Überprüfung der Bandagen fest

Die Produkte der russischen Firma "Fest" werden speziell für Frauen entwickelt. Das Sortiment umfasst Unterwäsche, verwandte Produkte und Bandagen während der Schwangerschaft und nach der Geburt. Was ist das Besondere an den Produkten? Welche Modelle können gekauft werden? Und haben die „Fest“ -Binden der Käufer hohe Noten verdient?

Produktmerkmale

Alle Produktlinien werden unter direkter Beteiligung der größten Gynäkologen des Landes entwickelt. Da die Produktion in Russland erfolgt, ist es möglich, alle Arbeitsschritte an Produkten zu kontrollieren: vom Design und der Erstellung des Designs bis zum Einzelhandel.

Als Materialien werden natürliche Stoffe mit hohem Baumwollanteil gewählt, die keine Allergien auslösen, gut belüftet und angenehm haptisch sind. Bandagen haben ein modernes Design und sind unter der Kleidung kaum wahrnehmbar.

Verband vorgeburtliches Fest

Bandage für Schwangere "Fest" kann von Woche 20 bis zur Auslieferung verwendet werden. Es darf nicht mehr als 10 Stunden am Tag getragen werden. Tragen Sie einen Verband zum Liegen.

Verband-Shorts

Verbandhöschen "0141A" mit den unteren Schnallen können bei Bedarf nicht entfernt werden. Eine breite Einlage bietet zuverlässigen Halt für den wachsenden Bauch und ein breites Band mit "Knochen" am unteren Rücken, wobei die Last gleichzeitig entlastet wird. "Bone" hilft dem Gürtel außerdem, seine Form zu behalten und sich während des Gebrauchs nicht zu bewegen. Ein ähnliches Modell - "0145".

Eleganter Shorts-Verband "19411" aufgrund der Spitzeneinsätze. Sie haben einen einstellbaren Unterstützungsgrad mit Klettverschluss. Perfekt für die Sommerzeit mit niedriger Taille.

Der pränatale Bandagenbauch "0845" hat keinen unteren Teil, so dass das notwendige Maß an Hygiene leicht aufrechterhalten werden kann. Das Modell besteht aus einem elastischen Band und einer "Abdeckung", die sich mit zunehmendem Unterleib dehnt.

Bandage Gürtel

Der pränatale Gürtel "0542" ist so eingestellt, dass er den Bauch am bequemsten stützt. Das Befestigungselement kann seitlich oder vorne fixiert werden, da es für jemanden bequemer ist.

Bandage Fest Postpartum

Postpartale Bandagen "Fest" reduzieren die Anzahl der Dehnungsstreifen und verbessern den Zustand der Muskeln des Peritoneums. Sie können sie täglich tragen, jedoch nicht mehr als 10 Stunden pro Tag, bis die Figur wieder voll ist.

Eines der beliebtesten Modelle - „Fest 1248“ - kann nach einem Kaiserschnitt verwendet werden. Dieser breite Korsettgürtel mit "underwire" hilft, die Figur zu korrigieren und den Zustand nach der Geburt zu entlasten. Atmungsaktives Material macht das Tragen eines Korsetts äußerst bequem, und ein verstellbarer Verschluss an der Linde ermöglicht es Ihnen, das Produkt der sich ändernden Form "anzupassen".

Das Modell "0341" ist eine Unterhose, die zur Korrektur von Bauch und Hüften verwendet wird. Der Fixiereinsatz hilft, dass sich die Bauchmuskulatur nach der Geburt schneller erholt. Mit dem unteren Verschluss können Sie den Verband bei Bedarf nicht entfernen.

Modell "1143" strafft Bauch und Gesäß. Die Einstellung der Korrekturkraft erfolgt mit Hilfe eines Verschlusses und eines elastischen Bandes. Als Material wird ein dichter Korsettstoff gewählt.

Eine Besonderheit des Modells „1346“ ist ein seitlicher Reißverschluss, so dass das Tragen solcher Slips wesentlich einfacher ist. Das Produkt ist ideal zum Modellieren der Figur oberhalb der Taille.

Bandage Fest universal

Universalbandage "Fest" wird sowohl während der Schwangerschaft als auch nach der Geburt verwendet. Es ist ein Gürtel mit unterschiedlich hohen Rücken. Während der Schwangerschaft befindet sich der breiteste Teil auf dem Rücken, um den unteren Rücken maximal zu entlasten, die Wirbelsäule zu unterstützen und den Muskeltonus zu verbessern.

Nach der Lieferung wird der Gurt weit nach hinten gedreht. In der postpartalen Periode hat es eine korrigierende Wirkung auf die Bauchhöhle, verhindert die Verdrängung der inneren Organe.

Die Einstellung der Kraft zum Fixieren des Gurtes erfolgt mit einem Klettverschluss Die Gurtbandage kann ab 20-24 Wochen verwendet werden. Nach der Geburt darf es jeden Tag getragen werden, aber die Gesamtzeit pro Tag sollte 10 Stunden nicht überschreiten.

Verkaufsschlager ist das Modell „Fest 1444“, das in der Regel schwarz und fleischfarben angeboten wird. Sein Gegenstück mit dem "C" -Index sind die hellen Varianten von Rosa und Türkis.

Das Modell „14416“ zeichnet sich durch ein perforiertes Material aus, das das Tragen des Produkts in der heißen Jahreszeit besonders angenehm macht. In diesem Gürtel befinden sich auch elastische "Knochen" für eine stärkere Unterstützung der Lendenwirbelsäule. Erhältlich in drei Farben - Schwarz, Weiß und Fleisch.

Bandage Fest Bewertungen

Herstellerwerbekataloge sehen immer gut aus, aber wie bewerten Kunden Produkte?

Da meine Schwangerschaft normal verlief, entschied ich mich, einen Verband ohne den Rat eines Frauenarztes zu kaufen. Ich wollte für die Vorbeugung von Dehnungsstreifen und Krampfadern etwas nicht zu teuer kaufen. Nachdem sie einige Testberichte gelesen hatten, stoppte die Wahl beim "Fest". Achten Sie vor dem Kauf auf die Box. Wenn ein rosa Streifen darauf ist, ist das Produkt normal und wenn es blau ist, ist es steril. Ich habe die zweite Option gekauft. Um die Größe zu wählen, ist es einfach, den Umfang der Hüften zu messen. Ich empfehle Ihnen, eine größere Größe zu kaufen, weil Sie die Bandage reduzieren können (es gibt Klettverschlüsse an den Seiten), aber Sie können mehr - nein. Nun, Quetschen kann natürlich nicht getragen werden.

Der Universalverband kann vor und nach der Schwangerschaft sowie bei heißem Wetter und bei kaltem Wetter getragen werden, da er aus speziellem Material mit Perforation hergestellt wird. Die Bandage wird von den Muskeln sehr gut unterstützt und entlastet den unteren Rücken, auch mit Hilfe von genähten "Knochen". Das Tragen von mehr als 3 Stunden wird nicht empfohlen. Aber lange Zeit darin zu sitzen, ist überhaupt nicht möglich, weil es nach oben „steigt“. Aber toll zum Shoppen oder Spazierengehen. Obwohl der Verband des Mädchens einen Verband mit der runden Seite nach oben trägt, zog ich es lieber andersherum mit der runden Seite nach unten an. Zum Vergleich: Ein ähnlicher Verband aus Orlett kostet fünfmal mehr.

Ich weiß nicht, für wen dieses "Wunder" erfunden wurde, aber definitiv nicht für mich! Ich träumte davon, schreckliche Rückenschmerzen loszuwerden, obwohl ich eine Krümmung der Wirbelsäule mit Verschiebung habe. In der Apotheke wählte "Fest". Ich fand es gut, dass man es auf Kleidung tragen kann. Ja, es wurde qualitativ gemacht, und es kostet sein Geld, aber ich hatte mehr „Minuspunkte“ als „Pluspunkte“. Erstens, die stacheligen Kanten zwangen mich die ganze Zeit zum Jucken, und dies trotz der Tatsache, dass ich den Verband auf meine Kleider legte. Zweitens „verließ“ er ständig die Treppe und versuchte, sich irgendwo im Bereich der Klingen fast in einem Rohr zusammenzurollen. Drittens trug ich die Anweisungen, aber die Kante klebte die ganze Zeit im Bauch, so dass das Kind im Inneren sich Sorgen zu machen begann und scheinbar versuchte, sich von den Beschwerden zu lösen. Und schließlich, viertens, gab es immer eine Art Lücke auf dem Rücken, dh der Gürtel passte nicht fest am Körper an. Ich konnte immer noch nicht verstehen, ob ich darin sitzen sollte. Ich habe es versucht, aber das ist äußerst unpraktisch, aber jedes Mal, wenn ein Verband angelegt und angelegt wird, ist auch keine Option. Im Allgemeinen reine Enttäuschung.

Verband auf Empfehlung eines Frauenarztes in der 20. Schwangerschaftswoche gekauft. Ich habe das ganze Semester genommen und kann andere sicher beraten. Höschen bewegen sich nicht und halten den Bauch gut. Sehr bequem Das Anlegen ist natürlich nicht einfach, besonders am Ende der Laufzeit - es ist nicht so einfach, die Rückseite in Bauchlage anzuheben, um sie zu ziehen. Elastische Spitzeneinsätze sind nicht nur niedlich, sondern auch bequem - sie schneiden nicht in die Beine und reiben nicht. Es gibt keine Verschlüsse an der Unterseite, so dass Sie nicht ins Damenzimmer gehen, vor allem bei der Arbeit. Aber um den Körper nicht zu quälen, passte ich mich an, sie zu senken und streckte sie dann wie gewöhnliche Unterwäsche aus. Es ist notwendig, jeden Tag als normale Wäsche zu waschen, so dass Sie entweder eine Schicht kaufen oder einen Verbandgürtel verwenden müssen. Ein weiterer "Fehler" - wenn der Klettverschluss ungleichmäßig befestigt ist, wird die Bandage mit harten Haken gerieben. Stimmt, und hier habe ich einen Ausweg gefunden - ich habe einen Verband innen und außen getragen.

