Elektrische Babywiege

Neugeborene brauchen wirklich die elterliche Fürsorge. Das Bett, in dem das Baby schläft, ist nicht nur ein wesentlicher Bestandteil des Kinderzimmers, sondern auch des allgemeinen Wohlbefindens und der Ruhe des Kindes. Eine der modernen Innovationen, die Hersteller von Möbeln für Neugeborene anbieten, ist ein Schaukelstuhl für Kinder und andere Arten von Schaukelstühlen, die sogar mit einem Bedienfeld und elektronischen Geräten ausgestattet sind. Was ist die Besonderheit dieser Arten von Wiegen für Babys?

Zweck

Der Schaukelstuhl für ein Baby ist ein kleiner Stuhl oder ein Bett mit der richtigen anatomischen Form. Die Wiege ist an einem speziellen Rahmen aus Stahlstangen aufgehängt, aber die Konstruktion ist sehr leicht und Sie können sie leicht im Raum bewegen. Der letzte Faktor ist sehr wichtig für vielbeschäftigte Mütter, die viele Hausarbeiten haben. Es ist sehr praktisch, wenn sich das Baby in diesem Moment in der Nähe befindet, und Sie sollten sich keine Sorgen um seine Sicherheit machen.

Der Schaukelstuhl kann nicht nur tagsüber verwendet werden, sondern auch als Bett zum Schlafen.

Diese Wiege hält bis zu 11-12 kg und ist für Kinder bis zu sechs Monaten geeignet.

Moderne Schaukelaufsätze sind mit verschiedenen elektronischen Geräten ausgestattet:

  • musikalische Begleitung;
  • Hintergrundbeleuchtung;
  • Schwingen, das zunimmt, wenn es nur um die Wiege geht;
  • Vibration;
  • Lernspielzeug-Anhänger mit Licht.

Die Höhe der Wiege kann eingestellt werden. Die Wiege kann, wie auf dem Foto gezeigt, sowohl höher als auch näher am Boden aufgestellt werden.

Da die Wiege für Babys konzipiert ist, wird sie ausschließlich aus natürlichen Materialien hergestellt. Untersetzer bestehen normalerweise aus Aluminium. Für den Stuhl wird Kunststoff verwendet und der Sitz ist mit Velours oder Plüsch bezogen.

Der Hauptvorteil einer solchen Wiege ist die Mobilität. Wenn Sie sich entscheiden, einen Hängesessel für Ihr Kind zu kaufen, wählen Sie ein Modell mit abnehmbarem Bezug, das Sie jederzeit wechseln und waschen können.

Der Preis für Schaukelstühle für Neugeborene kann je nach Modell und zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen variieren. Der Startlauf in den Kostenbereichen reicht von 3 bis 10 Tausend Rubel.

Es gibt viele Arten von Schaukelstühlen für Kinder, die von modernen Herstellern angeboten werden. Die Wahl der Eltern hängt nicht nur vom Preis ab, sondern auch von den vorhandenen Funktionen der Wiege.

Wiege wiegen

Es ist eine Wiege, die an speziellen Sockeln befestigt wird. Es ist perfekt für Baby wiegen. Für die Herstellung der Wiege wurde ein massiver Rahmen und der weiche Teil verwendet, der ein Loch für die Belüftung machte. Schaukelelemente aus Stoff werden gut entfernt und gelöscht. An der Gestaltung einer Wiege sind nur natürliche Materialien beteiligt. Auch in der Wiege befindet sich eine Höhenverstellung.

Dank stabiler Befestigungen kann eine solche Wiege im Raum herumfahren, ohne andere zu verletzen. Es genügt, um es in den gewünschten Raum zu verschieben und die gewünschte Höhe einzustellen.

Wiegen

Kinderwagen, Wiegen für Neugeborene haben viele Möglichkeiten. Eine der häufigsten ist eine abnehmbare Wiege, die auf einem Transformatorwagen montiert ist. Ein anderes Beispiel ist ein Kinderbett auf Rädern, das sich leicht im Haus bewegen lässt.

