Überprüfung der Bandagen fest

Die Produkte der russischen Firma "Fest" werden speziell für Frauen entwickelt. Das Sortiment umfasst Unterwäsche, verwandte Produkte und Bandagen während der Schwangerschaft und nach der Geburt. Was ist das Besondere an den Produkten? Welche Modelle können gekauft werden? Und haben die „Fest“ -Binden der Käufer hohe Noten verdient?

Produktmerkmale

Alle Produktlinien werden unter direkter Beteiligung der größten Gynäkologen des Landes entwickelt. Da die Produktion in Russland erfolgt, ist es möglich, alle Arbeitsschritte an Produkten zu kontrollieren: vom Design und der Erstellung des Designs bis zum Einzelhandel.

Als Materialien werden natürliche Stoffe mit hohem Baumwollanteil gewählt, die keine Allergien auslösen, gut belüftet und angenehm haptisch sind. Bandagen haben ein modernes Design und sind unter der Kleidung kaum wahrnehmbar.

Verband vorgeburtliches Fest

Bandage für Schwangere "Fest" kann von Woche 20 bis zur Auslieferung verwendet werden. Es darf nicht mehr als 10 Stunden am Tag getragen werden. Tragen Sie einen Verband zum Liegen.

Verband-Shorts

Verbandhöschen "0141A" mit den unteren Schnallen können bei Bedarf nicht entfernt werden. Eine breite Einlage bietet zuverlässigen Halt für den wachsenden Bauch und ein breites Band mit "Knochen" am unteren Rücken, wobei die Last gleichzeitig entlastet wird. "Bone" hilft dem Gürtel außerdem, seine Form zu behalten und sich während des Gebrauchs nicht zu bewegen. Ein ähnliches Modell - "0145".

Eleganter Shorts-Verband "19411" aufgrund der Spitzeneinsätze. Sie haben einen einstellbaren Unterstützungsgrad mit Klettverschluss. Perfekt für die Sommerzeit mit niedriger Taille.

Der pränatale Bandagenbauch "0845" hat keinen unteren Teil, so dass das notwendige Maß an Hygiene leicht aufrechterhalten werden kann. Das Modell besteht aus einem elastischen Band und einer "Abdeckung", die sich mit zunehmendem Unterleib dehnt.

Bandage Gürtel

Der pränatale Gürtel "0542" ist so eingestellt, dass er den Bauch am bequemsten stützt. Das Befestigungselement kann seitlich oder vorne fixiert werden, da es für jemanden bequemer ist.

Bandage Fest Postpartum

Postpartale Bandagen "Fest" reduzieren die Anzahl der Dehnungsstreifen und verbessern den Zustand der Muskeln des Peritoneums. Sie können sie täglich tragen, jedoch nicht mehr als 10 Stunden pro Tag, bis die Figur wieder voll ist.

Eines der beliebtesten Modelle - „Fest 1248“ - kann nach einem Kaiserschnitt verwendet werden. Dieser breite Korsettgürtel mit "underwire" hilft, die Figur zu korrigieren und den Zustand nach der Geburt zu entlasten. Atmungsaktives Material macht das Tragen eines Korsetts äußerst bequem, und ein verstellbarer Verschluss an der Linde ermöglicht es Ihnen, das Produkt der sich ändernden Form "anzupassen".

Das Modell "0341" ist eine Unterhose, die zur Korrektur von Bauch und Hüften verwendet wird. Der Fixiereinsatz hilft, dass sich die Bauchmuskulatur nach der Geburt schneller erholt. Mit dem unteren Verschluss können Sie den Verband bei Bedarf nicht entfernen.

Modell "1143" strafft Bauch und Gesäß. Die Einstellung der Korrekturkraft erfolgt mit Hilfe eines Verschlusses und eines elastischen Bandes. Als Material wird ein dichter Korsettstoff gewählt.

Eine Besonderheit des Modells „1346“ ist ein seitlicher Reißverschluss, so dass das Tragen solcher Slips wesentlich einfacher ist. Das Produkt ist ideal zum Modellieren der Figur oberhalb der Taille.

Bandage Fest universal

Universalbandage "Fest" wird sowohl während der Schwangerschaft als auch nach der Geburt verwendet. Es ist ein Gürtel mit unterschiedlich hohen Rücken. Während der Schwangerschaft befindet sich der breiteste Teil auf dem Rücken, um den unteren Rücken maximal zu entlasten, die Wirbelsäule zu unterstützen und den Muskeltonus zu verbessern.

