Elektronische Wiege Schaukelstuhl für Neugeborene

Reisekrankheit ist der effektivste Weg, um ein Baby zu beruhigen und zu schlafen. Die Wiege-Schlafplätze für Säuglinge, die schwingen können, gilt daher seit langem als beste Option für das Bett des kleinen Mannes.

Moderne Möbelhersteller bieten ihren Eltern viele Möglichkeiten - von klassischen wiegenartig angeordneten Wiegen bis hin zu komplexen multifunktionalen Strukturen mit elektronischer Steuerung.

Merkmale und Vorteile von elektronischen Wiegen für Babys

Der elektronische Schaukelstuhl ist ein Bett für Neugeborene, das nicht mit einem mechanischen, sondern mit einem elektronischen Bewegungskrankheitssystem ausgestattet ist. Das heißt, Eltern brauchen keine körperliche Anstrengung, um die Wiege zu wiegen - drücken Sie einfach die Taste auf dem Bedienfeld oder der Fernbedienung. In einem so gemütlichen Bett zu schlafen, wird für Babys bis zu 6 Monaten empfohlen.

Im Vergleich zu einer klassischen Wiege hat die elektrische Wiege für Neugeborene folgende Vorteile:

  • Um das Kind zu beruhigen, ist es nicht notwendig, sich in der Nähe der Wiege zu befinden, Sie können und bewegen sich;
  • Viele Modelle sind mit einem automatischen Antwortsystem ausgestattet - sie reagieren auf das Weinen des Babys und beginnen, das Baby selbst zu pumpen;
  • Mit elektronischen Wiegen können Sie wertvolle Zeit für Ihre Eltern freisetzen, die für gleich wichtige Dinge aufgewendet werden kann, z.
  • Zusätzliche Optionen erweitern die Funktionalität des Geräts erheblich.

Der einzige Nachteil der elektronischen Station ist der hohe Preis im Vergleich zum herkömmlichen Modell.

Selbst die beste Technologie kann die Hände der Mutter nicht vollständig ersetzen, daher sollte das Kind nicht ohne Aufsicht der Eltern ständig in der Wiege sein. Die optimale Zeit für eine ununterbrochene Ruhezeit im Schaukelstuhl beträgt maximal 2-4 Stunden.

Sorten und Wiegen mit elektronischem Schwenkmechanismus

Das Gerät für elektrische Wiegen ist komplizierter als das von mechanischen Modellen, aber das allgemeine Prinzip bleibt dasselbe - strukturell ist dieses Bett ein Wippsystem, dessen Bett auf einem festen Ständer installiert ist.

Es gibt verschiedene Arten von Wiegen:

  • im Freien. Stellt eine Halterung dar, die zwischen zwei Basisracks befestigt ist. Die große Mehrheit der Modelle ist mit Rädern ausgestattet, um die Wohnung bequem bewegen zu können.
  • tragbar. In einer solchen Wiege wird das Bett entfernt. Dadurch können Sie das Bett zusammen mit dem Kind an einen beliebigen Ort verschieben. Gleichzeitig bleibt die Bettruhe an Ort und Stelle;
  • Wiege Transformator. Ein solches Modell kann sich in einen anderen Schaukelstuhl verwandeln: eine Wippe, eine Chaiselongue oder einen Kindersessel.

Der Rahmen - die Basis einer elektrischen Wiege - besteht in der Regel aus Aluminium. Dieses Metall hat hohe Leistungseigenschaften: Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit.

Überprüfen Sie das Vorhandensein von Gurten, um das Baby in der Box zu befestigen. Dies ist ein wesentliches Element der elektrischen Wiegen. Das Kind kann nicht aus der Wiege fallen, bevor sich die Eltern in der Nähe befinden.

Bewegungskrankheiten von Wiegen und Funktionalität

Der elektrische Schaukelstuhl für Neugeborene hat eine breite Funktionalität. Der erste Schritt besteht darin, die verfügbaren Schwingmodi auszuwerten. Ihre Anzahl variiert in der Regel von drei bis acht.

Die beliebtesten sind:

  • Swing (klassisch) - dies ist der traditionelle Swing-Modus, bei dem die Wiege entlang einer halbkreisförmigen Flugbahn auf und ab schwingt.
  • die Welle - die Wiege macht wogende Schaukelbewegungen;
  • Tanz - Modus „Gegenüber schwingen“: Die Wiege bewegt sich im Halbkreis von unten nach oben;
  • Känguru - springende Bewegung des Betts.

Es gibt andere zusätzliche Modi, die nicht nur das Einschlafen des Kindes unterstützen, sondern auch ihn unterhalten: zum Beispiel "Auto" oder "nervöser Vater".

Wenn Sie eine elektronische Halterung kaufen, probieren Sie unbedingt alle Modi aus - einige funktionieren möglicherweise zu laut, wodurch das Kind nicht einschlafen kann.

Sie können den Schaukel- und Vibrationsmodus treffen, aber es sollte verstanden werden, dass die Vibrationsbewegungen sich stark von den Raketen unterscheiden und von den Kindern auf unterschiedliche Weise wahrgenommen werden können: Manche beruhigen sich und andere können Angst machen.

In einigen Modellen gibt es neben der Standardfunktion der Reisekrankheit weitere Optionen:

  • ein Baby-Weinen-Antwortsystem, das automatisch zu schaukeln beginnt, um das Baby zu beruhigen;
  • die Einbeziehung von beruhigender Musik oder Naturklängen;
  • die Fähigkeit, die Stimme der Eltern aufzunehmen;
  • USB-Anschlüsse zum Anschließen eines Smartphones und Abspielen beliebiger Musikstücke;
  • Ein weiches Nachtlicht ist die ideale Lösung, wenn das Kind Angst vor der Dunkelheit hat.
  • die Fähigkeit, die Schwenkgeschwindigkeit zu ändern und die Wiege nach hinten zu kippen;
  • Verfügbarkeit des Fernbedienungssystems mit Fernbedienung.

In der Regel hängen die Kosten eines bestimmten Modells einer elektrischen Wiege für ein Kind direkt von seiner Funktionalität ab. Daher ist es ratsam, beim Kauf im Voraus zu entscheiden, welche Optionen Sie zu viel bezahlen möchten und welche überflüssig sind.

Stromversorgungssystem für elektronische Wiegen für Neugeborene

Eines der Hauptkriterien für die Wahl eines elektrischen Schaukelstuhls ist das Stromversorgungssystem.

Es gibt drei Möglichkeiten:

  • von elektrischen Haushaltsnetzen;
  • von Batterien;
  • von der Batterie.

Im ersten Fall ist der Schaukelstuhl mit dem Auslass verbunden und für den Dauereinsatz bereit. Diese Bequemlichkeit grenzt jedoch an eine geringe Sicherheit - unabhängig von den Vorkehrungen des Herstellers ist niemand gegen Betriebsunterbrechungen im Stromnetz der Haushalte versichert. Es ist besser, die Gesundheit des Kindes nicht zu gefährden.

Akkubetriebene Geräte sind nicht nur sicher, sondern auch bequem - nach dem Batteriewechsel kann die Halterung sofort verwendet werden. Der einzige Nachteil ist, dass Sie immer einen Ersatzakku zur Hand haben.

Am beliebtesten sind Akkumodelle, die über einen speziellen elektrischen Adapter aufgeladen werden.

Gerät und Abmessungen des Bettes

Es ist wichtig, dass das Bett für das Baby am bequemsten und bequemsten war.

Die Standardbettgröße für Kleinkinder ist:

  • Breite - von 70 bis 90 cm;
  • Länge - von 30 bis 50 cm.

Es ist am besten, eine Wiege breiter zu wählen, damit das Baby im Schlaf sicher rollen kann. Achten Sie auf die Innendekoration des Bettes. Es sollte aus natürlichem Material bestehen - Baumwolle oder Leinen. Im Inneren befindet sich eine elastische Matratze, die normalerweise mit einer Wiege ausgestattet ist.