Am bequemsten sind Holzräder mit Gummiauflagen für geräuschlose Bewegung. Für junge Eltern werden auch Kinderwagen mit selbstlenkenden Rädern angeboten. In diesem Fall sollten Sie jedoch darauf achten, dass an den Rädern ein Schloss vorhanden ist: Damit können Sie die Wiege in einer bestimmten Position an einer Stelle verriegeln.

Elektronisch

Das elektronische System, das mit einer Wiege ausgestattet ist, ermöglicht es Mama, viel weniger Zeit für Bewegungskrankheit und Unterhaltung zu verbringen. Elektronik macht es selbst. Wenn das Baby anfängt zu reagieren, reagiert das Gerät je nach Modell auf diese Tatsache:

  • ruhige Musik beginnt zu spielen;
  • Vibrationsmodus ist aktiviert;
  • Das Nachtlicht leuchtet auf.

Die neueste Innovation ist das Diktiergerät: Dank ihm nimmt die Mutter die Schlaflieder ihrer eigenen Leistung auf, und das Kind hört sich diese Aufnahme an. Zur Steuerung der Position der Station und ihrer Funktionen über eine entfernte Fernbedienung.

Schaukel

Diese Art von Wiege ist an einer stationären Basis aufgehängt, die in einem beliebigen Teil des Raums aufgestellt werden kann. Meistens wird das Schwingen von einem elektronischen System begleitet: Es ermöglicht Ihnen, jede Art von Wackeln zu imitieren. Sie können sogar die Flugbahn und den Winkel ändern. Die Bedienung des Mechanismus erfolgt über ein Netzteil oder über eine Batterie. In einer solchen Wiege kann das Baby nicht nur zum Schlafen gerockt werden, sondern auch in den Wachstunden spielen.

Stühle und Liegen

Ein Schaukelstuhl ist eine etwas andere Art von Wiege, aber nicht weniger beliebt bei Eltern. Das Design macht es leicht, das Baby zu rocken, wenn sich viel Hausarbeit angesammelt hat. Diese Sache ist auf Reisen unverzichtbar.

Wie bei Wiegen müssen Sie beim Kauf eines Stuhls darauf achten, aus welchen Materialien er hergestellt ist. Alle Komponenten müssen ausschließlich natürlich sein. Andernfalls können allergische Reaktionen auftreten.

Auf dem Stuhl sitzt das Baby zur Hälfte. Bis zu sechs Monaten ist eine solche Situation für ihn unnatürlich und kann bei längerer Benutzung des Stuhls Unbehagen verursachen. In dieser Hinsicht ist es absolut unmöglich, das Kind für die Nacht auf einen Stuhl zu legen. Das Baby sollte den Raum fühlen und sich rollen lassen.

Beim Tragen des Stuhls müssen Eltern Sicherheitsmaßnahmen einhalten. Daher ist es verboten, das Design im Raum zu bewegen, den Bogen zum Aufhängen von Spielzeug zu halten oder wenn das Baby auf dem Stuhl sitzt. Es wird grundsätzlich nicht empfohlen, einen Schaukelstuhl als Fixierer für die Position des Babys während des Transports im Auto zu verwenden. Zu diesem Zweck gibt es spezielle avtolyulki oder Autositze.

Es gibt auch verschiedene Varianten unter den Autositze.

Elektronischer Schaukelstuhl

Dies ist ein großartiges Gerät für Weck- und Babyspiele. Es kann verwendet werden, bis das Kind 2 Jahre alt ist. Das Design ist ein Kunststoffgestell, an dem die Wiesen mit der Querstange und der Stuhl selbst an der Piste befestigt sind. Hängende Spielzeuge sind am langgestreckten Ende des Bogens über dem Kopf des Säuglings befestigt.