Nach der Lieferung wird der Gurt weit nach hinten gedreht. In der postpartalen Periode hat es eine korrigierende Wirkung auf die Bauchhöhle, verhindert die Verdrängung der inneren Organe.

Die Einstellung der Kraft zum Fixieren des Gurtes erfolgt mit einem Klettverschluss Die Gurtbandage kann ab 20-24 Wochen verwendet werden. Nach der Geburt darf es jeden Tag getragen werden, aber die Gesamtzeit pro Tag sollte 10 Stunden nicht überschreiten.

Verkaufsschlager ist das Modell „Fest 1444“, das in der Regel schwarz und fleischfarben angeboten wird. Sein Gegenstück mit dem "C" -Index sind die hellen Varianten von Rosa und Türkis.

Das Modell „14416“ zeichnet sich durch ein perforiertes Material aus, das das Tragen des Produkts in der heißen Jahreszeit besonders angenehm macht. In diesem Gürtel befinden sich auch elastische "Knochen" für eine stärkere Unterstützung der Lendenwirbelsäule. Erhältlich in drei Farben - Schwarz, Weiß und Fleisch.

Bandage Fest Bewertungen

Herstellerwerbekataloge sehen immer gut aus, aber wie bewerten Kunden Produkte?

Da meine Schwangerschaft normal verlief, entschied ich mich, einen Verband ohne den Rat eines Frauenarztes zu kaufen. Ich wollte für die Vorbeugung von Dehnungsstreifen und Krampfadern etwas nicht zu teuer kaufen. Nachdem sie einige Testberichte gelesen hatten, stoppte die Wahl beim "Fest". Achten Sie vor dem Kauf auf die Box. Wenn ein rosa Streifen darauf ist, ist das Produkt normal und wenn es blau ist, ist es steril. Ich habe die zweite Option gekauft. Um die Größe zu wählen, ist es einfach, den Umfang der Hüften zu messen. Ich empfehle Ihnen, eine größere Größe zu kaufen, weil Sie die Bandage reduzieren können (es gibt Klettverschlüsse an den Seiten), aber Sie können mehr - nein. Nun, Quetschen kann natürlich nicht getragen werden.

Der Universalverband kann vor und nach der Schwangerschaft sowie bei heißem Wetter und bei kaltem Wetter getragen werden, da er aus speziellem Material mit Perforation hergestellt wird. Die Bandage wird von den Muskeln sehr gut unterstützt und entlastet den unteren Rücken, auch mit Hilfe von genähten "Knochen". Das Tragen von mehr als 3 Stunden wird nicht empfohlen. Aber lange Zeit darin zu sitzen, ist überhaupt nicht möglich, weil es nach oben „steigt“. Aber toll zum Shoppen oder Spazierengehen. Obwohl der Verband des Mädchens einen Verband mit der runden Seite nach oben trägt, zog ich es lieber andersherum mit der runden Seite nach unten an. Zum Vergleich: Ein ähnlicher Verband aus Orlett kostet fünfmal mehr.

Ich weiß nicht, für wen dieses "Wunder" erfunden wurde, aber definitiv nicht für mich! Ich träumte davon, schreckliche Rückenschmerzen loszuwerden, obwohl ich eine Krümmung der Wirbelsäule mit Verschiebung habe. In der Apotheke wählte "Fest". Ich fand es gut, dass man es auf Kleidung tragen kann. Ja, es wurde qualitativ gemacht, und es kostet sein Geld, aber ich hatte mehr „Minuspunkte“ als „Pluspunkte“. Erstens, die stacheligen Kanten zwangen mich die ganze Zeit zum Jucken, und dies trotz der Tatsache, dass ich den Verband auf meine Kleider legte. Zweitens „verließ“ er ständig die Treppe und versuchte, sich irgendwo im Bereich der Klingen fast in einem Rohr zusammenzurollen. Drittens trug ich die Anweisungen, aber die Kante klebte die ganze Zeit im Bauch, so dass das Kind im Inneren sich Sorgen zu machen begann und scheinbar versuchte, sich von den Beschwerden zu lösen. Und schließlich, viertens, gab es immer eine Art Lücke auf dem Rücken, dh der Gürtel passte nicht fest am Körper an. Ich konnte immer noch nicht verstehen, ob ich darin sitzen sollte. Ich habe es versucht, aber das ist äußerst unpraktisch, aber jedes Mal, wenn ein Verband angelegt und angelegt wird, ist auch keine Option. Im Allgemeinen reine Enttäuschung.