Um die Krümel vor dem hellen Licht am Kopf zu schützen, befindet sich eine Haube, die geöffnet und in der gewünschten Position fixiert werden kann.

Die Basis der Krippe sollte aus sicherem Material bestehen. Bei elektronischen Modellen handelt es sich um einen Ökoplastiker.

Wenn Sie Zweifel an der Qualität von Kunststoff haben oder einen stechenden chemischen Geruch haben, fragen Sie den Verkäufer nach einem Sicherheitszertifikat. Wenn dies nicht der Fall ist, lehnen Sie am besten den Kauf ab.

Zusatzausstattung

Die meisten modernen Cradles-Modelle sind mit zusätzlichen Geräten ausgestattet. Dies sind Betthalterungen, Körbe für Windeln und Leinen sowie Wickeltische. Sie vereinfachen die Pflege des Babys erheblich - die Mutter hat immer Windeln, Kleidungsstücke und andere notwendige Dinge zur Hand.

Die Wiegen sind auch mit dekorativen Elementen ausgestattet - Rüschen, Schleifen, Stickereien und gedruckten Applikationen. So können Sie den Innenraum des Kindergartens niedlich und einzigartig gestalten.

Wahl der Wiege für die Neugeborenen

Neugeborene brauchen wirklich die elterliche Fürsorge. Das Bett, in dem das Baby schläft, ist nicht nur ein wesentlicher Bestandteil des Kinderzimmers, sondern auch des allgemeinen Wohlbefindens und der Ruhe des Kindes. Eine der modernen Innovationen, die Hersteller von Möbeln für Neugeborene anbieten, ist ein Schaukelstuhl für Kinder und andere Arten von Schaukelstühlen, die sogar mit einem Bedienfeld und elektronischen Geräten ausgestattet sind. Was ist die Besonderheit dieser Arten von Wiegen für Babys?

Zweck

Der Schaukelstuhl für ein Baby ist ein kleiner Stuhl oder ein Bett mit der richtigen anatomischen Form. Die Wiege ist an einem speziellen Rahmen aus Stahlstangen aufgehängt, aber die Konstruktion ist sehr leicht und Sie können sie leicht im Raum bewegen. Der letzte Faktor ist sehr wichtig für vielbeschäftigte Mütter, die viele Hausarbeiten haben. Es ist sehr praktisch, wenn sich das Baby in diesem Moment in der Nähe befindet, und Sie sollten sich keine Sorgen um seine Sicherheit machen.

Der Schaukelstuhl kann nicht nur tagsüber verwendet werden, sondern auch als Bett zum Schlafen.

Diese Wiege hält bis zu 11-12 kg und ist für Kinder bis zu sechs Monaten geeignet.

Moderne Schaukelaufsätze sind mit verschiedenen elektronischen Geräten ausgestattet:

  • musikalische Begleitung;
  • Hintergrundbeleuchtung;
  • Schwingen, das zunimmt, wenn es nur um die Wiege geht;
  • Vibration;
  • Lernspielzeug-Anhänger mit Licht.

Die Höhe der Wiege kann eingestellt werden. Die Wiege kann, wie auf dem Foto gezeigt, sowohl höher als auch näher am Boden aufgestellt werden.

Da die Wiege für Babys konzipiert ist, wird sie ausschließlich aus natürlichen Materialien hergestellt. Untersetzer bestehen normalerweise aus Aluminium. Für den Stuhl wird Kunststoff verwendet und der Sitz ist mit Velours oder Plüsch bezogen.

Der Hauptvorteil einer solchen Wiege ist die Mobilität. Wenn Sie sich entscheiden, einen Hängesessel für Ihr Kind zu kaufen, wählen Sie ein Modell mit abnehmbarem Bezug, das Sie jederzeit wechseln und waschen können.

Der Preis für Schaukelstühle für Neugeborene kann je nach Modell und zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen variieren. Der Startlauf in den Kostenbereichen reicht von 3 bis 10 Tausend Rubel.

Es gibt viele Arten von Schaukelstühlen für Kinder, die von modernen Herstellern angeboten werden. Die Wahl der Eltern hängt nicht nur vom Preis ab, sondern auch von den vorhandenen Funktionen der Wiege.

Wiege wiegen

Es ist eine Wiege, die an speziellen Sockeln befestigt wird. Es ist perfekt für Baby wiegen. Für die Herstellung der Wiege wurde ein massiver Rahmen und der weiche Teil verwendet, der ein Loch für die Belüftung machte. Schaukelelemente aus Stoff werden gut entfernt und gelöscht. An der Gestaltung einer Wiege sind nur natürliche Materialien beteiligt. Auch in der Wiege befindet sich eine Höhenverstellung.

Dank stabiler Befestigungen kann eine solche Wiege im Raum herumfahren, ohne andere zu verletzen. Es genügt, um es in den gewünschten Raum zu verschieben und die gewünschte Höhe einzustellen.

Wiegen

Kinderwagen, Wiegen für Neugeborene haben viele Möglichkeiten. Eine der häufigsten ist eine abnehmbare Wiege, die auf einem Transformatorwagen montiert ist. Ein anderes Beispiel ist ein Kinderbett auf Rädern, das sich leicht im Haus bewegen lässt.

Am bequemsten sind Holzräder mit Gummiauflagen für geräuschlose Bewegung. Für junge Eltern werden auch Kinderwagen mit selbstlenkenden Rädern angeboten. In diesem Fall sollten Sie jedoch darauf achten, dass an den Rädern ein Schloss vorhanden ist: Damit können Sie die Wiege in einer bestimmten Position an einer Stelle verriegeln.

Elektronisch

Das elektronische System, das mit einer Wiege ausgestattet ist, ermöglicht es Mama, viel weniger Zeit für Bewegungskrankheit und Unterhaltung zu verbringen. Elektronik macht es selbst. Wenn das Baby anfängt zu reagieren, reagiert das Gerät je nach Modell auf diese Tatsache:

  • ruhige Musik beginnt zu spielen;
  • Vibrationsmodus ist aktiviert;
  • Das Nachtlicht leuchtet auf.

Die neueste Innovation ist das Diktiergerät: Dank ihm nimmt die Mutter die Schlaflieder ihrer eigenen Leistung auf, und das Kind hört sich diese Aufnahme an. Zur Steuerung der Position der Station und ihrer Funktionen über eine entfernte Fernbedienung.

Schaukel

Diese Art von Wiege ist an einer stationären Basis aufgehängt, die in einem beliebigen Teil des Raums aufgestellt werden kann. Meistens wird das Schwingen von einem elektronischen System begleitet: Es ermöglicht Ihnen, jede Art von Wackeln zu imitieren. Sie können sogar die Flugbahn und den Winkel ändern. Die Bedienung des Mechanismus erfolgt über ein Netzteil oder über eine Batterie. In einer solchen Wiege kann das Baby nicht nur zum Schlafen gerockt werden, sondern auch in den Wachstunden spielen.

Stühle und Liegen

Ein Schaukelstuhl ist eine etwas andere Art von Wiege, aber nicht weniger beliebt bei Eltern. Das Design macht es leicht, das Baby zu rocken, wenn sich viel Hausarbeit angesammelt hat. Diese Sache ist auf Reisen unverzichtbar.

Wie bei Wiegen müssen Sie beim Kauf eines Stuhls darauf achten, aus welchen Materialien er hergestellt ist. Alle Komponenten müssen ausschließlich natürlich sein. Andernfalls können allergische Reaktionen auftreten.

Auf dem Stuhl sitzt das Baby zur Hälfte. Bis zu sechs Monaten ist eine solche Situation für ihn unnatürlich und kann bei längerer Benutzung des Stuhls Unbehagen verursachen. In dieser Hinsicht ist es absolut unmöglich, das Kind für die Nacht auf einen Stuhl zu legen. Das Baby sollte den Raum fühlen und sich rollen lassen.