Das elektronische System bietet eine Vielzahl von Funktionen:

Zu den interessantesten Merkmalen gehören:

  • die Fähigkeit, mehrere Geschwindigkeiten zu wechseln, Nachahmung der schaukelnden Hände;
  • musik spielen;
  • Spielzeug;
  • Schalttafel;
  • die Fähigkeit, die Position des Kindes zu regulieren;
  • ein hervorragendes Sicherheitssystem (wenn die Eltern die Bedienungsanleitung nicht verletzen);
  • sparsames Essen;
  • einfache Montage und Umzug.

Elektrische Wiege

Dieses Gerät hat eine feste Kunststoffbasis und wird mit Batterien betrieben. Wiege einfach zu Hause zusammenbauen. Sie hat ein kleines Gewicht, daher ist es bequem, es auch in der Natur zu nehmen. Die meisten Modelle haben aufgrund von Vibrationen eine Bewegungskrankheit. Sie können eine Wiege wählen, die für Kinder von 3-4 Jahren in einen Stuhl umgewandelt wird. Die Vorteile einer solchen Wiege sind:

  • Nachhaltigkeit und Sicherheit;
  • verschiedene Arten von Reisekrankheit;
  • Sicherheitsgurte;
  • Timer;
  • Baldachin;
  • Korb oder Tasche;
  • Schalttafel;
  • Regulierung der Position des Rückens und der Höhe der Wiege;
  • Bremsvorrichtung;
  • 2 Energieoptionen (Batterie und Netz);
  • abnehmbare Teile: Rolle und Bogen mit Spielzeug.

Liegestühle

Diese Art der Wiege wird empfohlen, wenn das Baby mindestens 2 Wochen alt ist. Die Halsregion des Kindes muss gestärkt werden, da sonst der Sitz die Entwicklung der Wirbelsäule beeinträchtigen kann. Kinder Chaiselongue ist sehr kompakt und einfach in der Wohnung oder im Haus zu tragen. Sie reagiert schnell auf ein leichtes Wackeln.

  • Vibration mit Timer;
  • stabile anatomische Form;
  • Musik, verstärkt durch Lautsprecher;
  • Spieltafel und -bogen für Spielzeug;
  • verschiedene Arten von Lebensmitteln;
  • Griffe zum Bewegen und Tragen des Stuhls;
  • abnehmbarer, höhenverstellbarer Sitz;
  • einziehbare Fußstütze mit Kissen;
  • Kopfstütze;
  • Kapuze von der Sonne.

Was ist bevorzugt?

Das Foto auf unserer Website gibt Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Stuhlmodelle genauer zu betrachten. Unter der großen Vielfalt ist es schwierig, einer Art den Vorzug zu geben. Bei der Auswahl müssen Sie sich auf das Alter des Kindes und die Funktionen und Aufgaben konzentrieren, die die Wiege ausführen.

Da das elektronische Gerät zum Schaukeln des Babys teuer ist, müssen Sie es bei Bedarf kaufen. Die Entschlüsselung des Warenpreises kann 3 bis 30 Tausend Rubel betragen. Ein Memo für Eltern hilft, die richtige Wahl zu treffen:

  • Wenn Sie sich während der Schwangerschaft für den Kauf einer Wiege entscheiden, bevorzugen Sie die Wiege mit der Funktion der Reisekrankheit und der Hängefiguren.
  • Wenn die Kauffrage viel später stieg und das Baby bereits mehrere Stunden am Tag wach ist, reicht der übliche Liegestuhl.
  • Berücksichtigen Sie das Gewicht, das Alter und die Vorlieben des Babys und nicht die Schönheit oder das Prestige des Modells.
  • Vergessen Sie nicht, dass Sie nur ein paar Stunden am Tag auf einem Stuhl oder einer Wiege verbringen können. Das elektronische Gerät entbindet die Mutter nicht von der Kommunikation mit dem Kind und ermöglicht es Ihnen nur, etwas Zeit für den Haushalt zu gewinnen.