Verband auf Empfehlung eines Frauenarztes in der 20. Schwangerschaftswoche gekauft. Ich habe das ganze Semester genommen und kann andere sicher beraten. Höschen bewegen sich nicht und halten den Bauch gut. Sehr bequem Das Anlegen ist natürlich nicht einfach, besonders am Ende der Laufzeit - es ist nicht so einfach, die Rückseite in Bauchlage anzuheben, um sie zu ziehen. Elastische Spitzeneinsätze sind nicht nur niedlich, sondern auch bequem - sie schneiden nicht in die Beine und reiben nicht. Es gibt keine Verschlüsse an der Unterseite, so dass Sie nicht ins Damenzimmer gehen, vor allem bei der Arbeit. Aber um den Körper nicht zu quälen, passte ich mich an, sie zu senken und streckte sie dann wie gewöhnliche Unterwäsche aus. Es ist notwendig, jeden Tag als normale Wäsche zu waschen, so dass Sie entweder eine Schicht kaufen oder einen Verbandgürtel verwenden müssen. Ein weiterer "Fehler" - wenn der Klettverschluss ungleichmäßig befestigt ist, wird die Bandage mit harten Haken gerieben. Stimmt, und hier habe ich einen Ausweg gefunden - ich habe einen Verband innen und außen getragen.

Verbandhose für Schwangere in Gorlovka

Medela Gürtelhose, Farbe weiß, Größe M, Art.-Nr. MED_200.0.

Bliss 103 Mutterschaftsspange mit Höschen und Unterstützung.

Bandage Fest 0645 für Schwangere mit Höschen und Unterstützung.

Gürtel - Hose für Schwangere Medela (Medela)

Verbandkorsett ORLETT MS-99 für Schwangere, Größe L

Hose Medela 200.0831-42

Verband universal für schwangere Fosta K-601

FEST Gürtelhose nahtlos für schwangere Frauen, River of.118.

Verband pränatal Ekoten DR-01 Größe L (98-115 cm), beige.

Pigeon Mutterschaftsbandage, M

Bliss 103 Mutterschaftsspange mit Höschen und Unterstützung.

Slips nahtlos für schwangere Frauen FEST FEST Größe.

FEST Pants für schwangere Frauen. 86005

Mutterschaftsshorts von Medela (Beige)

Verbandhose für Schwangere beige FEST 0645

Mutterschaftsslips von Medela (weiß)

Bliss Bandages Bandage für Schwangere mit Höschen 103

Hose Medela 200.0843-54

Bandage Gürtel vorgeburtlich B.Well

Pränatale Bandage T-1160 Hose

Gürtelhose für zukünftige Mütter Medela (L White)

CARRIWELL CARRIWELL nahtloser Verband für Schwangere (Ko.

Bliss 103 Mutterschaftsspange mit Höschen und Unterstützung.

FEST Gürtelhose nahtlos für Damen B-062

Verbandhose FEST 0645

Bandagengürtel Bandit Bambus

Gürtelhose MEDELA Medela, Größe XL, Weiß, 200.0841

Gürtelhose für Schwangere Medela, beige S

Verbandhose für Schwangere weiß FEST 19411

FEST Gürtelhose nahtlos für schwangere Frauen, River of.118.

Verband pränatal D-423

Verbandkorsett für Schwangere (verstärkt, vorgeburtlich) Orl.

CREAT D-22 Verband

Höschen für Schwangere FEST Farbe: Beige

Bandagen Medela Stützbandage für Schwangere.

Slips nahtlos für schwangere Frauen FEST FEST Größe.

Bandage Gürtel Belly Bandit Original

Umstandsgürtel-Medela, Schwarz S

Belly Bandit Oberschenkel verkleiden Höschen

Gürtelhose für Schwangere Medela, weiß S

Verbandhose von Mama Comfort Nadezhda 1122

Gürtelhose Medela Maternity, XL

Bandage Mama Comfort Pränatale und Postpartale Ideal, 5

Bandage Fest 0645 für Schwangere mit Höschen und Unterstützung.