Beim Tragen des Stuhls müssen Eltern Sicherheitsmaßnahmen einhalten. Daher ist es verboten, das Design im Raum zu bewegen, den Bogen zum Aufhängen von Spielzeug zu halten oder wenn das Baby auf dem Stuhl sitzt. Es wird grundsätzlich nicht empfohlen, einen Schaukelstuhl als Fixierer für die Position des Babys während des Transports im Auto zu verwenden. Zu diesem Zweck gibt es spezielle avtolyulki oder Autositze.

Es gibt auch verschiedene Varianten unter den Autositze.

Elektronischer Schaukelstuhl

Dies ist ein großartiges Gerät für Weck- und Babyspiele. Es kann verwendet werden, bis das Kind 2 Jahre alt ist. Das Design ist ein Kunststoffgestell, an dem die Wiesen mit der Querstange und der Stuhl selbst an der Piste befestigt sind. Hängende Spielzeuge sind am langgestreckten Ende des Bogens über dem Kopf des Säuglings befestigt.

Das elektronische System bietet eine Vielzahl von Funktionen:

Zu den interessantesten Merkmalen gehören:

  • die Fähigkeit, mehrere Geschwindigkeiten zu wechseln, Nachahmung der schaukelnden Hände;
  • musik spielen;
  • Spielzeug;
  • Schalttafel;
  • die Fähigkeit, die Position des Kindes zu regulieren;
  • ein hervorragendes Sicherheitssystem (wenn die Eltern die Bedienungsanleitung nicht verletzen);
  • sparsames Essen;
  • einfache Montage und Umzug.

Elektrische Wiege

Dieses Gerät hat eine feste Kunststoffbasis und wird mit Batterien betrieben. Wiege einfach zu Hause zusammenbauen. Sie hat ein kleines Gewicht, daher ist es bequem, es auch in der Natur zu nehmen. Die meisten Modelle haben aufgrund von Vibrationen eine Bewegungskrankheit. Sie können eine Wiege wählen, die für Kinder von 3-4 Jahren in einen Stuhl umgewandelt wird. Die Vorteile einer solchen Wiege sind:

  • Nachhaltigkeit und Sicherheit;
  • verschiedene Arten von Reisekrankheit;
  • Sicherheitsgurte;
  • Timer;
  • Baldachin;
  • Korb oder Tasche;
  • Schalttafel;
  • Regulierung der Position des Rückens und der Höhe der Wiege;
  • Bremsvorrichtung;
  • 2 Energieoptionen (Batterie und Netz);
  • abnehmbare Teile: Rolle und Bogen mit Spielzeug.

Liegestühle

Diese Art der Wiege wird empfohlen, wenn das Baby mindestens 2 Wochen alt ist. Die Halsregion des Kindes muss gestärkt werden, da sonst der Sitz die Entwicklung der Wirbelsäule beeinträchtigen kann. Kinder Chaiselongue ist sehr kompakt und einfach in der Wohnung oder im Haus zu tragen. Sie reagiert schnell auf ein leichtes Wackeln.

  • Vibration mit Timer;
  • stabile anatomische Form;
  • Musik, verstärkt durch Lautsprecher;
  • Spieltafel und -bogen für Spielzeug;
  • verschiedene Arten von Lebensmitteln;
  • Griffe zum Bewegen und Tragen des Stuhls;
  • abnehmbarer, höhenverstellbarer Sitz;
  • einziehbare Fußstütze mit Kissen;
  • Kopfstütze;
  • Kapuze von der Sonne.

Was ist bevorzugt?

Das Foto auf unserer Website gibt Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Stuhlmodelle genauer zu betrachten. Unter der großen Vielfalt ist es schwierig, einer Art den Vorzug zu geben. Bei der Auswahl müssen Sie sich auf das Alter des Kindes und die Funktionen und Aufgaben konzentrieren, die die Wiege ausführen.

Da das elektronische Gerät zum Schaukeln des Babys teuer ist, müssen Sie es bei Bedarf kaufen. Die Entschlüsselung des Warenpreises kann 3 bis 30 Tausend Rubel betragen. Ein Memo für Eltern hilft, die richtige Wahl zu treffen:

  • Wenn Sie sich während der Schwangerschaft für den Kauf einer Wiege entscheiden, bevorzugen Sie die Wiege mit der Funktion der Reisekrankheit und der Hängefiguren.
  • Wenn die Kauffrage viel später stieg und das Baby bereits mehrere Stunden am Tag wach ist, reicht der übliche Liegestuhl.
  • Berücksichtigen Sie das Gewicht, das Alter und die Vorlieben des Babys und nicht die Schönheit oder das Prestige des Modells.
  • Vergessen Sie nicht, dass Sie nur ein paar Stunden am Tag auf einem Stuhl oder einer Wiege verbringen können. Das elektronische Gerät entbindet die Mutter nicht von der Kommunikation mit dem Kind und ermöglicht es Ihnen nur, etwas Zeit für den Haushalt zu gewinnen.

Bewertungen

Bewertungen der Eltern über die Wiegen, Schaukelstühle und Liegestühle sind widersprüchlich. Einige von ihnen behaupten, dass sich das Kind in der elektronischen Wiege schnell beruhigt, sobald der Vibrationsmodus aktiviert ist. Diese Funktion gilt jedoch nicht für alle Kinder. Je früher Babys daran gewöhnt sind, desto besser. In 2-3 Monaten kann das Baby Angst vor Vibrationen haben, die seine Psyche beeinträchtigen.

Nicht alle Kinder, die bereits gelernt haben, den Kopf zu halten und lange wach zu bleiben, erkennen Schaukelstühle und Liegestühle, insbesondere wenn sie bereits an elterliche Hände gewöhnt sind. Für einige Eltern war der Kauf unbrauchbar, weil das Kind sich weigerte, in der Wiege zu sein.

Elektronische Innovationen begeistern Kinder nicht immer. Wenn die Musik zu laut oder mit harten Tönen gewählt wird, kann das Neugeborene Angst haben und sitzt nicht mehr in einem Schaukelstuhl oder einer Liege.

Es ist praktisch, einen Stuhl oder eine Wiege in einem Raum mit dem Kind zu benutzen. So ist es einfacher, die Sicherheit zu überwachen. Obwohl das Baby Sicherheitsgurte trägt und der Geräterahmen ziemlich langlebig ist, wird empfohlen, Kinder nicht in einem solchen Stuhl allein zu lassen.

Nach den Schlussfolgerungen der Eltern zu urteilen, lohnt es sich, elektronische Wiegen zum Schaukeln zu kaufen, nur wenn Mutter entladen werden soll und die Gelegenheit hat, Hausarbeit zu erledigen. Niemand garantiert jedoch, dass das Baby an dem Gerät interessiert ist, und der Kauf wird nicht nutzlos sein.

Es macht keinen Sinn, teure Modelle zu kaufen. Sie sind einerseits mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet, andererseits dauert es nur wenige Monate, eine solche Wiege zu verwenden. Solche Konstruktionen sind nur bei großen Familien gerechtfertigt.

Gleichzeitig ist eine elektronische Wiege ein gutes Geschenk für Angehörige einer jungen Familie am Geburtstag eines Babys. Eltern müssen kein Geld für eine Wiege ausgeben, und das Baby kann sich von Geburt an daran gewöhnen. Somit bleiben teure elektronische Wiegen Geschenkartikel oder ein Element eines hohen Wohlstands einer Familie, als ein Thema der ersten Notwendigkeit.

Mechanischer oder elektronischer Schaukelstuhl für Neugeborene? Wähle zusammen

Kinder sind oft launisch und nur während des Wackelns ruhig. Kinder lieben es, nahe bei ihren Angehörigen zu bleiben, es gibt ihnen ein Gefühl der Sicherheit, und gesunder Schlaf ist wichtig für die richtige Entwicklung von Säuglingen. Eltern von ewiger Reisekrankheit werden schnell müde, und die Hausarbeit geht nirgendwohin. Wie interessiert man das Kind, wenn man Hausarbeit machen muss? Der elektronische Schaukelstuhl für Neugeborene wird zur Rettung kommen.