Bewertungen

Bewertungen der Eltern über die Wiegen, Schaukelstühle und Liegestühle sind widersprüchlich. Einige von ihnen behaupten, dass sich das Kind in der elektronischen Wiege schnell beruhigt, sobald der Vibrationsmodus aktiviert ist. Diese Funktion gilt jedoch nicht für alle Kinder. Je früher Babys daran gewöhnt sind, desto besser. In 2-3 Monaten kann das Baby Angst vor Vibrationen haben, die seine Psyche beeinträchtigen.

Nicht alle Kinder, die bereits gelernt haben, den Kopf zu halten und lange wach zu bleiben, erkennen Schaukelstühle und Liegestühle, insbesondere wenn sie bereits an elterliche Hände gewöhnt sind. Für einige Eltern war der Kauf unbrauchbar, weil das Kind sich weigerte, in der Wiege zu sein.

Elektronische Innovationen begeistern Kinder nicht immer. Wenn die Musik zu laut oder mit harten Tönen gewählt wird, kann das Neugeborene Angst haben und sitzt nicht mehr in einem Schaukelstuhl oder einer Liege.

Es ist praktisch, einen Stuhl oder eine Wiege in einem Raum mit dem Kind zu benutzen. So ist es einfacher, die Sicherheit zu überwachen. Obwohl das Baby Sicherheitsgurte trägt und der Geräterahmen ziemlich langlebig ist, wird empfohlen, Kinder nicht in einem solchen Stuhl allein zu lassen.

Nach den Schlussfolgerungen der Eltern zu urteilen, lohnt es sich, elektronische Wiegen zum Schaukeln zu kaufen, nur wenn Mutter entladen werden soll und die Gelegenheit hat, Hausarbeit zu erledigen. Niemand garantiert jedoch, dass das Baby an dem Gerät interessiert ist, und der Kauf wird nicht nutzlos sein.

Es macht keinen Sinn, teure Modelle zu kaufen. Sie sind einerseits mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet, andererseits dauert es nur wenige Monate, eine solche Wiege zu verwenden. Solche Konstruktionen sind nur bei großen Familien gerechtfertigt.

Gleichzeitig ist eine elektronische Wiege ein gutes Geschenk für Angehörige einer jungen Familie am Geburtstag eines Babys. Eltern müssen kein Geld für eine Wiege ausgeben, und das Baby kann sich von Geburt an daran gewöhnen. Somit bleiben teure elektronische Wiegen Geschenkartikel oder ein Element eines hohen Wohlstands einer Familie, als ein Thema der ersten Notwendigkeit.

Elektronische Wiege Schaukelstuhl für Neugeborene

Reisekrankheit ist der effektivste Weg, um ein Baby zu beruhigen und zu schlafen. Die Wiege-Schlafplätze für Säuglinge, die schwingen können, gilt daher seit langem als beste Option für das Bett des kleinen Mannes.

Moderne Möbelhersteller bieten ihren Eltern viele Möglichkeiten - von klassischen wiegenartig angeordneten Wiegen bis hin zu komplexen multifunktionalen Strukturen mit elektronischer Steuerung.

Merkmale und Vorteile von elektronischen Wiegen für Babys

Der elektronische Schaukelstuhl ist ein Bett für Neugeborene, das nicht mit einem mechanischen, sondern mit einem elektronischen Bewegungskrankheitssystem ausgestattet ist. Das heißt, Eltern brauchen keine körperliche Anstrengung, um die Wiege zu wiegen - drücken Sie einfach die Taste auf dem Bedienfeld oder der Fernbedienung. In einem so gemütlichen Bett zu schlafen, wird für Babys bis zu 6 Monaten empfohlen.