Gürtelhose für den schwangeren Tonus elast Nera 9902

Slips nahtlos für schwangere Frauen FEST FEST Größe.

Verbandhose für Schwangere schwarz FEST 0645

Gürtelhose MEDELA Medela, Größe L, Weiß, 200.0838

Mutterschaftsbandage B. Well W-431 Größe XL, beige

Bliss 103 Mutterschaftsspange mit Höschen und Unterstützung.

Verbandgürtel FEST Postpartum 1248

Gürtelhose für Schwangere Medela, weiss XL

Verbandgürtel FEST 1444

Taubenverband für schwangere Frauen, L

Gürtelhose Medela Maternity, XL

Verbandgürtel FEST 0845

Mutterschaftsbandage B. Well W-431 Größe S, beige

Slips nahtlos für schwangere Frauen FEST FEST Größe.

Bandage Fest 0645 für Schwangere mit Höschen und Unterstützung.

Höschen Mamas Haus

FEST Pants für schwangere Frauen. 86005

Gürtelhose für Schwangere Medela, beige XL

Bandage Gürtel vorgeburtlich B.Well

Verbandhose für Schwangere nahtlos mit verstärkten Gürteln.

Umstandsgürtel-Medela, weiß L

Gürtelhose Medela, Farbe weiß, Größe XL, Art.-Nr. MED_200.

Gürtelhose Medela Mutterschaft, M

Verbandhose für Schwangere weiss FEST 0645

Verbandhose von FEST 19411

FEST Gürtelhose nahtlos für Damen B-062

Euromama-Bandagen Verbandhose für Schwangere 6151

Euromama-Bandagen Mutterschaftsbandagenhosen hoch 40.

Die besten Bandagen für Schwangere

Eine sichere, bequeme Geburt und die Zeit nach der Geburt werden dazu beitragen, eine der besten Bandagen für schwangere Frauen zu schaffen. Es wird Hernien, Neuralgien, Verschiebungen der inneren Organe, Muskeldivergenz, Rückenschmerzen vermeiden. Gleichzeitig ist es möglich, Nebenwirkungen zu eliminieren, indem nur die wertvollsten Modelle ausgewählt werden. In unserem Ranking werden wirksame vorgeburtliche, postpartale und Universalprodukte zur Unterstützung des Bauches und des Rückens einer schwangeren Frau vorgestellt.

Bandage für Schwangere, welche Firma besser zu kaufen ist

Nach der Analyse populärer Hersteller von Bandagen für Frauen in der "Position" kann Folgendes hervorgehoben werden:

  • Trives - das Unternehmen produziert orthopädische Produkte, Kompressionsstrümpfe und medizinische Produkte. Sie verwendet nur hautfreundliche, atmungsaktive Materialien, stattet die Bandagen immer mit Versteifungen aus und macht sie unter der Kleidung unsichtbar.
  • FEST - Produkte dieser Marke werden von Geburtshelfern und Gynäkologen in Russland empfohlen, die als sicher und zuverlässig gelten. Die Marke verfügt über pränatale und postnatale sowie universelle Bandagen für schwangere Frauen.
  • Fosta - diese Marke gehört zum amerikanischen Hersteller Irufa Industrial Group KO.LTD. Sie können es problemlos in Apotheken oder Online-Shops kaufen. Produkte dieser Firma haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Glück - das Unternehmen verfügt über eine große Auswahl und Vielfalt an Verbandarten - Feiglinge, Korsetts, Gürtel. In seinem Sortiment befinden sich Produkte in klassischem Weiß und Beige sowie praktische schwarze.
  • Orlett - der Hersteller ist auf die Herstellung von Orthesen und Bandagen spezialisiert, für schwangere Frauen hat er nicht viele Angebote, aber das Produkt wird in mehreren Farben, in verschiedenen Größen und teilweise aus Naturstoffen (Baumwolle, Latex) angeboten.

Die Budgetmarken in unserem Ranking sind Fosta, Fest und Trives, während Bliss und Orlett Premiumprodukte anbieten.

Bewertung der besten Bandagen für schwangere Frauen

Dieses TOP basiert auf echten Bewertungen von Schwangeren und Müttern, die bereits stattgefunden haben. Bei der Analyse haben wir die Haltung der Frau zu folgenden Indikatoren berücksichtigt:

  • Qualität;
  • Ansicht;
  • Farbe;
  • Sicherheit und hypoallergen
  • Elastizität;
  • Vielseitigkeit und Zweckmäßigkeit beim Tragen;
  • Einfache Pflege;
  • Verschleißfestigkeit;
  • Komfort zu bedienen;
  • Gürtelhöhe und Passform;
  • Effizienz - Beseitigung von Schmerzen, Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen und Diastasen usw.