Das Gadget wurde nicht nur für den Schlaf erstellt. Kinder spielen gerne damit oder essen es sogar. Mit zusätzlichen Spielsachen ausgestattet, lenken die Geräte den Säugling erfolgreich ab, während die Mutter das Abendessen kocht oder die Reinigung durchführt.

Kinderschaukelstuhl für Neugeborene: Fotos und Beschreibung der Arten

Jedes dieser Möbelstücke sieht aus wie eine Wiege, die zu ihrem Vorfahren wurde. Schaukelstühle sind in mehrere Kategorien unterteilt.

Wiege Schaukelstuhl elektronisch für Neugeborene

Bei einem Kind unter sechs Monaten kann diese Ansicht das Hauptbett vollständig ersetzen. Es gibt sowohl Boden- als auch hängende Wiegen. Sie sehen im Alltag attraktiv und bequem aus (vor allem, wenn kein volles Bett vorhanden ist). Die Praktikabilität ist jedoch fragwürdig, denn sobald sich das Kind zu seiner eigenen Sicherheit setzt, ist es für ihn besser, nicht unbeaufsichtigt in einem solchen Schaukelstuhl zu bleiben.

Chaise Lounge

Dieses Gerät ist ein weicher Stuhl mit Metallbeinen. Das Kind kann nur in eine Liege gesetzt werden, wenn es den Kopf zu halten beginnt. Dadurch werden in Zukunft Rückenprobleme vermieden. Häufig gibt es zwei Vorkehrungen - Fest oder Wippe, letztere kann sowohl mechanisch als auch elektrisch arbeiten.

Der unbestrittene Vorteil von Sonnenliegen ist ihre Leichtigkeit und Kompaktheit. Sie sind einfach zu falten und einfach von Ort zu Ort zu bringen. Wenn Sie den Rücken etwas anheben, ist es für Ihr Kind praktisch, die Mutter und alles, was um Sie herum vorgeht, zu beobachten. Außerdem sinkt die Häufigkeit der Regurgitation nach dem Essen.

Komplett mit Sonnenliegen sind in der Regel Sicherheitsgurte und hängende Spielzeuge mit einem Bogen. Es ist besser, auf Modelle mit abnehmbarer Abdeckung zu achten, um das Gerät sauberer zu halten. In der Verpackung ist manchmal eine Aufbewahrungstasche enthalten, rutschfeste Gummiauflagen für Stifte.

Elektronischer Schaukelstuhl für Neugeborene

Macht die ganze Arbeit für die Eltern, weil wackelnde Hände nicht mehr benötigt werden. Mit Hilfe von Programmen können Sie die Geschwindigkeit des Wackelns wählen, die Vibration oder die Musik einstellen. Das automatische Wippen läuft im Netzwerk, aber es gibt auch Modelle mit Batterien. Die Preise für ein solches elektrisches Gerät sind viel höher als für mechanische Gegenstücke, jedoch wird alles durch das Auftreten von Freizeit und die Minimierung der Kräfte für die Bewegungskrankheit ausgeglichen. Mütter können ein Modell in Form einer Schaukel oder eines Stuhls auswählen.

Schaukelstuhl

Es scheint, warum sollten ein Esstisch und ein Schaukelgerät kombiniert werden? Dies spart jedoch Geld, da Sie nicht jedes Gerät einzeln kaufen müssen. Sie können das Modell mit der Funktion der Höhenverstellung der Rückenlehne verteuern. Der Hauptnachteil ist, dass es nur verwendet werden kann, nachdem das Kind zu sitzen beginnt.

Verwandlungsstuhl

Der Name spricht für sich, dieses Ding ist aufgrund seiner Vielseitigkeit praktisch. Sie kombinierte in sich sowohl eine Schaukel als auch eine Liege und einen Hocker zum Füttern.

Es hat eine Reihe von Optionen, kann umgebaut, verstanden und montiert werden. Es kann je nach Größe des Kindes bis zu vier Jahre verwendet werden.

Vorteile

Experten sagen, dass die Verwendung von Schaukelstühlen dem Kind nützt. Wenn Sie sich an die Regeln halten und die Übungen nicht missbrauchen, können Sie folgende Vorteile feststellen:

  • Der Vestibularapparat entwickelt sich rasant, so dass es dem Kind in Zukunft leichter fällt, Sport zu treiben und Fernreisen zu übertragen.
  • Bei richtiger Wahl der Rückenlehne sorgt der Schaukelstuhl für die normale Ausbildung einer idealen Haltung.
  • Der psycho-emotionale Zustand des Babys verbessert sich, da er während der Bewegungskrankheit viele positive Emotionen erfährt.

Günstigerweise können Sie dieses Möbel in einigen Geschäften mieten. Es ist nicht bekannt, ob das Baby eine neue Bleibe haben möchte. Wenn Sie ein paar Tage mieten, wird klar, ob Sie etwas kaufen möchten.

Das Beste für Neugeborene

Selbst wenn man die Nachteile und Vorteile der verschiedenen Modelle kennt, ist es für Eltern oft schwierig, sich für eine bestimmte Marke zu entscheiden. Wir laden Sie ein, die Bewertung von Schaukelstühlen für Neugeborene zu erfahren und herauszufinden, was ihre Mütter über sie denken.

MamaRoo von 4Moms

Produkte dieser amerikanischen Marke sind ganze Kletterzentren mit Display-, Musik- und sogar Steuerungsfunktion über ein Smartphone. Der Durchschnittspreis für dieses wundervolle Gerät beträgt 25 000 R.

Chicco HOOPLA BABY GRÖNLAND

Italienische Marke für Kinderprodukte, die wunderschöne Schaukelstühle produzieren. HOOPLA BABY GREENLAND-Wippstützen sind sehr beliebt, sodass Sie die Rückenlehne in mehreren Positionen absenken können. Sobald das Baby das Sitzen gelernt hat, kann das Gerät wie ein normaler Sitz betrieben werden. Enthalten ist ein Bogen, ein paar hängende Spielzeuge. Die Kosten für einen Home Assistant betragen ca. 7000 p.

Graco Sweetpeace

Schaukelstühle der US-amerikanischen Firma Graco wurden aufgrund ihrer hohen Qualität immer beliebter. Das Sweetpeace-Modell verfügt über ein attraktives Design, verschiedene Bewegungskrankheiten und die Fähigkeit, mit Batterien zu arbeiten. Ein solcher elektrischer Schaukelstuhl kostet etwa 20 000 Euro.