Im Vergleich zu einer klassischen Wiege hat die elektrische Wiege für Neugeborene folgende Vorteile:

  • Um das Kind zu beruhigen, ist es nicht notwendig, sich in der Nähe der Wiege zu befinden, Sie können und bewegen sich;
  • Viele Modelle sind mit einem automatischen Antwortsystem ausgestattet - sie reagieren auf das Weinen des Babys und beginnen, das Baby selbst zu pumpen;
  • Mit elektronischen Wiegen können Sie wertvolle Zeit für Ihre Eltern freisetzen, die für gleich wichtige Dinge aufgewendet werden kann, z.
  • Zusätzliche Optionen erweitern die Funktionalität des Geräts erheblich.

Der einzige Nachteil der elektronischen Station ist der hohe Preis im Vergleich zum herkömmlichen Modell.

Selbst die beste Technologie kann die Hände der Mutter nicht vollständig ersetzen, daher sollte das Kind nicht ohne Aufsicht der Eltern ständig in der Wiege sein. Die optimale Zeit für eine ununterbrochene Ruhezeit im Schaukelstuhl beträgt maximal 2-4 Stunden.

Sorten und Wiegen mit elektronischem Schwenkmechanismus

Das Gerät für elektrische Wiegen ist komplizierter als das von mechanischen Modellen, aber das allgemeine Prinzip bleibt dasselbe - strukturell ist dieses Bett ein Wippsystem, dessen Bett auf einem festen Ständer installiert ist.

Es gibt verschiedene Arten von Wiegen:

  • im Freien. Stellt eine Halterung dar, die zwischen zwei Basisracks befestigt ist. Die große Mehrheit der Modelle ist mit Rädern ausgestattet, um die Wohnung bequem bewegen zu können.
  • tragbar. In einer solchen Wiege wird das Bett entfernt. Dadurch können Sie das Bett zusammen mit dem Kind an einen beliebigen Ort verschieben. Gleichzeitig bleibt die Bettruhe an Ort und Stelle;
  • Wiege Transformator. Ein solches Modell kann sich in einen anderen Schaukelstuhl verwandeln: eine Wippe, eine Chaiselongue oder einen Kindersessel.

Der Rahmen - die Basis einer elektrischen Wiege - besteht in der Regel aus Aluminium. Dieses Metall hat hohe Leistungseigenschaften: Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit.

Überprüfen Sie das Vorhandensein von Gurten, um das Baby in der Box zu befestigen. Dies ist ein wesentliches Element der elektrischen Wiegen. Das Kind kann nicht aus der Wiege fallen, bevor sich die Eltern in der Nähe befinden.

Bewegungskrankheiten von Wiegen und Funktionalität

Der elektrische Schaukelstuhl für Neugeborene hat eine breite Funktionalität. Der erste Schritt besteht darin, die verfügbaren Schwingmodi auszuwerten. Ihre Anzahl variiert in der Regel von drei bis acht.

Die beliebtesten sind:

  • Swing (klassisch) - dies ist der traditionelle Swing-Modus, bei dem die Wiege entlang einer halbkreisförmigen Flugbahn auf und ab schwingt.
  • die Welle - die Wiege macht wogende Schaukelbewegungen;
  • Tanz - Modus „Gegenüber schwingen“: Die Wiege bewegt sich im Halbkreis von unten nach oben;
  • Känguru - springende Bewegung des Betts.

Es gibt andere zusätzliche Modi, die nicht nur das Einschlafen des Kindes unterstützen, sondern auch ihn unterhalten: zum Beispiel "Auto" oder "nervöser Vater".

Wenn Sie eine elektronische Halterung kaufen, probieren Sie unbedingt alle Modi aus - einige funktionieren möglicherweise zu laut, wodurch das Kind nicht einschlafen kann.

Sie können den Schaukel- und Vibrationsmodus treffen, aber es sollte verstanden werden, dass die Vibrationsbewegungen sich stark von den Raketen unterscheiden und von den Kindern auf unterschiedliche Weise wahrgenommen werden können: Manche beruhigen sich und andere können Angst machen.