Das Convenience-Rating wurde nach Produktarten unterteilt - in die Kategorie der besten vorgeburtlichen, postnatalen und universellen Bandagen.

Die besten vorgeburtlichen Bandagen

Solche Produkte sind notwendig, um die Verschiebung der inneren Organe während der Schwangerschaft zu beseitigen, die korrekte Position des Fötus in der Gebärmutter zu beschleunigen, Dehnungsstreifen und übermäßige Belastung des Rückens zu verhindern. Hier präsentieren wir die ersten beiden in der Kategorie der besten vorgeburtlichen Zahnspange für werdende Mütter.

Trives T-1118

Die Bandage wird in Form eines Gürtels hergestellt, ist preiswert, hat eine ausgezeichnete Qualität, ist aus sicheren Stoffen genäht, es gibt sehr wenig Polyester in der Zusammensetzung. Er wird vom Bauch einer Frau gut unterstützt, drückt aber gleichzeitig nicht auf ihn. Das Fehlen komplexer Befestigungselemente macht die Verwendung praktisch, und der verfügbare Klettverschluss ist in der Breite verstellbar und bequem. Die Notwendigkeit hierfür tritt jedoch selten auf, da der Hersteller mehrere Größen hat - 44, 46, 48, 50 (RU).

Vorteile:

  • Lässt die Luft passieren;
  • Starker Verschluss;
  • Anpassung des Fixierungsgrades;
  • Entlastung des unteren Rückens durch zwei Versteifungen;
  • Heimlichkeit unter der Kleidung;
  • Schwache Farbe

Nachteile:

  • Versteifungen aus Kunststoff.

Der Trives T-1118 Schwangerschaftsverband für schwangere Frauen ist auch für Frauen mit empfindlicher Haut und Allergien sicher. Es verursacht auch bei längerem Tragen keine Reizung, Rötung und Juckreiz.

Durchschnittspreis: 1000 Rubel

FEST 19411

In der TOP zeichnet sich diese Option durch die Bequemlichkeit für die Mutter und ihre Zweckmäßigkeit aus. Eine solche Bandage hat ein großes Plus - Sie können sie anstelle von Shorts sicher tragen und sehen aufgrund der Spitze und der weichen weißen oder beige Farbe ästhetisch ansprechend aus. Es ist nicht sehr groß und lässt die Bauchhaut frei atmen.

Das Produkt drückt laut Bewertungen schwangerer Frauen nirgendwo hin, daher ist eine Reizung durch die regelmäßige Abnutzung ausgeschlossen. Die Bewertungen geben die Elastizität des Stoffes an, für die der Hersteller der Zusammensetzung einige künstliche Materialien in Form von Polyamid beifügen musste. Dies beeinträchtigt jedoch nicht die Sicherheit des Babys und der Frau.

Vorteile:

  • Unterstützt den Bauch;
  • Angenehm zu tragen;
  • Hochwertige Schneiderei;
  • Elastisch;
  • Lange waschen waschen;
  • Nicht über die Zeit strecken.

Nachteile:

  • Muss jeden Tag gewaschen werden;
  • Helle Farbe

Bei unsachgemäßer Fixierung des Klettverschlusses an der pränatalen Bandage für schwangere Frauen "Fest 19411" können harte Haken die Haut reiben.

Durchschnittspreis: 850 Rubel

Beste postpartale Bandagen

Diese Produkte haben etwas andere Ziele als vorgeburtliche - sie sollen Schmerzen im Rücken und im Bauchbereich nach der Geburt reduzieren und die Wiederherstellung der Bauch- und Muskulaturform nach der Diastasierung beschleunigen. Das können nur die besten postpartalen Bandagen, die in dieser Bewertung vorgestellt werden.