Verbandgröße Fest

Die Größe der Bandage wird von den Hüften bestimmt.

FEST-Bandagen sind in Kategorien unterteilt:

  • vorgeburtlich;
  • postpartum;
  • universell.
  • Die Messung des Oberschenkelumfangs bei der Wahl der Bandagen vor und nach der Geburt unterscheidet sich erheblich.
  • Universalbandage ist mit Justierverschlüssen ausgestattet;
  • Abmessungskriterien werden in digitale Markierungen von 92 bis 116 unterteilt.
  • für Universal bis 120;
  • Jede Größe entspricht einem bestimmten Hüftumfang.

Messfunktion:

Maßmaß für vorgeburtliche Bandagen: Messen Sie den Umfang der Hüfte entlang der horizontalen Linie am Unterleib vorbei.

Bestimmt durch den horizontalen Umfang der Hüfte am konvexesten Punkt.

Zum Beispiel: Der Umfang der Hüften beträgt 94 (cm) im Bereich von 93 bis 96, Größe 96.

Ein Beispiel für die Berechnung der Größe des Geburtskorsetts:

Der Umfang der Hüften unter dem Bauch beträgt 103 cm, entsprechend der Größe des Tisches 108.

Die Größe des Universalkorsetts 108, 114.

Alle Korsetts Fest sind aus natürlichen und sicheren Materialien hergestellt.

Eine Bandage an - und postnatal universal 1444 r.100-104 beige (Linie Stork)

  • Per Nachnahme
  • Bargeldlose Überweisung
  • Privat 24
  • Webmoney

Die Bandage ist für eine Tragzeit von 20 bis 24 Wochen konzipiert. Die Tragezeit beträgt nicht mehr als 10 Stunden pro Tag. Je nach Ihren Gefühlen und Empfehlungen des Gynäkologen können Sie eine halbrunde Bandage mit halbkreisförmigen Details tragen Vor der vollständigen Erholung der Bauchform wird sie vor und nach der Geburt angewendet Während der Schwangerschaft sollte der Verband breit getragen werden, um den Rücken maximal zu stützen und zu entlasten, und der schmale unter dem Bauch sollte für eine zuverlässige Unterstützung sorgen in Zeiten so gedreht werden muss, dass der breite Teil gezogen wird und den Magen fixiert und schließt mit einem schmalen spine.Bandazh weiter verstärkt Detail und elastische Knochen die pozvonochnika.Bokovye Velcro lindern können Sie die Größe und das Ausmaß der utyagivaniya Gürtel nicht mühsam aus einzustellen.
Bandage empfohlen zu tragen:
von 20 bis 24 Schwangerschaftswochen; mit geburtshilflicher Pathologie (Narbe am Uterus; drohende Fehlgeburt im zweiten und dritten Trimester; übermäßige Vergrößerung des Uterus durch Polyhydramnion, Mehrlingsgeburten, große Fötusgröße; Präsentation oder niedriger Plazentagereich) Muskeln der vorderen Bauchwand und des Beckenbodens, mit Krümmung der Wirbelsäule, mit Osteochondrose, mit Rückenschmerzen, mit einem aktiven Lebensstil (wenn die schwangere Frau sich mindestens drei Stunden pro Tag in aufrechter Position befindet); besonders brauchte Bandage berufstätige Frauen.
Es gibt praktisch keine Kontraindikationen für das Tragen von Verbänden in der vorgeburtlichen Periode. Es gibt nur eine geburtshilfliche Situation, in der es besser ist, mit dem Verband etwas zu warten: Wenn der Fötus nach 30 Wochen nicht die richtige Position einnimmt - mit dem Kopf nach unten, sondern in Quer- oder Beckenposition -, ist es ratsam, zunächst die Situation durch verschiedene Spezialübungen zu „korrigieren“ Erst dann "fixieren" Sie es mit einem Verband in der richtigen Position.

In der Zeit nach der Geburt (ohne Kontraindikationen) sollte der Verband ab den ersten Tagen nach der Geburt eineinhalb Monate täglich getragen werden. Verband wird im Schlaf nicht empfohlen. Es ist besser, einen Verband in Rückenlage zu tragen, um einen gleichmäßigen, festen Sitz des Gewebes auf der Haut zu gewährleisten und die Muskeln und inneren Organe in der richtigen Position zu fixieren.
Konsultieren Sie vor der Wahl eines Verbandes Ihren Gynäkologen.

Bestimmung der Größe der Universalbandage
Umfang der Oberschenkel unter dem Bauch, cm

Bandage pränatales Universalfest weiß / 108-112 / (Bandage pränatales Universalfest weiß / 108-112 /)

  • Per Nachnahme
  • Bargeldlose Überweisung
  • Privat 24
  • Webmoney

Dosierung

Dosierungsform

Funktionsmerkmale dieses Modells:

Vor und nach der Geburt verwendet.

Während der Schwangerschaft sollte der Verband weit hinten getragen werden (halbrundes Detail nach unten), um den Rücken optimal zu unterstützen und zu entlasten, und die enge sollte unter dem Bauch platziert werden, um ihn zuverlässig zu unterstützen.

Nach der Geburt muss der Gürtel "nach hinten" gedreht werden, sodass ein breiter Teil des Bauches gestrafft und fixiert wird, während der schmale Teil am Rücken befestigt wird.

Die Bandage ist mit zusätzlichen Details und elastischen Knochen verstärkt, um die Wirbelsäule zu entlasten.

Mit seitlichen Klettverschlüssen können Sie die Größe anpassen

Zusammensetzung

Pharmakologische Wirkung

der Unterstützungsgrad wird mit Hilfe des Velcore-Verschlusses reguliert; lindert die Wirbelsäule und lindert Rückenschmerzen; unterstützt; in der postpartalen Periode erzeugt die notwendige Kompression

der Unterstützungsgrad wird mit Hilfe des Velcore-Verschlusses reguliert; lindert die Wirbelsäule und lindert Rückenschmerzen; unterstützt; in der postpartalen Periode erzeugt die notwendige Kompression.

Um die Größe der Bandage zu bestimmen, muss der Umfang der Hüften unter dem Bauch gemessen werden.

Umfang der Hüften unter dem Bauch

Vertriebsfunktionen

Hinweise

Der Universalverband FEST wird von der Russischen Gesellschaft für Geburtshelfer-Gynäkologen empfohlen.

Verband empfohlen, vor und nach der Geburt zu tragen.

Studien haben gezeigt, dass beim Tragen eines Verbandes die Wahrscheinlichkeit verringert wird:

- drohende Abtreibung;

- von 20 bis 24 Schwangerschaftswochen;

- in der geburtshilflichen Pathologie;

- im Falle eines Versagens der Muskeln der vorderen Bauchwand und des Beckenbodens;

- mit Krümmung der Wirbelsäule;

- bei Schmerzen im unteren Rücken;

- mit einem aktiven Lebensstil, wenn Sie länger als drei Stunden am Tag aufrecht stehen;

- nach der Geburt - ab den ersten Tagen.

Konsultieren Sie vor der Auswahl einen Geburtshelfer / Frauenarzt.

Gegenanzeigen

Es gibt praktisch keine Kontraindikationen für das Tragen von Verbänden in der vorgeburtlichen Periode. Es gibt nur eine geburtshilfliche Situation, in der es besser ist, mit dem Verband etwas zu warten: Wenn der Fötus nach 30 Wochen nicht die richtige Position einnimmt - mit dem Kopf nach unten, sondern in Quer- oder Beckenposition -, ist es ratsam, zunächst die Situation durch verschiedene Spezialübungen zu „korrigieren“ Erst dann "fixieren" Sie es mit einem Verband in der richtigen Position.

In der Zeit nach der Geburt (ohne Kontraindikationen) sollte der Verband ab den ersten Tagen nach der Geburt eineinhalb Monate täglich getragen werden. Verband wird im Schlaf nicht empfohlen. Es ist besser, einen Verband in Rückenlage zu tragen, um einen gleichmäßigen, festen Sitz des Gewebes auf der Haut zu gewährleisten und die Muskeln und inneren Organe in der richtigen Position zu fixieren.

Dozuvannya

Likarska-Form

Funktionen dieses Modells:

Vikonoposlugovuitsya in poliv_v, es ist sie.

Die erste Stunde ist, den Verband mit einem breiten Teil nach hinten (ganz nach unten) für die maximale Anzahl von Kindern und dem Rücken zu tragen, und die andere ist eines rostosovuvati pіd Bauches schuldig, und Sie müssen zu Ihrem Gesicht gehen.

Nach dem Anlegen des Gürtels musste der Gürtel nach hinten gedreht werden, die Kette des höchsten Teils des Hauses wurde weniger und der lebende Stoff wurde verkleinert, und der Rücken lag auf dem Rücken.

Die Bandage von Ablagerungen mit dem Vorabgabeteil und den Federfedern zum Erkennen des Grats.

Bіchni zastibki-stickies erlauben reguluvati rozm_r

Lagerhaus

Pharmakologisches Diya

Der Schritt des Regiments ist für die Hilfe des Velcores geregelt; Znіmaє navantazhennya vom Kamm und pozavavlyu, wenn ich im Rücken weh tue; p_ttrimuє; in pisplepologovy Zeitraum Stamm neobhіdnu kompresіyu

Der Schritt des Regiments ist für die Hilfe des Velcores geregelt; Znіmaє navantazhennya vom Kamm und pozavavlyu, wenn ich im Rücken weh tue; p_ttrimuє; In plyslyapologovy Zeitraum Stamm neobhіdnu kompressіyu.

Für die Aufhängung des Verbandes ist der Umfang des Stegon unter dem Bauch notwendig.

Gurtsteg unter dem Bauch der Rose Rose Bandage

Sonderverkauf

Svidchennya

Universalverband FEST von Empfehlungen der russischen Organisation von Geburtshelfern-Gynäkologen.