Schaukelstuhl für Neugeborene: Bewertungen Mütter

Ekaterina, 24, Omsk: „Ich habe vor langer Zeit von der Marke Chicco gehört, und bei meinem Besuch im Geschäft hatte ich keine Zweifel an der Zuverlässigkeit des Schaukelstuhls. Nach dem Kauf sahen wir einige Nuancen in Form einer fehlenden Tasche für Spielzeug, aber das ist nicht besonders wichtig. Das Kind liebte es, Zeit im Schaukelstuhl zu verbringen. Ich stellte den Chicco-Stuhl in die Küche, und dann konnte ich normal kochen, während das Kind in diesem Gerät spielte. Es ist gut, dass die Preise für solche Schaukelstühle mehr als erschwinglich sind. "

Veronika, 28, Kasan: „Wir haben uns buchstäblich in das Design des beruhigenden Zentrums von MamaRoo verliebt. Der Sohn war sehr jung, als ich ihn ab und zu in ihn rocken begann. Er mochte die Geräusche der Natur sehr, aber in der Zwischenzeit hörte der Junge ihnen zu, ich konnte ruhig Tee trinken, an meiner Seite sitzen oder das Haus reinigen. Natürlich etwas teuer für das durchschnittliche Budget. Außerdem haben wir das Gerät nicht lange benutzt. Aber ich denke immer noch, dass wir ohne diesen Schaukelstuhl nichts gemacht hätten! “

Maria, 31, Samara: „Wir waren sofort begeistert von der Gestaltung des Sweetpeace-Stuhls und der Möglichkeit, ihn von Geburt an zu nutzen. Meine Tochter wiegt derzeit 8 kg. Sie liebt es, in diesem Schaukelstuhl zu sitzen. Während der Bewegung ändert sich manchmal die Flugbahn, sodass sich die Kinder nicht langweilen. Im Allgemeinen ist der Kauf zufrieden! Hat sie schon jedem Interessierten empfohlen. "

Schaukelstuhl für Neugeborene: Videos zum Thema

Möchten Sie eine elektrische Schaukel wählen und sich nicht für ein Modell entscheiden? Dieses Video zeigt Ihnen, was für Ihr Kind richtig ist:

MamaRoo-Schaukelstühle sind sehr beliebt, aber es ist besser, sie einmal zu sehen, als mehrmals Werbespots zu hören. Auf dem Video können Sie sehen, wie sie sich in Aktion verhalten:

Fühlt sich ein Neugeborenes in der Wiege wirklich wohl? Das Video zeigt:

Nützliche Tipps zur Wahl eines Schaukelstuhls für Neugeborene

Eine breite Palette an Zubehör und Ausrüstung für die Pflege des Neugeborenen umfasst ein praktisches und vielseitiges Gerät, das der ganzen Familie Komfort bietet. Dies ist ein Schaukelstuhl, in dem Sie das Neugeborene schaukeln, mit der Flasche füttern und es während des Wachens beaufsichtigen können. Die Konstruktionsarten und Einstellmöglichkeiten sind unterschiedlich, sodass die Eltern die ideale Option wählen können. Als Ergänzung enthält das Set Hängespielzeug, Musik und Lichteffekte, die es dem Baby ermöglichen, sich von Geburt an zu entwickeln.

Was ist ein Stuhl für ein Neugeborenes? Dies ist ein multifunktionales und mobiles Gerät für Kinder, das für einen kurzfristigen Aufenthalt konzipiert wurde. Die Basis ist ein stabiler Rahmen aus Metall, darüber befindet sich eine weiche Textilbeschichtung. Sicherheitsgurte sind enthalten. Als zusätzliches Zubehör dienen Bögen mit Spielzeugen, beruhigender Vibration und musikalischer Begleitung.

Die Verwendung des Schaukelstuhls hilft der jungen Mutter, ihre Hände für die Hausarbeit zu entlasten, während das Baby außer Sicht bleibt. Durch die kompakte Größe, das geringe Gewicht und das Vorhandensein eines Tragegriffs kann das Gerät in der Wohnung bewegt werden. Das Produkt versteht und faltet sich auch, wenn Sie eine Reise unternehmen. In jeder Situation wird das Baby mit den Eltern zusammen sein, was ihm psychischen Komfort garantiert.

Zu den unbestrittenen Vorteilen des Stuhls zählt die Funktion der Reisekrankheit. Die Vibrationsgeschwindigkeit kann eingestellt werden. Melodisches Schwanken begleitet von einem Schlaflied oder dem Herzschlag einer Mutter beruhigt und entspannt das Nervensystem. Auf den hellen Hängespielzeugen betrachtet das Neugeborene sie zuerst und untersucht sie. Später kann er Spielzeuge mit Griffen bekommen, sie schlagen und verschiedene Geräusche extrahieren. Solche Spiele stimulieren die Entwicklung von Sehen, Hören, Erfassen von Reflexen und taktilen Empfindungen. Viele Hersteller haben eine geneigte Einzugsstellung. Wenn der Stuhl für längere Zeit entworfen wurde, wird ein spezieller Tisch mit einem Tablett mitgeliefert.

Zu den Nachteilen gehört, dass der Stuhl die Bewegungen des Kindes verhindert und die zerbrechliche Wirbelsäule belastet. Es ist wichtig, das Gerät für Alter und Gewicht richtig zu wählen, die eingestellte Zeit nicht zu überschreiten. Die Bildung der Wirbelsäule schadet dann nicht.

Babyschaukelstühle sind bei jungen Eltern beliebt. Da das Kind noch klein ist, ist es immer in den Armen von Mama oder Papa, auch wenn es schläft. Wenn Sie das Baby alleine in der Wiege lassen, funktioniert es nicht immer. In diesen Situationen kann ein Sesselbalancer einer Mutter oder einem Papa helfen. Die Auswahl der verfügbaren Funktionen hängt von Ihren Wünschen und finanziellen Möglichkeiten ab. Nachfolgend betrachten wir die Sitzarten, beschreiben die Eigenschaften, die verfügbaren Funktionen und Merkmale.

Arten von Schaukelstühlen

Je nach Entwurfs- und Steuerungsverfahren sind alle Stühle in folgende Typen unterteilt:

  1. Klassisch stationär
  2. Mechanisch
  3. Elektrisch
  4. Elektrisch betriebener Schaukelstuhl
  5. Elektronische Schaukel


Der klassische stationäre Schaukelstuhl ist streng fixiert. Ziel ist es, das Neugeborene vorübergehend in einer liegenden Position zu halten. Keine Schaukelfunktion. Ein Bogen mit Spielzeug kann enthalten sein.

Der mechanische Schaukelstuhl wird von Hand durch bogenförmige Kufen geschwenkt, die bei Bedarf befestigt werden können.

Schaukeln wiegen, werden von Geburt an bis zu 1 Jahr verwendet. Sie sind leicht, es ist möglich, die Wiege vom Ständer zu entfernen und das Baby darin zu tragen. Einige Hersteller haben die Möglichkeit, sich in einem Stuhl oder in einem Hochstuhl zu verwandeln, und das Leben des Balancer steigt auf 3 Jahre. Die Stromversorgung von den Sitzen ist sowohl vom Netz als auch von den Batterien aus möglich. Die Station arbeitet im Reisekrankheitsmodus mit Vibration bei verschiedenen Geschwindigkeiten. Eltern können die verfügbaren Funktionen über das Bedienfeld steuern. Zur Bequemlichkeit gibt es einen Timer und eine Musikeinheit.

Der elektrisch betriebene Schaukelstuhl wird von Geburt an bis zu 2 Jahren verwendet. Sie sind kompakt in der Größe, wiegen wenig und bewegen sich leicht in der Wohnung. Bei den geringsten Bewegungen des Babys schwingt das Gerät leicht, zusätzlich können Sie den Vibrationsmodus einschalten. Musikalische Begleitung, Bogen zum Aufhängen von Spielzeug, ist eine schöne Ergänzung. Für die Bequemlichkeit von Eltern ist es möglich, einen MP3-Player anzuschließen. Der Sitz ist einstellbar und abnehmbar, um die Pflege zu erleichtern. Außerdem sind eine Kopfstütze und ein Fußkissen enthalten.

Elektronische Schaukeln enthalten integrierte Vibrationsmodi. Je nach Wahl ändern sich Frequenz und Bewegungsrichtung. Die Hauptfunktion dieser Schaukel ist jedoch die Nachahmung der Bewegungskrankheit an den Händen. Die Funktion ist so natürlich wie möglich nahe an der rhythmischen Bewegungskrankheit in den Händen von Mama oder Papa. Es gibt Bewegungskrankheiten, die das Tanzen nachahmen, im Auto fahren oder auf den Wellen wackeln. Die Laufzeit wird mit einem Timer eingestellt, und die Aufnahme eines Schlaflieds erfolgt als Reaktion auf das Weinen. Sanfte Klänge entspannen und beruhigen. Speziell entwickelte Hängespielzeuge, die sich in einem für die Augen optimalen Abstand befinden, helfen bei der Entwicklung der visuellen Wahrnehmung der Krümel in Momenten des Wachens.