In einigen Modellen gibt es neben der Standardfunktion der Reisekrankheit weitere Optionen:

  • ein Baby-Weinen-Antwortsystem, das automatisch zu schaukeln beginnt, um das Baby zu beruhigen;
  • die Einbeziehung von beruhigender Musik oder Naturklängen;
  • die Fähigkeit, die Stimme der Eltern aufzunehmen;
  • USB-Anschlüsse zum Anschließen eines Smartphones und Abspielen beliebiger Musikstücke;
  • Ein weiches Nachtlicht ist die ideale Lösung, wenn das Kind Angst vor der Dunkelheit hat.
  • die Fähigkeit, die Schwenkgeschwindigkeit zu ändern und die Wiege nach hinten zu kippen;
  • Verfügbarkeit des Fernbedienungssystems mit Fernbedienung.

In der Regel hängen die Kosten eines bestimmten Modells einer elektrischen Wiege für ein Kind direkt von seiner Funktionalität ab. Daher ist es ratsam, beim Kauf im Voraus zu entscheiden, welche Optionen Sie zu viel bezahlen möchten und welche überflüssig sind.

Stromversorgungssystem für elektronische Wiegen für Neugeborene

Eines der Hauptkriterien für die Wahl eines elektrischen Schaukelstuhls ist das Stromversorgungssystem.

Es gibt drei Möglichkeiten:

  • von elektrischen Haushaltsnetzen;
  • von Batterien;
  • von der Batterie.

Im ersten Fall ist der Schaukelstuhl mit dem Auslass verbunden und für den Dauereinsatz bereit. Diese Bequemlichkeit grenzt jedoch an eine geringe Sicherheit - unabhängig von den Vorkehrungen des Herstellers ist niemand gegen Betriebsunterbrechungen im Stromnetz der Haushalte versichert. Es ist besser, die Gesundheit des Kindes nicht zu gefährden.

Akkubetriebene Geräte sind nicht nur sicher, sondern auch bequem - nach dem Batteriewechsel kann die Halterung sofort verwendet werden. Der einzige Nachteil ist, dass Sie immer einen Ersatzakku zur Hand haben.

Am beliebtesten sind Akkumodelle, die über einen speziellen elektrischen Adapter aufgeladen werden.

Gerät und Abmessungen des Bettes

Es ist wichtig, dass das Bett für das Baby am bequemsten und bequemsten war.

Die Standardbettgröße für Kleinkinder ist:

  • Breite - von 70 bis 90 cm;
  • Länge - von 30 bis 50 cm.

Es ist am besten, eine Wiege breiter zu wählen, damit das Baby im Schlaf sicher rollen kann. Achten Sie auf die Innendekoration des Bettes. Es sollte aus natürlichem Material bestehen - Baumwolle oder Leinen. Im Inneren befindet sich eine elastische Matratze, die normalerweise mit einer Wiege ausgestattet ist.

Um die Krümel vor dem hellen Licht am Kopf zu schützen, befindet sich eine Haube, die geöffnet und in der gewünschten Position fixiert werden kann.

Die Basis der Krippe sollte aus sicherem Material bestehen. Bei elektronischen Modellen handelt es sich um einen Ökoplastiker.

Wenn Sie Zweifel an der Qualität von Kunststoff haben oder einen stechenden chemischen Geruch haben, fragen Sie den Verkäufer nach einem Sicherheitszertifikat. Wenn dies nicht der Fall ist, lehnen Sie am besten den Kauf ab.

Zusatzausstattung

Die meisten modernen Cradles-Modelle sind mit zusätzlichen Geräten ausgestattet. Dies sind Betthalterungen, Körbe für Windeln und Leinen sowie Wickeltische. Sie vereinfachen die Pflege des Babys erheblich - die Mutter hat immer Windeln, Kleidungsstücke und andere notwendige Dinge zur Hand.

Die Wiegen sind auch mit dekorativen Elementen ausgestattet - Rüschen, Schleifen, Stickereien und gedruckten Applikationen. So können Sie den Innenraum des Kindergartens niedlich und einzigartig gestalten.