Es wird empfohlen, vor und nach der Geburt einen Verband zu tragen.

Doszdzhennya hat gezeigt, scho, wenn nosіnnі Verband znizhuєitsya ymovіrnіst:

- pogrevoz vrerivannya vag_nostі;

- zwischen 20 und 24 Jahren;

- mit geburtshilflicher Pathologie;

- im Falle der Arbeitsunfähigkeit der vorderen Chevnostyami-Wand und des Beckenbodens;

- wenn bösartiger Grat;

- für den Schmerz im Kreuz;

- Bei einer aktiven Lebensweise beträgt die vertikale Position eines Tages nicht mehr als drei Jahre.

- zale pologiv - vom ersten dnev.

Wenden Sie sich vor der Geburt an einen Geburtshelfer / Gynäkologen.

Prototyp

Eine protypische Bestrafung der Bandagen am Ende der Zeit ist praktisch unerheblich. Ак ак ак ак ак-роб ати роб ати роб роб ати роб ати Potim "zafіksuvati" Yogo in der richtigen Position für zusätzlichen Stützverband.

In der Periode des Zeitraums (zur dazwischenliegenden Beweiszeit) sollten Sie einen Verband von der Unterseite des unteren Randes der Wand unter der Wand des Pіvtora m_syatsіv tragen. Es wird nicht empfohlen, einen Verband nachts in den Schlaf zu legen. Über der Bandage ist krashte in einer Position "auf dem Rücken liegend", ein Shbebezbepechiti r_vnomіrne, der härteste prilygannya Stoff shkіri in zafіksuvati m'yazi und vnutrіshnі organi in der richtigen Position.

Verband für schwangere Frauen. Wie zu wählen, wie man eine universelle, pränatale, postpartale, Hose, Gürtel-Bandage, Unterstützung trägt

Während der Schwangerschaft ist der Körper der Frau starken Belastungen ausgesetzt. Tragen Sie eine Bandage, um Verspannungen von der Wirbelsäule abzubauen. Bei richtiger Anwendung unterstützt es den Magen und lindert Schweregefühl.

Warum brauchen Sie während der Schwangerschaft einen Verband?

Ein Verband hält die Bauchwand.

Dies trägt dazu bei:

  • Abladen von hinten.
  • Verringerung des Drucks auf die inneren Organe.
  • Bessere Bauchunterstützung mit schwachen Muskeln.
  • Vermeiden Sie einen frühen Abstieg des Fötus.
  • Vorbeugung von Dehnungsstreifen im Bauchraum.

Verband ist 4 Arten:

  1. Gürtel
  2. Elastischer hoher Slip.
  3. Universal. Unterschied zum üblichen Gürtel - kann nach der Geburt getragen werden.
  4. Korsett

Ob ein Verband während der Schwangerschaft getragen werden soll

Es wird empfohlen, einen Verband für schwangere Frauen (wie vom Wächter empfohlener Gynäkologe zu tragen) während der Trächtigkeit zu verwenden, wenn Unwohlsein auftritt oder ein Risiko für eine Schwangerschaft besteht.

Ärzte empfehlen, sie nach 4-5 Monaten zu tragen, wenn das Kind schnell wächst. Vor dem Kauf lohnt es sich jedoch, den beobachtenden Frauenarzt zu konsultieren, um die Indikationen und Kontraindikationen zu berücksichtigen.

Vor- und Nachteile eines Verbandes für Schwangere

Pros:

  1. Lindert Müdigkeit
  2. Keine Belastung der Organe.
  3. Entfernt die Belastung von der Wirbelsäule, insbesondere wenn eine Frau auf Zwillinge oder Drillinge wartet.
  4. Unterstützt den unteren Rücken.
  5. Die Belastung der Sprunggelenke ist nicht so stark.
  6. Geringere Gefahr eines vorzeitigen Fetusabfalls.
  7. Weniger Druck auf das Becken.
  8. Wird zu jeder Zeit des Jahres verwendet. Der Stoff lässt die Haut atmen.
  9. Bei normalen Socken benötigt der Fötus eine Position für die natürliche Geburt.
  10. Unterstützt die Bauchmuskulatur.
  11. Schutz der Haut im Bauchbereich vor Dehnungsstreifen.
  12. Verringerung des Risikos von Krampfadern.
  13. Einfach zu bedienen Es ist einfach zu tragen und zu entfernen, ohne auf Hilfe von außen zurückzugreifen.

Nachteile:

  1. Vielleicht die Schwächung der Bauchmuskeln. Nach der Geburt ist es schwierig, sie wiederherzustellen.
  2. Allergie gegen Gewebeverband.
  3. Die Bandage in Form von Hosen sorgt nicht für eine Vergrößerung in anderen Körperteilen außer dem Bauch. Bei einer schnellen Gewichtszunahme müssen Sie das Produkt häufig wechseln.
  4. Die Verbandhosen müssen täglich gewaschen werden.
  5. Hosen können nicht im Stehen getragen werden, was den Besuch öffentlicher Toiletten oder Krankenhäuser erschwert.

Medizinische Indikationen zur Verwendung

Normalerweise entscheidet eine schwangere Frau selbst, ob sie einen Verband braucht. In einigen Fällen ist das Tragen jedoch obligatorisch.

Indikationen:

  1. Eine Frau führt einen aktiven Lebensstil und spielt Sport.
  2. Die Frucht ist groß.
  3. Mit Krampfadern diagnostiziert.
  4. Erwartete Zwillinge oder Drillinge.
  5. Viel Wasser.
  6. Erkrankungen des Rückens: Neuritis, Osteochondrose, Skoliose.
  7. Schwache Muskeln im Bauch.
  8. Die Frau hatte zuvor eine Bauchoperation.
  9. Gefahr einer vorzeitigen Lieferung.
  10. Es gibt Stiche nach dem Kaiserschnitt.

Gegenanzeigen

Das Tragen eines Verbandes ist verboten, wenn:

  1. Bis 30 Wochen hatte das Kind nicht die richtige Position eingenommen.
  2. Nierenkrankheit
  3. Erkrankungen des Verdauungstraktes, bei denen Sie den Darm nicht auspressen können.
  4. Hautkrankheiten.
  5. Es gibt einige Nähte.
  6. Allergie gegen das Verbandmaterial.

Arten von Bandagen

Der Verband während der Schwangerschaft (wie er getragen wird, wird vom beobachtenden Arzt veranlasst) ist in mehreren Ausführungen erhältlich: Gürtel, 2 in 1, Hose und Korsett.

Es ist ein elastisches breites dichtes Band, das durch Klettverschluss unter dem Bauch befestigt wird.

Vorteile:

  1. Einfache Anpassung, wenn der Bauch wächst.
  2. Einfach an- und auszuziehen.
  3. Natürliches Material. Die Haut darunter atmet und schwitzt nicht.
  4. Minimale Gefahr von Allergien.
  5. Niedrige Kosten

Nachteile:

  1. Klettverschluss aus der Zeit nicht so fest gehalten.
  2. Klettverschluss kann Kleidung beschädigen.
  3. Sichtbar unter leichter Kleidung.
  4. Wenn Sie es schlecht beheben, wird es kriechen.
  5. Mögliches Reiben.

Universal

Ihre Einzigartigkeit ist die Möglichkeit der Verwendung nach der Geburt. Front sieht aus wie ein normaler Gürtel. Hinter dehnt sich aus. Nach der Geburt müssen Sie es anders herum tragen.

Vorteile:

  1. 2 in 1.
  2. Einfach zu bedienen
  3. Niedriger Preis
  4. Natürliche Materialien.

Nachteile:

  1. Sichtbar unter der Kleidung.
  2. Mai kriechen.
  3. Der Klettverschluss wird mit der Zeit schwächer.
  4. Mögliches Reiben.

Hosenbandage

Stellen Sie Hosen mit einem speziellen Einsatz oben dar.

Vorteile:

  1. Nicht sichtbar unter der Kleidung.
  2. Zu Hause ist das An- und Ausziehen einfach.

Nachteile:

  1. Tägliches Waschen, wie üblich Wäsche.
  2. Nicht für große Lasten ausgelegt. Nur zur Unterstützung des Fötus geeignet.
  3. Mach kein Paar. Im Vergleich zu anderen Arten ist es teuer.
  4. Sie können nur liegend tragen.
  5. Für Frauen, die schnell an Gewicht zunehmen, sind sie nicht geeignet.

Korsett

Ideal für Frauen mit schweren Rückenproblemen.

Vorteile:

  1. Gut und richtig den Fötus fixieren.
  2. Unterstützt die Wirbelsäule.
  3. Verbessert die Haltung.

Nachteile:

  1. Hohe kosten
  2. Sie können nicht alleine tragen.
  3. Schließt einen großen Hautbereich.
  4. Sichtbar unter der Kleidung.

Wann beginnen Sie einen Verband während der Schwangerschaft?

Gynäkologen empfehlen, das Produkt zu tragen, wenn der Magen zu wachsen beginnt. Dieser Prozess ist individuell, aber die durchschnittliche Zeit beträgt 20-24 Wochen.

Wenn Sie einen Geburtshelfer in dieser Zeit bei der Untersuchung beobachten, sollten Sie die schwangere Frau nach ihrem Gesundheitszustand fragen. Wenn es Unbehagen und Schwere gibt, ist es Zeit, einen Verband zu verwenden.

Ein separater Fall ist eine Mehrfachschwangerschaft und Hochwasser. Es wird empfohlen, eine Bandage zwischen 15 und 16 Wochen zu tragen.

Wenn sich eine Frau gut fühlt, hat sie starke Bauchmuskeln, dann können Sie sie auf 28 bis 30 Wochen verschieben.

Wenn die Schwangerschaft die zweite oder dritte Schwangerschaft ist, beginnt das Tragen eines Verbandes unmittelbar nach dem Auftreten des Bauches.

Wie trägt man einen Verband während der Schwangerschaft?