Die Stromversorgung der elektronischen Schaukel ist sowohl über den Netzadapter als auch über die Batterien möglich. Für den größtmöglichen Komfort für Eltern gibt es verschiedene Arten der Steuerung der Funktionen des Waagebügels: ein Bedienfeld direkt am Fuß des Schaukelstuhls oder die Verwendung eines Tablets oder Smartphones, wenn Sie zuvor eine spezielle Anwendung darauf installieren. Um die gewünschte Bewegungskrankheit auszuwählen, klicken Sie auf das entsprechende Symbol. Sie können auch die Intensität einstellen oder die Musik einschalten. Auch für einen Anfänger ist alles klar.

Lassen Sie uns die charakteristischen Merkmale herausfinden, die den Wiegen verschiedener Modifikationen innewohnen.

Kindersicherheit:

  • Schaukelstuhl Design ist stabil. Auf der Vorderseite befinden sich zwei rutschfeste Kunststofffüße, die eine feste Struktur gewährleisten. Das Kind ist sicher, es besteht keine Gefahr, den Sessel umzukippen oder zu kippen.
  • Es gibt eine automatische Funktion zum Blockieren der Arbeit, wenn ein Hindernis oder eine Verletzung vorliegt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen Dreipunkt- oder einen Fünfpunkt-Sicherheitsgurt haben, der mit einem weichen Futter auf den Kleiderbügeln und einem breiten Futter zwischen den Beinen ausgestattet ist, so dass keine Unbequemlichkeit oder ein Herausfallen des Stuhls entstehen.
  • Weiche Auflagen auf dem Bogen für Spielzeug lassen keine versehentlichen Verletzungen zu.


Komfort für Eltern:

  • Viele Balance-Sessel sind auf dem Bedienfeld mit einem LCD-Display ausgestattet, so dass Sie den Sessel auch im Dunkeln benutzen können.
  • Die Möglichkeit, einen MP3-Player oder ein Smartphone zu verwenden, ist für Eltern unverzichtbar.
  • Arbeiten Sie über das Netzwerk, falls Sie nicht zu Hause oder an einem anderen Ort Ersatzakkus hatten.
  • Abnehmbarer Sitzbezug erleichtert das Waschen und Pflegen.
  • Ein Kunststoffgriff zum Tragen des Stuhls oder Textilgriffe an den Seiten garantieren Mobilität. Es ist wichtig zu wissen, dass es nicht empfohlen wird, es zu heben, wenn ein Baby drin ist.
  • Dank der kompakten Größe können Sie dieses Gerät auch in einer kleinen Wohnung oder einem Haus aufbewahren.
  • Schnelles und einfaches Falten mit wenigen Tasten, die Sie unterwegs oder im Urlaub mitnehmen können.


Komfort für Baby:

  • Der weiche Sitz hat eine ergonomische Form, die die liebevolle Umarmung Ihrer geliebten Mutter oder Ihres Vaters nachahmt.
  • Für Neugeborene wird eine weiche anatomische Kisseneinlage bereitgestellt, die später entfernt wird.
  • Das Gehäuse ist aus natürlichen Stoffen genäht, angenehm anzufassen, keine allergischen Reaktionen zu verursachen, gut atmungsaktiv, wodurch die Haut nicht schwitzen kann.
  • Der Rücken kann in 3 bis 4 Neigungsstufen eingestellt werden ("Sitzen", "Liegen" oder "Liegen"). Je nach Alter und Können können Sie sich perfekt an Ihr Kind anpassen.

Unterhaltung:

  • Mobil mit herausnehmbaren, drehbaren Spielzeugen, die Aufmerksamkeit erregen. In einer anderen Version - abnehmbarer weicher Bogen mit herausnehmbarem Spielzeug, Sicherheitsspiegel, Rasseln.
  • Verschiedene Varianten der Bewegungskrankheit.
  • Viele angenehme und melodiöse Klänge der Natur.
  • Das Design, das helle oder im Gegenteil zarte Farben verwendet, ist sowohl für Eltern als auch für das Baby eine Augenweide.


Nachfolgend finden Sie das Zubehör, das mit dem Schaukelstuhl zusätzlich geliefert werden kann:

  1. Draht für MP3-Player.
  2. Netzwerkadapter
  3. Weiches anatomisches Futter für Neugeborene.
  4. Bogen.
  5. Spielzeug-Aufhängung.

Wir beschreiben kurz die allgemeinen Merkmale:

  • Materialien, aus denen Schaukelstühle hergestellt werden: sicherer Kunststoff, Metall, Textilien.
  • Das Durchschnittsgewicht je nach Bauart: 3 bis 6,5 kg.
  • Die Belastung des Sitzes beträgt je nach Bauart maximal 9-18 kg.

Balancersessel, egal was sie sind, können dem Baby die Möglichkeit geben, Zeit mit dem Gebrauch zu verbringen. Ein behagliches und weiches Nest, in dem sich das Neugeborene in einer möglichst natürlichen Position befindet, wird es ihm ermöglichen, die Welt um sich herum zu beobachten oder in Ruhe zu ruhen. Die Wahl der Funktionen und des Zubehörs bleibt bei den Eltern, es hängt von deren Wünschen und Mitteln ab. Wir hoffen, dass diese Informationen Ihnen bei der Entscheidung helfen werden.

Was sind Schaukelstühle für Neugeborene?

Junge Eltern sind mobil. Immer mehr Menschen verbringen Zeit mit ihren Neugeborenen außerhalb des Hauses. Mit dem Schaukelstuhl können Sie das Baby entweder in der Natur, bei einem Besuch oder im Urlaub zu Orten mitnehmen, an denen es keine speziell für Babys ausgestatteten Orte gibt (Laufstall oder Kinderbett). Das Design gewährleistet eine nicht steife, bequeme physiologische Position des Rückens für einige Zeit.

Es ist wichtig zu verstehen, dass das Gerät nicht für die langfristige Anwesenheit eines Babys vorgesehen ist und keine Wiege oder Babybett ersetzen darf. Früher verwendeten sie improvisierte Mittel, um das Baby für die Zeit der Hausarbeit zur Seite zu stellen. Einige benutzten eine abnehmbare Wiege aus dem Kinderwagen oder bauten auf der Couch einen Laufstall mit Kissen und Decken auf. Diese Geräte sind nicht immer bequem und umso unsicherer. Slings sind beliebt, aber nicht alle jungen Mütter wissen, wie man sie benutzt.

Zu diesem Zweck wurde der Schaukelstuhl erfunden, der der Mutter Bewegungsfreiheit und Bewegungsfreiheit gab und es dem Säugling ermöglichte, die Welt um ihn herum zu erkunden. Die Verwendung eines Stuhls mit Spielzeug verbessert die sensorische Wahrnehmung der Welt, regt die Bewegungskoordination kleiner Hände an, entwickelt die Fantasie von Geburt an und trägt zur Komplexität von Spielen bei.

Hauptauswahlkriterien

Sie haben sich also entschieden, einen Schaukelstuhl für ein Neugeborenes zu kaufen. Worauf sollten Sie bei der Auswahl besonders achten?

Berücksichtigen Sie das Alter und das Gewicht Ihres Kindes. Für jedes Modell gibt der Kindersitz Empfehlungen für das Alter. Die Anzahl der Sitzpositionen, die Größe und das Gewicht des Geräts hängen davon ab. Wenn das Baby bereits selbstständig sitzt, ist es besser, Modelle zu wählen, bei denen die Position angepasst werden kann Wenn Sie einen Stuhl für ein Neugeborenes auswählen, vergewissern Sie sich, dass der Rücken eine anatomische Form hat, mit der er die Wirbelsäule in der richtigen Position fixieren kann. Einige Konfigurationen enthalten spezielle Stützen für das Becken und den Kopf des Babys.