FEST 1248

Dieses Produkt hilft, den Bauch nach der Geburt zu straffen und das Herausragen des Nabels zu verhindern. Dies trägt zur beträchtlichen Höhe des Gürtels bei, der den gesamten Bauch bedeckt und gleichzeitig keine Beschwerden in der Socke verursacht. Hier können Sie mehrere Stunden am Tag bequem laufen, die Haut atmet, reizt nicht und wird nicht gerötet. Dies ist ein Verdienst der natürlichen Zusammensetzung von Stoffen, in denen Viskose und Baumwolle zu mehr als 50% bestehen.

Der Bandagengürtel "FEST 1248" ist aufgrund des breiten Größenbereichs - 42, 44, 46, 48, 50, 52 (RU) - universell einsetzbar. Daher finden selbst vollwertige Frauen eine geeignete Option für sich. Es gibt Knochen, die die Last auf sich nehmen, und zuverlässige Klettverschlüsse, durch die das Produkt nicht am Körper verteilt werden kann.

Vorteile:

  • Gurtverstellung;
  • Geeignet für den Einsatz nach dem Kaiserschnitt;
  • Hohe Landung;
  • Zuverlässiger Halt am Körper;
  • Viele größen;
  • Angemessene Kosten.

Nachteile:

  • Darunter kann es besonders im Sommer heiß werden.

Der Bandage-Gürtel „FEST 1248“ hat ein optimales Verhältnis von Preis und Qualität, verträgt das Waschen leicht und wird monatelang ohne Verschleiß getragen.

Durchschnittspreis: 1050 Rubel

Trives T-1222

Eine echte Entdeckung für Mütter wird diese Bandage zu einem günstigen Preis sein. Es hat ein Standard-Aussehen - ein paar Kunststoff- und Klettknochen, die es ihm erlauben, sich sicher am Körper festzuhalten. Mit seiner Hilfe wird der Magen in einer bequemen Position gehalten und es entstehen keine Beschwerden. Es gibt keine Beanstandungen bezüglich der Qualität des Schneidens. Die Stoffe, zumindest teilweise und synthetisch, sind pflegeleicht und werden lange getragen.

Frauen, die geboren haben, können durch die Verbreitung von Kunststoffen gegenüber natürlichen Materialien, die jemand für ein Minus hält, verwirrt sein. Genau dies verhindert jedoch, dass Schweiß aufgenommen wird, und erhöht die Verschleißfestigkeit des Produkts. Der Gürtel rutscht nicht aus dem Bauch, unterstützt die Muskulatur und entlastet den Rücken. Es ist unter loser Kleidung unsichtbar und beeinträchtigt nicht das Aussehen.

Vorteile:

  • Breite;
  • Guter Sitz auf der Haut;
  • Hohe Dichte;
  • Stärke;
  • Großer Klettverschluss

Nachteile:

Trives T-1222 kann zu jeder Jahreszeit bequem getragen werden und toleriert die negativen Auswirkungen von Feuchtigkeit, Wasser usw. perfekt.

Durchschnittspreis: 850 Rubel

Die besten Universalverbände für Schwangere

Dies ist die praktischste Option, denn für einen Preis bekommt eine Frau zwei in einem - pränatale und postnatale Bandage. In der Zeit des Tragens eines Kindes wird es auf einer Seite getragen und nach der Geburt des Babys wird es umgedreht. In dieser Kategorie waren 3 Universalverbände für Schwangere die besten.

Fosta F 7651

Ohne diese Universalbandage, die in Form eines praktischen Gürtels hergestellt wird, wäre die Bewertung unvollständig. Es hat eine optimale Breite, die es ermöglicht, es sowohl während der Schwangerschaft als auch nach der Geburt effektiv zu verwenden. Es verfügt über einen zuverlässigen Klettverschluss zum Befestigen des Produkts am Körper, ein Netz, das die Haut atmen lässt, und einen engen Fransen, der das Falten nicht zulässt.

Die Elastizität des Gürtels erlaubt es einer schwangeren Frau, auf einem T-Shirt zu tragen, obwohl dies aufgrund seiner Weichheit und Hypoallergenizität nicht erforderlich ist. Juckreiz und Rötung tritt fast nie auf. Er hat zwei Arbeitsgruppen, eine für Frauen in der "Position", die andere für bereits etablierte Mütter, wodurch viel gespart wird. Mädchen feiern Erleichterung im Rücken, nachdem sie einen Verband getragen haben.

Vorteile:

  • Verfügbarkeit zum Verkauf;
  • Niedriger Preis
  • Beeinträchtigt die Haut nicht beim Atmen;
  • Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit
  • Gute Bauchstütze.

