen für Kinder. Modelle dieser Nachtlichter werden in den unterschiedlichsten Ausführungen präsentiert und ihre Wahl hängt von den Merkmalen der Designraumgestaltung ab. Am besten hängen Sie Wand-Nachtlampen auf, damit das Baby sie erreichen kann, ohne aus dem Bett zu steigen.

Bei der Auswahl eines Nachtlichts für einen solchen Plan ist es jedoch sehr wichtig sicherzustellen, dass das Verbindungsband, das das Einschalten des Lichts oder des Schalters zulässt, sicher verwendet werden konnte.

Nachtwand Kinderlampen

Kinderlampen Nachtlicht an der Wand

Nachtprojektoren: die beste Wahl für Kinder

Nachtlampen, deren Aussehen einem Kunstwerk oder einem echten Spielzeug ähnelt, werden heute kaum überrascht sein. Abgesehen von der äußeren Schönheit können einige Modelle für Nachtlichter für Kinder mit ihren zusätzlichen Funktionen durchaus überraschen. Mit einem Nachtlichtprojektor für Kinder, dem Sternenhimmel, können Sie nicht nur eine zusätzliche Beleuchtung erzeugen, sondern auch die Freizeit des Kindes abwechslungsreich gestalten und sein Zimmer in ein Märchen verwandeln. Das wohl beliebteste Modell eines solchen Plans ist der Nachtlichtprojektor „Turtle“ für Kinder, der unter anderem auch mit Musik ausgestattet ist.

Einige der Nachtlichter haben die Funktion, Patronen zu wechseln, damit die Eltern Bilder für die Projektion an der Decke auswählen können. Ein Projektor mit Nachtlicht kann zum Beispiel ein Kind mit einer hellen Streuung eines Sternenhimmels, schwimmenden bunten Fischen, an der Decke laufenden Tieren und anderen interessanten Bildern erfreuen.

Projektorschildkröte für Kinder

Nachtlichtprojektoren für Kinder

Nachtlicht die Sternenhimmelkinder drehen sich

Projektorprojektor für Kinder

Kinderleuchten mit zusätzlichen Funktionen

Einige mit Musik ausgestattete Nachtlichter haben auch eine zusätzliche Funktion, um auf das Weinen eines Kindes zu reagieren. Das heißt, wenn das Baby aufwacht und zu weinen beginnt, reagiert das Nachtlicht auf diese melodische Wiege.

Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe "intelligenter" Nachtlichter, die die Beleuchtungsstärke unabhängig voneinander regeln. Wenn es dunkel im Raum ist, brennen die Nachtlichter mit voller Leistung, aber sobald die ersten Strahlen in den Raum eindringen, nimmt das Licht der Nachtlichter allmählich ab.

Musikalisches Nachtlicht für Kinder

Musikalisches Nachtlicht für Kinder mit einem Projektor

Nachtlicht für Musicals für Neugeborene

Eine nützliche Alternative zum üblichen Nachtlicht für Kinder kann eine Salzlampe sein. Im Inneren der Lampe, die meistens aus Keramik besteht, befinden sich große Salzkristalle und eine Lampe. Wenn sich die Lampe erwärmt, erwärmt sich das Salz, wodurch die Luft ionisiert und gereinigt wird.

Achten Sie bei der Installation eines Nachtlichts für Kinder im Kinderzimmer darauf, dass das Baby, egal wie schön und interessant dieses Attribut ist, das Spielen mit ihm für die Gesundheit nicht sicher ist. Denken Sie außerdem daran, dass leistungsstarke Beleuchtungsgeräte nicht in der Nähe der Wiege aufgestellt werden sollten.