Achten Sie auf die Sicherheit der Krümel. Auf spezielle Sicherheitsgurte prüfen. Sie sollten weich und in der Höhe eingestellt sein. Gürtel sollten keine Unannehmlichkeiten verursachen und die Bewegung einschränken. Die Stabilität hängt von der Breite der Basis des Rahmens ab, sie sollte sich nicht zur Seite neigen. Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit aller Befestigungselemente. Es sollten keine scharfen Kanten und kleine lose Teile vorhanden sein.

Wichtig ist das Gewicht des Produkts, seine Abmessungen und seine Mobilität. Leichtes und kleines Modell, das sich in der Wohnung leichter bewegen lässt. Darüber hinaus bieten nicht alle Produkte Tragegriffe. Denken Sie daran, diesen Punkt zu beachten, wenn die Option für feste Geräte nicht zu Ihnen passt. Darüber hinaus gibt es Optionen "3 in 1", mit denen die speziellen Schutzpuffer durch eine horizontale Position der Basis angehoben werden können.

Überprüfen Sie das Vorhandensein des Bogens für Spielzeuge und Musikmodule. Dann müssen Sie nicht herausfinden, wie Sie das Baby auf dem Stuhl unterhalten können. Vorzugsweise ist der Bogen entfernbar. Dies erleichtert das Einsetzen des Babys in das Gerät und umgekehrt. Das Vorhandensein der Funktionen Bewegungskrankheit und Vibro-Modus wird für eine müde Mutter ein zusätzlicher angenehmer Bonus sein. Sie hilft ihr, das Baby einzuschlafen, Kraft und Energie zu sparen.

Wenn Sie eine Wiege für die Reise bekommen, vergessen Sie nicht die schnelle Klappfunktion des Balance-Armlehnstuhls. Das Vorhandensein einer klappbaren Sonnenblende ist eine unverzichtbare Option, wenn Sie mit dem Baby gehen. Eine angenehme Ergänzung sind Taschen für Kleinigkeiten.

Abnehmbarer Bezug - ein unverzichtbares Merkmal, da kleine Kinder oft nachwürgen. Das Abdeckmaterial sollte leicht zu reinigen und umweltfreundlich sein. Das Rahmenmaterial ist nicht weniger wichtig. Kunststoffstühle sind funktioneller und langlebiger. Sie sind pflegeleicht, wischen mit einer Serviette ab oder spülen im Bad. Holzprodukte sind recht teuer, aber umweltfreundlich und mit komfortablen und zuverlässigen Läufern ausgestattet.

Berücksichtigen Sie die individuellen Merkmale des Temperaments Ihres Babys und den Aktivitätsgrad, der von den individuellen Merkmalen des Nervensystems abhängt. Wenn das Kind sesshaft ist, kann es leicht für lange Zeit auf einem Stuhl sitzen, schauen Sie sich das Spielzeug an. Für mobile oder unruhige Kinder sind Komfort und Bewegungskrankheit wichtiger.

Wenn Sie sich für die notwendigen Funktionen entschieden haben, ist es eine gute Idee, das Baby vor dem Kauf in das gewünschte Modell zu legen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Baby bequem und bequem ist und die Sicherheitsgurte zuverlässig und anpassungsfähig sind. Lesen Sie sich andernfalls sorgfältig alle Spezifikationen des Produkts durch und lesen Sie die Bewertungen anderer Käufer.

Zulässige Altersgrenze für die Verwendung

Der Schaukelstuhl für ein Neugeborenes kann fast von Geburt an verwendet werden. Produkte für Neugeborene müssen fast horizontal aufgestellt werden. Das Höchstalter für die Nutzung beträgt sechs Monate. Wenn das ältere Kind nicht mehr interessiert ist, möchte es mehr bewegen, rollen und krabbeln. Einige Hersteller stellen jedoch Modelle her, die bis zu 18 Monate verwendet werden können.

Beachten Sie unbedingt die Sicherheitsvorkehrungen! Dies hilft, einen Unfall zu vermeiden und Verletzungen des kleinen Mannes durch Nachlässigkeit zu vermeiden.

  • Tragen Sie das Baby nicht im Gerät.
  • Die Zeit im Stuhl ist auf 2 Stunden begrenzt, so dass Rücken und Nacken nicht übermäßig belastet werden.
  • Achten Sie darauf, die Kindersicherheitsgurte zu befestigen.
  • Nur auf einer festen, ebenen Fläche an einem sicheren Ort aufstellen. Installieren Sie das Gerät nicht auf einem Sofa, einem Bett oder einem schönen Sitz.
  • Heben Sie den Bogen nicht für Spielzeug an.
  • Das Baby sollte nicht unbeaufsichtigt im Schaukelstuhl liegen.
  • Denken Sie daran, dass der Schaukelstuhl nicht für den Transport eines Babys im Auto ersetzt werden kann.

Wir hoffen, dass Sie mit unseren Empfehlungen zur Auswahl eines Kinderausgleichers die richtige Wahl treffen können. Das Wichtigste ist, dass die Umarmungen, Küsse, Schlaflieder oder Gutenachtgeschichten des Babys nicht ersetzt werden können. Wir empfehlen Ihnen, den Sessel nur dann zu benutzen, wenn es absolut notwendig ist, wenn Sie Abendessen kochen, Windeln bügeln oder Babykleidung waschen müssen. Bringen Sie Ihrem Kind bei, allmählich darin zu bleiben, um keine negativen Emotionen zu verursachen. Sonst wird das Ding sonst unbrauchbar sein.

Soll ich für ein Neugeborenes eine Wiege in Form eines Schaukelstuhls kaufen?

Der volle Schlaf in den ersten Lebensmonaten ist einer der wichtigsten Faktoren, die die normale Entwicklung des Kindes in physischer und psycho-emotionaler Hinsicht beeinflussen. Als optimaler Ruheplatz für ein Baby in dieser Zeit können Sie einen funktionellen und bequemen Schaukelstuhl für Neugeborene verwenden. Es kann eine Wiege mit Rädern sein und ohne, eine sichere Schaukel oder die beliebteste Option ist heute ein Schaukelstuhl. Erstaunliches Design ist nicht nur zur Erholung gedacht. In ihrem Baby können Sie schütteln und beruhigen, füttern, spielen, einschlafen. Die Auswahl an unersetzlichen Möbelstücken ist so groß, dass es manchmal schwer zu verstehen ist, welche Option für das Neugeborene am besten geeignet ist.

Definition und Zweck eines funktionalen Möbelstücks

Der Schaukelstuhl ist eine ziemlich komplexe Struktur des Loungesessels. Der Platz für das Kind ist mit weichen Stoffen bezogen und mit diversen Accessoires ausgestattet. Je nach den individuellen Vorlieben von Neugeborenen können Sie einen Bogen mit Spielzeugen, einen Musikblock und einen Vibrationsmechanismus einrichten. Die gesamte Struktur ist auf einem robusten Stahlgehäuse mit einer breiten Basis montiert, die dem Produkt Stabilität verleiht. Für zusätzliche Sicherheit ist der Sitz mit Gurten ausgestattet.

Ein solcher Schaukelstuhl sollte auf der Grundlage von Altersindikatoren erhoben werden. Für die Kleinsten wird beispielsweise ein Sitz fixiert, der unter den anatomischen Merkmalen des Neugeborenen geschärft wird. So können Sie den Körper des Babys in der richtigen Position fixieren, ohne die noch schwachen Muskeln zu belasten.

Die am Rahmen befestigte Wiege kann ihre Position ändern. So kann das Kind sitzen, halb sitzen oder liegen. Bei der Wahl eines Schaukelstuhls für Neugeborene ist es notwendig, die Stärke der Verankerungen zu überprüfen, sie sollten sich nicht durch häufige Positionswechsel lösen. Ein weiterer wichtiger Punkt - der Stoff, der mit einem Stuhl bedeckt ist, lässt es natürlich sein. Es ist besser, Cover abnehmbar mitzunehmen, damit sie bei Bedarf gelöscht werden können.