Der Verband während der Schwangerschaft (der Frauenarzt wird Sie beraten, wie er getragen und angelegt wird), sollte korrekt angelegt werden. Es ist notwendig, alle Maßnahmen kompetent auszuführen, damit der Verband maximalen Nutzen und minimale Unannehmlichkeiten hat. Auch sollte es dem Baby nicht schaden.

  1. Es wird empfohlen, das Produkt liegend zu tragen. Verbandhosen müssen in dieser Position getragen werden.
  2. Es ist notwendig, sich bequem hinzulegen und zu entspannen.
  3. Unter dem Gesäß können Sie ein kleines Kissen oder ein Handtuch in eine Rolle legen.
  4. Tragen Sie nicht sofort einen Verband. Sie sollten warten, bis das Kind eine für ihn angenehme Position einnimmt.
  5. Es ist notwendig, den Verband so zu fixieren, dass er die Bauchmuskeln nicht überdehnt, aber nicht zu fest sitzt.
  6. Es sollte das Schambein umgeben.
  7. Nach dem Fixieren ist es notwendig, auf die Seite zu rollen und sanft zu klettern.
  8. Scharfe Bewegungen sind nicht erlaubt.
  9. Beim Tragen trägt die breite Seite der Taille einen universellen Look auf. Nach der Geburt sollte der breiteste Teil auf dem Bauch liegen.

Wie können Sie verstehen, ob der Verband richtig angelegt ist:

  1. Es gibt keine Beschwerden in jeder Position: Liegen, Stehen oder Sitzen.
  2. Die Hand bewegt sich frei zwischen Körper und Verband.

Im Zweifelsfall können Sie den Geburtshelfer beim ersten Mal um Hilfe beim Anlegen bitten.

Wie trägt man einen Verband während der Schwangerschaft?

Empfehlungen zum Tragen eines Verbandes:

  1. Keine plötzlichen Bewegungen.
  2. Nicht empfohlen, sich darin zu lehnen.
  3. Alle paar Stunden müssen Sie den Verband entfernen.
  4. Kann nicht über Nacht verlassen werden.
  5. Sie können nicht auf dem Rücken liegen.
  6. Wenn Sitzen dort Unbehagen verursacht, dann nur beim Gehen tragen.

So entfernen Sie den Verband während der Schwangerschaft

  1. Es wird empfohlen, es liegend zu entfernen.
  2. Sie müssen sich auf die Seite legen, auf den Rücken rollen und ein Kissen unter Ihr Gesäß legen.
  3. Den Verband vorsichtig lösen und entfernen.
  4. Steh auf ohne plötzliche Bewegungen.
  5. Wenn Sie sich nicht hinlegen können, sollten Sie das Produkt stehend entfernen.
  6. Sie müssen sich etwas zurücklehnen und den Bauch leicht anheben.
  7. Machen Sie den Verband rückgängig.

Wie trägt man einen Verband?

Wenn keine Kontraindikationen vorliegen, kann es bis zur Geburt getragen werden. Ab etwa 20 bis 24 Wochen kann der Verband täglich getragen werden, jedoch nicht den ganzen Tag. Nach 3 Stunden Socken müssen Sie es ca. 40 Minuten entfernen.

Wie wählt man die Größe des Verbandes?

Der Verband für schwangere Frauen (wie oben beschrieben) wird anhand mehrerer Faktoren ausgewählt, die es Ihnen ermöglichen, die beste Option auszuwählen.

Faktoren, die bei der Auswahl einer Größe zu berücksichtigen sind:

  1. Das Alter der Schwangeren.
  2. Was ist das Schwangerschaftskonto?
  3. Die Position des Fötus.
  4. Wie viele Schwangerschaftswochen?
  5. Haltevorrichtung anzeigen.
  6. Gewicht schwanger

Wenn Sie einen Gürtel kaufen, sollten Sie die Größe vor der Schwangerschaft wählen. Höschen sollten für Größe größer gekauft werden.

Korrekte Maße und Anpassung zum Zeitpunkt des Kaufs bieten Tragekomfort für Schwangere, ohne die Gesundheit von Mutter und Kind zu beeinträchtigen.

Was Sie vor dem Kauf einer Universaloption tun müssen:

  • Messen Sie den Taillenumfang am Nabel.
  • füge 5 cm hinzu

Der Hauptparameter in der Auswahl ist der Umfang unter dem Bauch.

Größenabhängigkeit vom Umfang unter dem Bauch:

1. Gürtel oder Universal:

  • Größe XS - Umfang der Hüfte bis zur Schwangerschaft 850 - 900 mm.
  • S-910-950.
  • M - 960-1000.
  • L - 1010-1050.
  • XL 1060-1100.
  • XXL - 1110-1150.

2. Höschen:

  • Größe 92 - Bauchumfang 890-920 mm.
  • 96 - 890 - 920.
  • 100 - 930 - 960.
  • 104 - 970-1000.
  • 108-1010-1040.
  • 112-1090-1120.

Sie sollten einen Verband nicht ohne Anlegen nehmen.

Wenn es sich lohnt, einen Verband nicht zu tragen

Es ist notwendig, das Tragen zu verweigern, wenn:

  1. Bis 30 Wochen hatte das Baby nicht die richtige Position eingenommen.
  2. Er benimmt sich ruhelos, aktiver als sonst.
  3. Es gibt ein Gefühl von Quetschen.
  4. Schwer zu atmen.
  5. Das Auftreten von Atemnot.
  6. Gefühl von starkem Druck im Unterleib.

Folgen des Tragens eines Verbandes

Eine Schwangerschaft beinhaltet das Recht, die Bandage zu tragen, zu tragen und zu entfernen. Der falsche Zeh hilft nicht, die Last zu entlasten, sondern stärkt sie nur.

Probleme mit den falschen Socken:

  1. Das Auftreten von Krampfadern.
  2. Rückenschmerzen stärken.
  3. Das Auftreten oder die Komplikation von Erkrankungen der Wirbelsäule.
  4. Krümmung der Wirbelsäule.
  5. Den Fötus quetschen.
  6. Das Auftreten von Hypoxie beim Fötus.
  7. Frühgeburt
  8. Die Gefahr der Divergenz von Nähten vom Kaiserschnitt.

Wenn Sie einen postpartalen Verband benötigen

Nach der Geburt muss der Körper einer Frau wiederhergestellt werden. Der Uterus befindet sich noch einige Zeit in einem vergrößerten Zustand, die gestreckte Haut wird nicht sofort in den vorgeburtlichen Zustand zurückversetzt, dies wird durch einen schlaffen Bauch gezeigt. Verwenden Sie dazu die postpartale Bandage.

Indikationen zum Tragen

  1. Nach dem Kaiserschnitt. Wenn eine Frau Bauchschmerzen hat.
  2. Bei Rückenerkrankungen. Die Belastung nach der Geburt wird nicht geringer sein, von dieser Krankheit wird fortschreiten.
  3. Präventive Maßnahmen gegen das Auslassen der Bauchhöhle.
  4. Schwächung der Bauchmuskulatur.
  5. Obvis Bauch.
  6. Die Haut ist mit Dehnungsstreifen bedeckt.

Gegenanzeigen

  1. Die Nähte im Schritt.
  2. Erkrankungen der Nieren, begleitet von Ödemen.
  3. Erkrankungen des Verdauungstraktes.
  4. Hautkrankheiten.
  5. Überempfindlich gegen die Materialien des Produkts.

Arten von postpartalen Bandagen

Es wird während des Tragens des Kindes mit der Breitseite nach hinten und danach - der Breitseite am Bauch getragen.

Pros:

  • Angemessener Preis
  • Einfach an- und auszuziehen.
  • Vielseitigkeit.

Nachteile:

  • Sichtbar unter der Kleidung.
  • Allergien sind möglich.
  • Kann ausziehen
  • Klettverschluss mit der Zeit nicht so gut gepflegt.

Gürtel Hergestellt in Form eines breiten Bandes, das einen breiten Einsatz im Bauchraum bietet. Es ist mit Klettverschluss befestigt. Lässt den Bereich von der Hüfte bis zu den Rippen fallen.

Pros:

  • Niedrige Kosten
  • Hält den Bauch gut.
  • Prävention von Hernien
  • Nähte nach dem Kaiserschnitt gut fixiert.
  • Einfach zu bedienen

Nachteile:

  • Kann sich aus dem Bauch erheben.
  • Mögliches Reiben.
  • Klettverschlüsse verlieren mit der Zeit ihre Montagefähigkeit.
  • Sichtbar unter der Kleidung.

Feiglinge Es sind Hosen mit einer dichten hohen Taille vom Becken bis zu den Rippen. Im Bereich des Bauches - ein dichter Einsatz.

Geeignet für Frauen, die keine Rückenschmerzen haben, und es ist nur eine einfache Unterstützung des Bauches erforderlich.

Pros:

  • Nicht sichtbar unter der Kleidung.
  • Haken zum Befestigen.
  • Einige Modelle können von unten gelöst werden.
  • Gute Fixierung des Produktes.

Nachteile:

  • Brauchen Sie ein paar Sätze.
  • Die Notwendigkeit, jeden Tag zu waschen.
  • Nicht geeignet für Frauen mit mehr Gewicht.

Korsetthosen und Bermudas. Das Korsett unterscheidet sich von der vorherigen Version dadurch, dass es einen überschätzten Gürtel hat - es zieht sich bis zur Taille. Bermuda-Hosen in Form von Shorts, ideal für den Winter, da sie vor Kälte schützen. Nun, betonen Sie die Figur und verbergen Sie Fehler. Der Bauch, der nach den Sorten leicht durchgesunken ist, wird nicht wahrgenommen.

Pros:

  • Verengt die Figur.
  • Beseitigt Cellulite.
  • Beseitigt Schlieren.
  • Unterstützt den Bauch.

Nachteile:

  • Preis
  • Die Notwendigkeit, häufig zu waschen.

Rock Das Produkt sieht aus wie ein Gürtel. Die Breite beträgt jedoch bis zu 40 cm, sodass eine große Körperfläche erstickt werden kann.

Pros:

  • Strafft den Bauch
  • Beseitigt Dehnungsstreifen.
  • Bildet eine schöne Figur.
  • Fixierung von Nähten nach dem Kaiserschnitt.

Nachteile:

  • Mai kriechen.
  • Mögliches Reiben.
  • Klettverschlüsse verlieren schließlich ihre Eigenschaften.

So wählen Sie die postpartale Bandage:

  • Wählen Sie sorgfältig die Größe ihrer Parameter. Bedarf: Taille und Hüften. Wenn das Gewicht wieder in den Schwangerschaftszustand übergeht, stimmt die Größe des Produkts mit der Größe überein, die die Frau vor der Schwangerschaft getragen hat. Wenn das Gewicht um mehr als 10 kg zugenommen hat, wird der Verband um zwei Größen größer.
  • Wählen Sie Modelle aus natürlichen Stoffen und Materialien.
  • Kaufen Sie in einer Apotheke oder einem Fachgeschäft.
  • Sie können nicht "mit den Händen" kaufen.

Tragen Sie einen Verband sollte liegen und die Hüften anheben. Nach der Fixierung sollte kein Unbehagen auftreten. Gynäkologen empfehlen, etwa zwei Monate lang täglich einen Verband zu tragen, und alle 4 Stunden für 30-40 Minuten Pausen einzulegen. Nachts muss das Produkt entfernt werden.

Bandage von der Firma FEST

Produktion - Russland.

Preis: von 500 bis 2000 Rubel.

Die Marke erhielt die offizielle Genehmigung der Russischen Gesellschaft für Geburtshelfer und Gynäkologen.

FEST bietet verschiedene Arten von Bandagen an:

Alle sind aus natürlichen Materialien hergestellt. Um jedoch Elastizität hinzuzufügen, sind synthetische Zusatzstoffe erforderlich. Etwa 70% der Zusammensetzung - Baumwolle.

  • Hilft, die Last vom Rücken zu entlasten und den Bauch zu erhalten.
  • Postpartum-Bandage trägt zur Reduktion der Gebärmutter bei.
  • Nach dem Waschen dehnt es sich nicht und verliert seine ursprüngliche Form nicht.
  • Der Nachteil: Bei heißem Wetter schwitzt die Haut unter dem Produkt.

Orlett Bandage

Hersteller - Deutschland.

Preis: ab 2500 reiben.

Bereits etwa 15 Jahre in Russland produziert.

Enthält vorgeburtliche und postpartale Produkte. Das große Raster vergrößert die Auswahl.

Pros:

  • Große Größenauswahl.
  • Hohe Verschleißfestigkeit.
  • Die Haut unter dem Stoff atmet.
  • Gut gestützter Bauch.
  • Lindert die Wirbelsäule.

Nachteile:

  • Hoher Preis
  • Schützt nicht vor Dehnungsstreifen.
  • Eine kleine Auswahl an Farben.
  • Im Sommer ist es heiß.

Der Verband der Firma Trives

Hersteller - Russland.

Preis: von 800 Rubel.

Das Unternehmen produziert Bandagen seit 25 Jahren in Russland.

Für schwangere Frauen bietet Trives drei Arten von Bandagen an:

Pros:

  • Hoher Gehalt an Baumwollfäden. Das Material ist atmungsaktiv, die Haut darunter schwitzt nicht.
  • Verstellbare Klettverschlüsse.
  • Der Einsatz am Slipband dehnt sich mit zunehmendem Bauch aus.
  • Es wurde ein ungewöhnliches Modell des Gürtels eingeführt, das den gesamten Unterleib bedeckt.
  • Öko-Kunststoffplatten entlasten die Wirbelsäule.

Nachteile:

  • Hartnäckiger Klettverschluss kann Kleidung beschädigen.
  • Höschen sind nicht für Frauen gedacht, die schnell an Gewicht zunehmen.
  • Es ist unbequem, von der in den Bauch geschnittenen Seite zu sitzen.

Verbandfirma Ekoten

Hersteller - Russland.

Preis: ab 2000 Rubel.

Die vorgeburtliche Bandage wird in 5 Typen angeboten, einer davon ist universell. Pränatale Optionen haben unterschiedliche Gürtelbreiten von 15 bis 25 cm.

Mit mehreren möglichen Farben können Sie die beste Option für Ihre Kleidung auswählen. In sitzender Position gibt es manchmal ein Gefühl der Verengung.

Pros:

  • Atmungsaktiver Stoff.
  • Es gibt ein Modell, das den gesamten Bauch trägt.
  • Verschiedene Farben
  • Zusätzliche unterstützende Einsätze.
  • Auf dem Bauch der Platte aus Baumwolle.

Nachteile:

Verbandfirma Nuova Vita

Hersteller - Russland.

Preis: 1000-1500 Rubel.

Vorgeschlagen werden verschiedene Modelle für vorgeburtliche und postnatale Bandagen. Das einteilige Modell unterstützt den Magen gut, aber die Verschlüsse stören nicht. Praktisch für die Übung.

Pros:

  1. Es gibt ein vorgeburtliches Modell ohne Befestigungselemente.
  2. Nicht sichtbar unter der Kleidung.
  3. Rollt nicht runter

Nachteile:

  1. Bei langem Gebrauch gestreckt.
  2. Pellets erscheinen.

Wo kann man einen Verband für Schwangere kaufen?

Wo kaufen?

  • Apotheke
  • Fachgeschäft
  • Speichern Sie für zukünftige Mütter.
  • Speichert Kinderwaren und Produkte für Babys.
  • Kaufen Sie orthopädische Produkte.
  • Online-Shop.

Verband Universal weiß FEST

Dieses Produkt ist nicht mehr auf Lager.

(095) 540-11-80
(067) 722-05-58

Anrufe erhalten:
Mo-Sa - 10.00-18.00 Uhr
Wochenende Montag

Wir bieten auch den Besuch unseres Shops an:
Zaporozhye, st. Markt, 11
(links im Haus auf den hundert Metern nach Angolenko)

Betriebsmodus:
Di-Fr 9-16 Uhr
Sa-So 10.00 bis 16.00 Uhr
Wochenende Montag

Verband empfohlen, vor und nach der Geburt zu tragen.

Studien haben gezeigt, dass beim Tragen eines Verbandes die Wahrscheinlichkeit verringert wird:

  • drohende Abtreibung;
  • vorzeitige Lieferung;
  • Bildung strii.
  • von 20 bis 24 Schwangerschaftswochen;
  • in der geburtshilflichen Pathologie;
  • im Falle eines Versagens der Muskeln der vorderen Bauchwand und des Beckenbodens;
  • mit Krümmung der Wirbelsäule;
  • bei Schmerzen im unteren Rücken;
  • mit einem aktiven Lebensstil, wenn Sie länger als drei Stunden am Tag aufrecht stehen;
  • nach der Geburt - ab den ersten Tagen.

Perforiertes Material (kleine Löcher in der Leinwand) lässt die Haut atmen.

Um die Last von der Wirbelsäule zu entfernen, wird die Bandage mit zusätzlichen Details und elastischen Knochen verstärkt.

Komfortable Einstellung mit Klettverschluss.

Weiße Farbe
Zusammensetzung: 58% Polyester, 42% Elasthan

Siehe einstellbare Abmessungen: Lager 96, 116-120

Es ist profitabel, in unserem Laden zu kaufen: Wir haben vernünftige Preise und angenehme Rabatte: 5% Rabatt auf Einkäufe ab 1000 UAH. Unsere Manager werden Ihnen immer sagen, wie Sie die richtige Größe auswählen und auf welches Modell Sie achten sollten. Die Mindestbestellmenge in unserem Shop beträgt 200 UAH! Bestellungen werden rund um die Uhr angenommen und von Montag bis Samstag von 9.00 bis 18.00 Uhr bearbeitet und versandt

LIEFERUNG MIT DEM KURIERDIENST: NEUE MAIL, INTAYM, UKRPOCH

WICHTIG aus dem Laden "Mama Ta Ya" in Zaporizhia, st. Basar, 11 (links im Haus auf den hundert Metern auf dem Markt Angolenko)
Betriebsmodus:
Di-Fr 9 bis 16 Uhr
Sa-So 10.00 bis 16.00 Uhr
Wochenende Montag

Wir bitten Sie zu berücksichtigen, dass nicht der gesamte Online-Shop in unserem Shop vertreten ist. Daher vorbestellen oder die Verfügbarkeit telefonisch prüfen!

Lieferzeit: 1-3 Tage bei Kurierdiensten und 5-7 Tage bei UkrPost, falls die Ware vorrätig ist

Nach dem Absenden der Bestellung teilen wir Ihnen die Nummer des Frachtbriefes in SMS mit.

Zahlungsarten:

- auf Privatbank-Karte (Details werden nach Auftragsbestätigung an SMS gesendet)

- Nachnahmeschiff nur! mit einer Vorauszahlung in Höhe von 100 UAH auf die Privatbank-Karte. Wenn der Kunde die Ware nicht innerhalb von 5 Tagen bei der Post abholt, werden 100 UAH nicht zurückgegeben. Wir versenden keine Unterwäsche und Strumpfhosen per Nachnahme. Und wir versenden auch keine Nachnahme von Ukrposhta.

- in bar (für Kunden von Zaporozhye bei Vorauszahlung eines Sicherheitsbetrags von 100 UAH auf die Privatbank-Karte. Wenn der Kunde die Ware nicht innerhalb von 7 Tagen abholt, werden 100 UAH nicht zurückgegeben).

Lieferung in die GUS-Länder und andere Länder dort.

Unser Online-Shop ist als einzelner Steuerzahler der 2. Gruppe OHNE Mehrwertsteuer registriert.

Die Produktpalette von "FEST" umfasst: prä- und postnatale Bandagen, BHs, Unterwäsche und verwandte Produkte für werdende und stillende Mütter. Spezialunterwäsche „FEST“ wurde von den besten Gynäkologen der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften und der Russischen Staatlichen Medizinischen Universität entwickelt.