Typen, Hauptvorteile und Merkmale von Schaukelstühlen

Wenn Sie sich für einen Stuhl entscheiden, müssen Sie sich auf die "Wünsche" von Neugeborenen stützen. Alle Kinder sind Persönlichkeiten und ihre Vorlieben sind völlig unterschiedlich. Manche Kinder erfreuen sich an der Vibration, andere machen Angst.

Schaukelstuhl kann sein:

  • In Form eines Türstehers ist es eine schwingende Option, die aufspringt;
  • in Form einer Wippe - eine solche Wiege schwankt gleichmäßig.

Die Vorteile des Schaukelns für ein Neugeborenes sind beeindruckend.

  1. Das Vorhandensein mehrerer Gurte bietet ein hohes Maß an Sicherheit für das Baby. Häufig ist der Stuhl mit Stoßfängern ausgestattet, durch die das Kind während des Schlafes nicht herausfallen kann. Das Anlegen der Gurte ist nicht erforderlich.
  2. Der für anatomische Parameter sorgfältig ausgewählte Schaukelstuhl bietet den Kindern maximalen Komfort. Eine Brust mit entspannten Muskeln ist nicht launisch und schläft gut ein.
  3. Funktionalität Die Wiege kann in der für die Aktivität des Kindes komfortabelsten Position installiert werden, die bei Bedarf leicht gewechselt werden kann.
  4. Praktikabilität Wenn Sie ein Modell mit abnehmbaren Bezügen auswählen, können Sie die Stoffpolsterung nach Bedarf waschen.
  5. Mobile Schaukelstühle sind nicht an einen Ort gebunden. Eltern können ein solches Produkt mit sich herumtragen. Der Rahmen besteht häufig aus widerstandsfähigem, aber leichtem Hohlaluminium, was den Arbeitsvorgang erheblich vereinfacht.
  6. Attraktivität. Die Hersteller der Stühle verwenden helle und schöne Materialien, die das Neugeborene begeistern. Zubehör und zusätzliche Blöcke (Vibration, Musik) ermöglichen die Abwechslung der Freizeit des Babys.
  7. Designs nehmen nicht viel Platz in Anspruch. Dies ist sehr praktisch in kleinen Wohnungen oder, wenn nötig, das Kind in der Küche zu platzieren, wenn Mama da ist.
  8. Der Schaukelstuhl ist so bequem und sicher, dass er mehrere Monate als Liegeplatz dienen kann (dies gilt jedoch nicht für alle Modelle). Der Kauf einer Krippe kann um einige Zeit verschoben werden. Es gibt Optionen, die einem erheblichen Gewicht des Kindes standhalten können (bis zu 10-12 kg).
  9. Das Modell für Qualitätsmaterial wird trotz der häufigen Änderung der Position der Wiege die notwendige Zeitspanne erfüllen und auch danach alle seine nützlichen Eigenschaften behalten.

Überraschenderweise hat der Schaukelstuhl im Vergleich zu allen aufgeführten Vorteilen keine offensichtlichen Nachteile. Alle negativen Bewertungen von Produkten beruhen auf einer falschen Auswahl des Modells oder einer Verletzung der Betriebsregeln.

Regeln für die Verwendung von Schaukelstühlen

Trotz der offensichtlichen und einfachen Bedienung solcher Geräte für Neugeborene ist es wichtig, bestimmte Regeln zu beachten.

  • Vergessen Sie bei der Verwendung von Sicherheitsgurten nicht den Komfort des Kindes. Die Fixierungsdichte wird auf der Grundlage des Gewichts und der Beweglichkeit des Babys ausgewählt.
  • Der Stuhl kann nur unter der Kontrolle von Erwachsenen auf eine Höhe eingestellt werden.
  • Chaise zusammen mit dem Baby kann nicht übertragen werden! Vor allem - halten Sie es hinter dem Bogen für Spielzeug.
  • Schaukeln ersetzt den Autositz nicht. Für den Transport von Neugeborenen im Auto ist es nicht geeignet.
  • Der hohe Preis und die Funktionalität des Modells sind nicht unbedingt ein Hinweis auf seine Qualität und den Kaufbedarf. Für manche Kinder können die einfachsten Optionen eine geeignete Lösung sein.
  • Schaukeln ist eine bequeme und nützliche Sache, aber Sie können ein Kind nicht ständig darin behalten. Das Kind sollte in geräumigeren Verhältnissen spielen.

Kinder können täglich 2 bis 4 Stunden auf einem Stuhl sitzen. Dies ist ein Durchschnittswert, der je nach den Eigenschaften des Modells variieren kann.

Schaukeln, Schaukeln, Wiegen auf Rädern

In dem Haus, in dem ein kleines Kind erschien, kann nicht nur ein Stuhl nützlich sein. Es gibt noch viele Möglichkeiten für funktionelle Möbel, die auf der Wiege basieren.

  • Normales Schaukeln. Das stationäre Gerät ist für einen Traum des Kindes bestimmt. Es gibt Modelle mit Fixierung, mit denen Sie das Produkt in ein normales Bett oder ohne es verwandeln können. Das Möbel benötigt nicht so viel Platz wie ein Standardbett, hat oft Nischen für die Aufbewahrung der notwendigen Dinge und ist gut belüftet.
  • Schaukelstuhl mit Wiege auf Rädern. Der einzige Unterschied zur vorherigen Version ist das Vorhandensein von Rädern, die bei Bedarf entfernt werden können. Bei der Wahl eines ähnlichen Modells lohnt es sich besonders, auf die Art der Räder zu achten. Sie können aus Holz hergestellt werden, mit einer gummierten Hülle, die für einen geräuschlosen Schlupf sorgt. Lenkräder sind sehr beliebt. In jedem Fall sollte der Schaukelstuhl mit Schlössern ausgestattet sein, die für die Sicherheit des Kindes in der Nacht verantwortlich sind.
  • Schaukeln Sie mit einer Wiege. Das Design ist ein Stuhl auf einem stationären Gestell. Mit Hilfe eines manuellen Eingriffs oder eines elektronischen Systems (vom Netzwerk oder von der Batterie) werden Schaukelbewegungen ausgeführt, so dass Sie Neugeborene beruhigen und für das Bett vorbereiten oder sie im Wachzustand unterhalten können.

Sie sollten nicht alle aufgeführten Produkte kaufen und nur ein Kind von einem zum anderen bringen! Dadurch werden die Muskeln des Babys geschwächt und es wird bald eine Abneigung gegen alle möglichen Arten von Vibrationen auftreten.

Vor- und Nachteile von elektronischen Modellen

Der elektronische Schaukelstuhl ist eine moderne Entwicklung, die es Eltern ermöglicht, keine Kraft und Energie für das langfristige Schaukeln des Babys aufzuwenden. Hersteller haben hypersensitive Systeme entwickelt, die auf das Weinen eines Babys reagieren und den etablierten Vibrationsmodus auslösen. Normalerweise wird dies von angenehmer Musik und Beleuchtung begleitet, die Babys beruhigt. Einige Modelle haben sogar die Funktion, eine bestimmte Melodie oder Mutterstimme aufzunehmen. Zusätzlicher Komfort - das Vorhandensein einer Fernbedienung.

Bei all dem offensichtlichen Nutzen eines solchen Stuhls ist es nicht möglich, die Liebkosung der Eltern zu ersetzen, also nicht zu missbrauchen. Wenn Sie sich für ein Modell entscheiden, sollten Sie die Optionen für Batterien oder Batterien prüfen - es ist wesentlich sicherer.

Beim Kauf eines funktionalen Produkts ist es wichtig zu wissen, dass es nur wenige Monate dauert und danach in den Lagerraum geht. Auch unter den sparsamen Modellen finden Sie hervorragende Optionen.