Die Größen aller Bandagen für Schwangere in einer Tabelle

Eine Bandage für Schwangere ist eine echte Erlösung für die werdende Mutter: entlastet das Rückgrat, stützt den Rücken, verhindert Dehnungsstreifen am Bauch und Schmerzen in den Beinen. Das Wichtigste ist, die Art und Größe des Produkts richtig zu wählen.

Die meisten Ärzte empfehlen, nach dem vierten Schwangerschaftsmonat einen Verband zu tragen, insbesondere wenn die Frau nicht zum ersten Mal gebiert.

Verbandsarten für Schwangere und deren Größe

  • Das pränatale Band (Gürtel) stützt den Magen, drückt nicht auf die Gebärmutter und schützt die Muskeln und die Haut vor Dehnung. Infolgedessen befindet sich der Fötus in der richtigen Position, und die Frau löst Schmerzen im Rücken, in den Beinen und im unteren Rückenbereich.
  • Um die Elastizität der Muskeln und der Haut so schnell wie möglich wiederherzustellen, ist eine Puerperal-Bandage (Höschen) erforderlich. Sie verfügt daher über mehrstufige Verschlüsse, um den Körper so weit wie möglich nach unten zu ziehen, und besteht aus einem dichteren und elastischeren Material.
  • Kombinierte Bandagen können sowohl vor als auch nach der Geburt verwendet werden, je nachdem, welche Seite er trägt.

Die Größe der Bandagen für schwangere Frauen hängt von der Art des Produkts entsprechend der Form ab, und es ist nicht schwer, das eigene zu definieren.

Wenn Sie einen Verbandgürtel kaufen, müssen Sie keine Modelle mit der gleichen Größe auswählen, die Sie vor der Schwangerschaft getragen haben: S (42-44), M (46-48), L (50-52), XL (52-54), XXL (56 und darüber).

Bandage-Hosen sind besser eine Größe größer zu kaufen, als Sie vor der Schwangerschaft getragen haben. Der Nachteil dieser Bänder ist die geringe Elastizität des Materials. Wenn der Fötus wächst, müssen Sie größere Produkte kaufen, was nicht sehr wirtschaftlich ist.

Um die Größe der kombinierten Bandage zu bestimmen, messen Sie den Taillenumfang auf Höhe des Nabels und addieren Sie die sich ergebende Zahl um 4 bis 5 Zentimeter, da in Zukunft der Bauch zunehmen wird.

Was ist bei der Wahl der Verbandgröße für Schwangere zu beachten?

  • Alter der Frau;
  • Gestationsalter;
  • fötale Position;
  • die Anzahl der früheren Geburten (wenn eine Frau nicht zum ersten Mal schwanger ist, muss ein Verband getragen werden);
  • Art des Verbandes.

Der Hauptindikator, dass Sie die Größe der Bandage gewählt haben, ist das Wohlbefinden. Beim Tragen sollten Sie sich nicht unwohl fühlen und übermäßigen Druck ausüben.

Wenn Sie immer noch Unbehagen verspüren, obwohl es scheint, dass Sie Ihre Größe gewählt haben, prüfen Sie, ob Sie den Verband richtig tragen. Die Hauptregel lautet, die Hüften auf den Rücken zu legen und leicht anzuheben: In diesem Fall nimmt der Uterus sofort die richtige Position ein.

Bandage Universal Festgrößen

von 20,00 bis 37,55 Rubel.

Bandage pränatal (universal) 1444 beige mit Lochband

Universalbandage Fest kann vor und nach der Geburt getragen werden.

Vor der Geburt stützt es den Bauch und entlastet den Rücken; Belastung von der Wirbelsäule, lindert Rückenschmerzen und hilft, die richtige Haltung und Grazie aufrechtzuerhalten.

In der Zeit nach der Geburt (ohne Kontraindikationen) sollte der Verband ab den ersten Tagen nach der Geburt eineinhalb Monate täglich getragen werden. Verband wird im Schlaf nicht empfohlen. Es ist besser, einen Verband in Rückenlage zu tragen, um einen gleichmäßigen, festen Sitz des Gewebes auf der Haut zu gewährleisten und die Muskeln und inneren Organe in der richtigen Position zu fixieren.

Konsultieren Sie vor der Wahl eines Verbandes Ihren Gynäkologen.

Zusammensetzung: PE - 75%, Elasthan - 25%

Verband 1444 universal empfohlen:

    1. von 20 bis 24 Schwangerschaftswochen;
    2. bei geburtshilflicher Pathologie (Narbe am Uterus; Androhung von Fehlgeburten im zweiten und dritten Trimester; übermäßige Vergrößerung der Gebärmutter durch Polyhydramnion, Mehrlingsgeburten, große Fötusgröße; Präsentation oder niedriger Plazentagereich)
    3. während der wiederholten Schwangerschaft;
    4. im Falle eines Versagens der Muskeln der vorderen Bauchwand und des Beckenbodens;
    5. mit Krümmung der Wirbelsäule;
    6. mit Osteochondrose;
    7. bei Schmerzen im unteren Rücken;
    8. mit einem aktiven Lebensstil (wenn die schwangere Frau drei Stunden am Tag oder länger aufrecht steht); besonders brauchte Bandage berufstätige Frauen.

Nach dem Fazit der Ärzte ist die Wahrscheinlichkeit eines Abbruchs, einer Frühgeburt, des Auftretens und der Entwicklung von Symphysitis, Krampfadern und der Gefahr von Striae beim Tragen eines Verbandes verringert.

So bestimmen Sie die Größe der Universalbandage:

1 - Messen Sie den Umfang der Hüfte

2 - Wählen Sie den entsprechenden Bereich im Maßraster aus

Postpartum Fest Bandage

Wie wählt man einen Verband für schwangere Frauen?

Für die Behandlung von Gelenken setzen unsere Leser erfolgreich Artrade ein. Aufgrund der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten.
Lesen Sie hier mehr...

Nach der 20. Schwangerschaftswoche beginnt die Frau aktiv den Bauch zu wachsen. Häufig führt erhöhter Stress zu Schmerzen in den Beinen und im Rücken. Daher empfehlen die Ärzte, einen speziellen Verband für schwangere Frauen zu tragen, wie sie zu wählen ist, Sie müssen jede Frau kennen. Die Art dieses orthopädischen Produkts und seine Merkmale hängen nicht nur von den Vorlieben der werdenden Mutter ab, sondern auch vom Vorhandensein von Abweichungen im Gesundheitszustand.

Daher ist das erste, was Sie bei der Auswahl eines Verbandes wissen müssen, diesen nur nach Absprache mit einem Arzt zu kaufen. Obwohl nicht immer Experten erklären können, warum dieses Gerät benötigt wird, was es ist, wie man einen Verband für schwangere Frauen richtig trägt. Aber mit der richtigen Wahl wird dieses Produkt eine echte Erlösung für die zukünftige Mutter und schützt sie vor Rückenschmerzen und der Entwicklung von Komplikationen.

Was benötigt wird

Der Verband für schwangere Frauen ist ein spezielles Gerät zur Unterstützung eines vergrößerten Abdomens. Aber wie alle orthopädischen Produkte wird es nicht allen Frauen gezeigt. Die Schwangerschaft verläuft in jedem Fall mit individuellen Merkmalen, daher wird die Frage nach der Notwendigkeit eines Verbandes am besten von Ihrem Arzt behandelt. In den meisten Fällen wird empfohlen, ein solches Gerät zu tragen, wenn eine Frau schwache Bauch- oder Rückenmuskeln hat. Sie bewältigen die erhöhte Belastung nicht, so dass beim Bewegen Schmerzen und Unbehagen auftreten können.

Besonders häufig benötigen Frauen zusätzliche Unterstützung sowie Frauen mit schwerer Gebärmutter als Zwillinge oder Tripel, Polyhydramnion oder ein großes Kind. Der Arzt kann die Verwendung eines Verbandes zur Unterentwicklung des Gebärmutterhalses, zur Androhung einer Fehlgeburt oder nach gynäkologischen Operationen empfehlen. Unterstützung ist auch für Frauen erforderlich, die während der Schwangerschaft einen aktiven Lebensstil führen. Wenn Sie viel stehen oder gehen müssen, hilft der Verband, das Auftreten von Schmerzen oder Komplikationen zu vermeiden.

Eine schwangere Frau kann jedoch nicht selbstständig feststellen, ob sie dieses orthopädische Gerät benötigt und wie sie richtig ausgewählt wird.

Sorten

Verschiedene Arten von Bandagen führen bestimmte Funktionen aus. Ein solches Gerät ohne die Hilfe eines Spezialisten richtig auszuwählen, ist ziemlich schwierig. Sie müssen wissen, was ihre positiven und negativen Eigenschaften sind.

  • Höschen mit einem speziellen elastischen Einsatz stützen den Bauch gut, sind aber nicht sehr bequem zu benutzen. Dies ist Unterwäsche, also müssen Sie sie täglich waschen. Es wird empfohlen, die Unterhose in Bauchlage zu tragen, was nicht immer möglich ist. Darüber hinaus haben sie eine bestimmte Größe, die mit wachsendem Bauch nicht vergrößert werden kann.
  • Ein spezieller Gürtel, der den Bauch von unten stützt, kann mit Klettverschlüssen und seitlichen Klappen eingestellt werden. Ein solcher Verband verhindert ein vorzeitiges Absenken des Fötus und schützt die Wirbelsäule vor Überlastung. Es ist das beliebteste Modell, da es am bequemsten zu bedienen ist.
  • Eine Art Band ist ein Gürtel mit einer erhöhten elastischen Einlage, die den Bauch bedeckt. Es ist aus natürlichem Gestrick gefertigt und eignet sich für Frauen, die an Hautirritationen durch Kleidung leiden.
  • Postpartum-Bandage ist eine schlankmachende Unterhose, manchmal Shorts mit hoher Taille. Es soll die Muskelelastizität wiederherstellen.
  • Der Universalverband kann sowohl vor der Geburt als auch nach der Geburt angewendet werden. In einem solchen Gürtel ist der breite Teil in der Mitte ziemlich dicht und steif, daher unterstützt er die Wirbelsäule gut und verhindert so das Auftreten von Schmerzen. Und nach der Geburt hilft diese Stelle des Gürtels den Bauchmuskeln, sich zu erholen.

Grundregeln der Wahl

Ärzte erklären Frauen nicht immer, wie sie einen Verband für schwangere Frauen richtig wählen. Wenn der werdenden Mutter empfohlen wird, ein solches Produkt zu tragen, muss sie ihre Eigenschaften daher selbst verstehen. Es gibt bestimmte Regeln, nach denen es einfacher ist, die richtige Wahl zu treffen.

  • Kaufen Sie keinen Verband nach dem Zufallsprinzip. Es wird empfohlen, das ausgewählte Produkt zu messen.
  • Vor dem Kauf müssen Sie die Anweisungen lesen. Es lohnt sich besonders, auf die Position zu achten, in der das Tragen des ausgewählten Produkts empfohlen wird. Wenn der Verband im Liegen getragen werden muss, eignet er sich nicht für zu aktive Frauen, die schon lange nicht mehr zu Hause waren.
  • Bei dieser Anpassung sollten Befestigungselemente vorhanden sein, die es erlauben, die Größe des Verbandes zu vergrößern, wenn der Bauch wächst.
  • Wir müssen versuchen, ein Modell aus einem Material auszuwählen, das die Haut atmen lässt und Schweiß absorbiert.
  • Beim Kauf müssen Sie vor allem auf die Funktionalität des Produkts achten. Und erst nachdem Sie das gewünschte Modell festgelegt haben, können Sie das Produkt auswählen, das Ihnen mehr gefällt.
  • Es ist unmöglich zu sagen, welcher Verband besser ist. Daher sollte sich eine Frau von ihren Gefühlen leiten lassen.

Wo kaufen?

Am besten ist es, in Fachgeschäften für Schwangere oder in orthopädischen Salons eine pränatale Bandage zu bekommen. Es besteht die Möglichkeit, das Produkt anzuprobieren. Dadurch wird das Fehlerrisiko eliminiert. Denn solche orthopädischen Geräte unterliegen nicht der Rückgabe und des Austauschs. Daher ist es nicht wünschenswert, solche Produkte über das Internet zu bestellen, da ein Fehler leicht gemacht werden kann. Bandagen kann man auch nicht mit Händen kaufen, dh gebraucht. Neben einer unhygienischen Funktion wird ein solches Gerät seine Funktionen schlechter ausführen, da es bereits gedehnt ist.

Größe

Es ist notwendig, einen Verband für schwangere Frauen streng nach der Größe zu entnehmen. Solche Produkte werden nicht "für Wachstum" gekauft. Fast alle Modelle haben bereits eine Zunahme des Bauchvolumens mit sich gebracht, wenn der Fötus wächst. Wenn der Verband groß ist, kann er seine Funktionen einfach nicht richtig ausführen. Daher ist die Wahl der richtigen Größe die Hauptregel für den Kauf solcher Produkte. Wenn Sie einen Slip mit elastischem Einsatz wählen, müssen Sie ihn vor der Schwangerschaft mehr als die Größe der Kleidung mitnehmen. Und die Gürtel haben Universalgrößen.

Um herauszufinden, welchen Gürtel Sie kaufen möchten, müssen Sie das Volumen des Körpers unter dem Bauch messen. Sie können Ihre Angehörigen darum bitten, da es für schwangere Frauen oft schwierig ist, mit einem Zentimeter auszukommen, besonders in den letzten Monaten. Basierend auf den erhaltenen Daten kann die Tabelle die gewünschte Größe des Produkts bestimmen.

Bei der Bestimmung der Größe des Verbandes werden jedoch auch das Alter der Frau, das Gestationsalter, die Position des Kindes und die Anzahl der früheren Geburten berücksichtigt. Daher sollten Sie sich in diesem Fall am besten mit Ihrem Arzt beraten. Ein falsch gewählter Gürtel bringt Unbehagen.

Material

Wenn Sie einen Verband wählen, sollten Sie auf das Material achten, aus dem er hergestellt wird. Zum Wohlfühlen kaufen Sie am besten ein Produkt aus Baumwolle oder Mikrofaser mit Elasthan-Zusatz. Ein Korsett, das vollständig aus synthetischen Materialien besteht, kann allergische Reaktionen hervorrufen. Es verhindert, dass die Haut atmet und stachelige Hitze oder Reizung verursacht.

Hersteller

Sehr viele Unternehmen, die Kleider für schwangere Frauen herstellen, haben die Verbände nicht ignoriert. Sie haben alle ihre eigenen Eigenschaften. Jeder Hersteller kümmert sich um die Gesundheit seiner Kunden. Versuchen Sie daher, Produkte zu entwickeln, in denen sich eine Frau wohl fühlt.

Schöne Qualitätsmodelle werden in Deutschland produziert. Die beliebtesten Produkte sind Orlett. Sie bestehen aus elastischen Materialien, die Luft einlassen. Orlett-Orthesen unterstützen effektiv den Bauch, indem sie die Wirbelsäule entlasten und das Kind nicht verletzen.

Ein einzigartiges Produkt ist das X-Static-Band mit Silberfaden der italienischen Firma Relaxan. Neben dem Komfort und der Bequemlichkeit für die zukünftige Mutter bietet dieses Korsett, das mit moderner Technologie hergestellt wird, das Kind vor Radiowellen und verschiedenen Strahlungen.

Wenn eine Frau nicht weiß, wie sie sich für ein gutes Verband-Slip entscheidet, sollte sie auf die russische Firma "Fest" achten. Solche Orthesen bestehen aus weichem, hypoallergenem Gestrick, und mit elastischen Einsätzen können Sie das Kind in der richtigen Position unterstützen. Durch die Entlastung der Wirbelsäule kann eine Frau auch in den letzten Monaten der Schwangerschaft einen aktiven Lebensstil führen.

Ecoten bietet mit Versteifungen verstärkte Geburtsvorrichtungen an. Sie ermöglichen es der Frau, das Auftreten von Dehnungsstreifen, Rückenschmerzen, Hernien und vorzeitiger Senkung des Fötus zu vermeiden. Fotos dieser Modelle zeigen, dass sich eine Frau darin wohl fühlt.

Qualitätsgurte zur Unterstützung des Bauches werden von der amerikanischen Firma Oppo Medical Inc. hergestellt. Sie reduzieren die Belastung aller Organe der Bauchhöhle einer Frau.

Die einzigartige Antiray-Bandage in Form eines T-Shirts wird von der deutschen Firma Anita präsentiert. Weiche Mikrofaserprodukte sorgen für maximalen Tragekomfort und das elastische Stricken unterstützt nicht nur den Bauch, sondern auch die Brust der zukünftigen Mutter.

Bewertungen

Vor allem schwangere Frauen mögen Orthesen, die in Deutschland und England hergestellt werden. Hierbei handelt es sich um hochwertige Produkte mit einer großen Modellvielfalt und schönem Design. Sie sind aber ziemlich teuer. Viele Reviews weisen darauf hin, dass die Unterwäsche der russischen Hersteller, obwohl sie weniger schön ist, auch ihre Funktionen erfüllt.

Tatjana
Ich trug eine Stützbandage "Fest". Ich mochte, dass es in der Breite verstellbar ist, also hat es mir bis zur Geburt gereicht. Er stützte den Bauch so sanft, dass er den Körper überhaupt nicht fühlte.

Natalia
Ich mochte den Ekoten Universalverband. Es ist unsichtbar unter der Kleidung, aber es unterstützt den Magen gut und entlastet die Wirbelsäule. Ich trug es während der zweiten Schwangerschaft, so dass die Rückenschmerzen überhaupt nicht spürbar waren. Und nach seiner Geburt half er mir, Schwangerschaftsstreifen zu vermeiden.

Elena
Der Arzt empfahl mir, einen Verband zu tragen, da aufgrund schwacher Muskeln eine Fehlgeburt drohte. Aber dieses Modell, das er mir zum Kauf empfohlen hatte, passte nicht zu mir, es war sehr unangenehm, ich fühlte es ständig an mir. Daher habe ich einen elastischen Oppo-Gürtel gekauft. Ich fühle mich wohl mit ihm, ich bin fast geboren und alles ist in Ordnung.

Der richtig ausgewählte Verband ist auf dem Körper vollständig unsichtbar. Er stützt sanft seinen Rücken und Bauch, diesen Druck ist nicht spürbar. Dies ist ein wichtiger Teil der Garderobe einer schwangeren Frau, daher lohnt es sich, verantwortungsvoll an seine Entscheidung heranzugehen.

Postpartum-Bandage: wie zu wählen und zu tragen

Nach der Geburt müssen sich die meisten Frauen bemühen, ihrem Bauch das gleiche Aussehen zu verleihen. Während der Schwangerschaft sind die Muskeln und die Haut des Bauches stark gestreckt, die Fettschicht vergrößert sich, um den Fötus vor äußeren Einflüssen zu schützen.

Die Wiederherstellungsrate hängt von den individuellen Merkmalen des Organismus, der Anzahl der vorangegangenen Schwangerschaften, dem Alter der Frau und vielen anderen Faktoren ab. Postpartum-Verband hilft, sich schneller und effektiver zu erholen, was sowohl für medizinische als auch für kosmetische Zwecke verwendet wird.

Inhalt des Artikels:
Hauptfunktionen
Wann zu tragen und wie zu tragen
Varianten von Modellen
Bewertungen
Modellübersicht

Bevor Sie dieses spezielle orthopädische Produkt kaufen, sollten Sie sich unbedingt mit dem begleitenden Frauenarzt besprechen.

Was macht der postpartale Verband?

  • Hilft, die Form nach der Geburt schnell wiederherzustellen;
  • Gibt die gedehnten Bauchmuskeln zurück;
  • Stellt den Tonus der Bauchmuskeln wieder her;
  • Hilft den üblichen Platz für die inneren Organe einzunehmen;
  • Fördert eine schnellere Gebärmutterkontraktion;
  • Verspannt den Magen und verringert das Risiko des Absackens;
  • Passt die Form an und macht sie optisch eleganter;
  • Erleichtert die Pflege des Neugeborenen und hilft der Mutter, Ermüdung zu vermeiden, indem sie den geschwächten Uterus und die Muskeln unterstützt;
  • Reduziert die Belastung der Wirbelsäule, lindert Rückenschmerzen;
  • Unterstützt die Wirbelsäule bei vorhandenen orthopädischen Pathologien;
  • Nach dem Kaiserschnitt:

- fixiert die Nähte und schützt sie vor Divergenz;
- hilft, eine ordentliche Narbe zu bilden;
- stützt die Bauchwand, damit sich die Frau freier bewegen kann, ohne Schmerzen zu empfinden;
- verhindert das Auftreten einer postoperativen Hernie der vorderen Bauchwand;

Kontraindikationen zu tragen

  • Einige Sticharten nach dem Kaiserschnitt;
  • Akute und chronische Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
  • Nierenerkrankung, begleitet von Schwellungen;
  • Allergie gegen die Bestandteile des Produkts, Hautkrankheiten.

Wann zu tragen und wie zu tragen

Je nach Situation kann eine solche Bandage entweder einige Stunden nach der Entbindung oder mehrere Tage später angelegt werden. Alles hier ist sehr individuell, abhängig von den Merkmalen des Arbeitsflusses, der Gesundheit und des Wohlbefindens von Mami.

Es ist zu beachten, dass ein solcher Verband nur mit Erlaubnis des Arztes und nur nach einer ärztlichen Untersuchung nach der Geburt getragen werden kann, da er bei Kontraindikationen den Körper schädigen kann.

Die Tragedauer hängt von der Geschwindigkeit der Erholungsprozesse ab, im Durchschnitt beträgt sie 4-7 Wochen.

Varianten von Modellen

Elastische Gürtel

Ein breites elastisches Band mit einstellbarem Durchmesser, das am unteren Rücken getragen wird. Diese Vielfalt umfasst, einschließlich Universalverbänden, ein beidseitiges Design mit breiten und schmalen Teilen, sodass Sie sie sowohl während der Schwangerschaft als auch nach der Geburt tragen können.

Sie können die Länge von zwei Seiten- und einer vorderen Artikulation der Bandage mit Klettverschlüssen einstellen. Nicht-universelle postnatale Modelle enthalten Versteifungen im Design, sodass sie eng am Körper anliegen.

Vorteile: gut die Haut des Bauches und der Bauchmuskeln anziehen, erschwinglich.

Nachteile: Kann bei Socken rutschen, sichtbar unter der Kleidung.

Die Kosten der Riemen betragen je nach Hersteller im Durchschnitt 500-1000 Rubel.

Röcke Gürtel

Äußerst angenehm zu tragen, wenn nach einem Kaiserschnitt nach der Geburt äußere Risse auftreten. Sie werden oberhalb der Taille getragen und bedecken die Hüften, am Bauch ist bei solchen Modellen ein dichter Einsatz angebracht.

Bandagen

Sie haben eine hohe Taille, abnehmende Einsätze im Unterleib und im unteren Rücken. Seitliche Klettverschlüsse und Klettverschluss ermöglichen es Ihnen, den Grad der Straffung der Bandage einzustellen. Einige Modelle für den bequemen Besuch der Toilette haben einen niedrigeren Verschluss.

Vorteile: Sie können die Funktionen von korrigierender Unterwäsche ausüben, sind unter der Kleidung nicht wahrnehmbar, verstecken Figurenfehler, verrutschen nicht, bewegen sich in einer breiten Farbpalette.

Nachteile: Solche Modelle sind nach dem Kaiserschnitt und bei vorhandenen Dammrissen nicht erwünscht, da sie die Durchblutung verlangsamen, was zu einer unzureichenden Abheilung der Nachgeburtsstiche führt.

Die Kosten betragen je nach Hersteller, Material und Komplexität des Designs 600 bis 3000 Rubel.

Verband Gnade

Sie haben eine Taille bis zur Brust, mehrstufige Verschlüsse an der Seite oder Vorderseite, dichte Einsätze am Bauch. Besitzen eine hohe Ziehfähigkeit.

Bermuda-Bandagen

Sie straffen nicht nur den Bauch, sondern auch die Hüften mit dem Gesäß durch die Hose, die bis zur Mitte des Oberschenkels oder bis zu den Knien verlängert ist. Solche Modelle sind mit Reißverschlüssen versehen, sie sind ziemlich teuer, nicht alle Hersteller haben sie im Sortiment.

Postpartum Fest Bandage

Die Firma "Fest" gilt als eines der führenden Unternehmen in der Herstellung von Bandagen und Spezialleinen für Mütter in Russland und stellt eine breite Palette orthopädischer Produkte her.

Universelle und postpartale Bandagen Feste aus hochwertigen hypoallergenen, hygroskopischen Materialien mit hohem Baumwollanteil tragen zur schnellen Erholung der Figur nach der Geburt bei.

Alle Produkte des Unternehmens werden vom Wissenschaftlichen Zentrum für Geburtshilfe und Gynäkologie der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften getestet.

Postpartum kaufen Verband

Der Erwerb derartiger orthopädischer Spezialprodukte ist nur in Apotheken, Geburtskliniken oder spezialisierten Online-Shops erforderlich. Unabhängig vom Modell müssen sie aus einem hygroskopischen, atmungsaktiven Material bestehen.

Optimal, wenn es sich um eine Kombination aus Baumwolle, Mikrofaser und Elasthan handelt. Um die Größe des Produkts richtig zu wählen, sollten Sie zuerst den Umfang der Hüfte an der breitesten Stelle und die Taille messen.

Wenn Sie einen solchen Verband kurz vor der Auslieferung kaufen, müssen Sie der Größe Ihrer Unterwäsche vor der Schwangerschaft eine oder zwei Größen hinzufügen, je nach Gewichtszunahme.

Postpartum-Klammer: Frauen Bewertungen

„Ich habe vor der Geburt einen postpartalen Verband gekauft, nachdem ich mit meinem Geburtshelfer und Gynäkologen gesprochen hatte.

Für die Behandlung von Gelenken setzen unsere Leser erfolgreich Artrade ein. Aufgrund der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten.
Lesen Sie hier mehr...

Der Arzt sagte, da dies die zweite Schwangerschaft ist und das Alter bereits über dreißig ist, kann der Magen nach der Geburt nachgeben. Ich zog es 3 Tage nach der Geburt meiner Tochter an, ich trug es etwa zwei Monate. Der Bauch wurde wieder flach wie zuvor, aber ich denke, das liegt auch daran, dass man sich den ganzen Tag bewegen muss. "

„Bliss Bandage wurde empfohlen, einen Freund zu kaufen, der nach der Lieferung dasselbe trug und mit dem Ergebnis sehr zufrieden war. Es hilft wirklich, die Figur schnell wieder in ihre frühere Schlankheit zu bringen, und das erste Mal ist es viel einfacher, sich um das Baby zu kümmern, da es seinen Rücken gut stützt. “

„Ich habe sowohl während der Schwangerschaft als auch nach der Geburt ein universelles Verbandfest getragen, weil ich Probleme mit der Wirbelsäule habe, weshalb mein Rücken ständig schmerzt. Toll macht das Leben leichter, empfehle ich. Der Preis ist recht günstig und die Qualität unterscheidet sich nicht allzu sehr von den teuren importierten postpartalen Bandagen. “

Modellübersicht

Postpartale Festbandage, Modell 1248

Hersteller: Russland
Material: Baumwolle-23%, Polyamid –27%, Elasthan –16%, Viskose –34%.
Preis: 590 Rubel.
Stretchgürtel aus elastischem Band, empfohlen nach einer natürlichen Geburt oder einem Kaiserschnitt für eine schnellere Erholung des Tons der Bauchmuskulatur, der Form des Bauchraums, um Divergenz postoperativer Nähte zu verhindern, die Bildung einer sauberen Narbe.

Mit Hilfe des Klettverschlusses können Sie den Kontraktionsgrad der Figur nach dem Anschlag einstellen. Die mehrzeilige Struktur des Materials lässt die Haut atmen.

Der postpartale Bliss-Schlankheits-Verband-Slip, Modell 110

Hersteller: Russland
Material: Baumwolle - 50%, Elasthan - 50%.
Preis: 850 Rubel.

Postpartale elastische Bandage mit hoher Taille auf Brusthöhe.

Es hat zusätzliche Verriegelungseinsätze, seitliche Einzelverriegelungen mit einem mehrstufigen Textilverschluss vorne. Empfohlen für das Tragen nach einer natürlichen Geburt ohne Komplikationen.

Es festigt und erhält den Unterleib, gibt den ursprünglichen Tonus an Haut und Muskeln zurück, verringert die Belastung der Wirbelsäule, korrigiert die Figur.

Chicco Mamma Donna Puerperal Gürtel

Hersteller: Italien
Material: Elasthan, Polyamid, Einlage - 100% Baumwolle.

Preis: 1950 Rubel.
Postoperativer anatomischer elastischer Gürtel, der zur Verwendung in der postpartalen Periode zur Rücksendung des Formulars vorgesehen ist.

Das gerippte Material des Produkts ermöglicht einen freien Luftzugang zur Haut. Der Verband trägt zur physiologischen Kontraktion der Bauchmuskulatur bei und unterstützt den Rücken. Der Klettverschluss erleichtert das Einstellen des Anzugsgrades.

Arthrose ohne Medikamente heilen? Das ist möglich!

Erhalten Sie ein kostenloses Buch "17 Rezepte für schmackhafte und preiswerte Mahlzeiten für die Gesundheit der Wirbelsäule und der Gelenke" und beginnen Sie sich ohne Anstrengung zu erholen!