Nachteile:

Der Universalverband für schwangere Frauen "Fosta F 7651" hat den besten Preis in unserer Bewertung.

Durchschnittspreis: 650 Rubel

Glückseligkeit 111

Dieses Modell lässt viele Konkurrenten weit hinter sich, da Rücken und Bauch vor und nach der Geburt zuverlässig fixiert werden. Sie besteht aus zwei Teilen, oben befindet sich eine spezielle Einlage in Bezug auf die Figur. Mit seiner Hilfe wird die Figur modelliert, und es ist leichter für das Kind, eine korrekte Position in der Gebärmutter einzunehmen, die Muskeln divergieren nicht und werden während der Geburtszeit des Babys nicht deformiert.

Die Verbandhose Bliss 103 verringert die Schmerzen im Rücken einer schwangeren Frau und verringert nach der Geburt die Belastung des unteren Rückens. Bei Bedarf können sie leicht zum Bauch und knapp darunter bewegt werden, um ihn nicht zu passieren. Auf der gesamten Oberfläche haben sie kleine Löcher, durch die Luft in die Haut eindringen kann, wodurch Überhitzung und Schwitzen vermieden werden. Die Kunden sind besonders zufrieden mit der großen Auswahl an Größen und der Verfügbarkeit des Produkts in Schwarz.

Vorteile:

  • Rückenlehne in der richtigen Position fixieren;
  • Stören sie nicht die bewegung;
  • Erhöhte Verschleißfestigkeit;
  • Atmungsaktiver Stoff;
  • Hautkomfort.

Nachteile:

  • Der Preis ist überdurchschnittlich.

Die Verbandhose „Bliss 103“ hilft gut bei Diastase (Divergenz der Bauchmuskulatur) und beugt Dehnung vor.

Durchschnittspreis: 900 Rubel

Orlett MS-99

Offiziell ist dieser Verband für die Geburt während der Geburt vorgesehen, wird aber nach der Entbindung erfolgreich angelegt. Er verdient eine gute Note, weil er statt zwei Knochen zwei Knochen hat, die die Konkurrenten normalerweise mit ihren Produkten ausstatten. Dies verbessert den Schutz von Rücken und Bauch vor Stress, während die Bewegungen nicht eingeschränkt werden. Klettverschluss groß genug und zuverlässig, den Gürtel unbedingt an der Frau befestigen.

Das Modell Orlett MS-99 wird in verschiedenen Größen verkauft - von 42 bis 54 Russen, was es zu einer der größten macht. Seine Elastizität macht es möglich, den Gürtel auch mit größeren Hüften zu verwenden. Die Auswahl ist in zwei Farben erhältlich - Weiß und Beige. Der Stoff enthält sowohl synthetische Materialien als auch natürliche Materialien, was ihn praktisch und langlebig macht.

Vorteile:

  • Unterstützt alle Abteilungen der Rücken- und Brustwirbelsäule;
  • Reduziert die Wahrscheinlichkeit einer Interkostalneuralgie;
  • Großer Größenbereich;
  • Es gibt ein Passprodukt;
  • Höhe 23 cm;
  • Beeinträchtigt das normale Leben nicht;
  • Verstößt nicht gegen die Durchblutung.

Nachteile:

Bewertungen zeigen, dass Orlett MS-99 für 3-5 Monate des regelmäßigen Tragens eines Verbandes während der Schwangerschaft das Aussehen einer fast neuen Sache beibehält, sich nicht dehnt und nicht verblasst.

Durchschnittspreis: 2240 Rubel

Welcher Verband ist für Schwangere besser geeignet?

Eine vorgeburtliche Bandage wird den Rücken wirksamer unterstützen, wenn die Rückenhöhe des Rückens erhöht wird. Um den Grad der Unterstützung des Bauches einzustellen, sollte eine zusätzliche Krawatte sein. Um Hernien, das Auslassen von inneren Organen und Dehnungsstreifen auszuschließen, sollten Sie auf Produkte mit 2-4 Versteifungen achten.

Es ist besser, Stoffe mit halbnatürlicher Zusammensetzung und synthetischen Stoffen zu wählen, damit sie sich lange dehnen und tragen. Es ist hier wichtig und die strikte Einhaltung der Größe der Hüften. Unterhosen sind bequemer zum Tragen unter der Kleidung und Gürtel zu Hause. Stellen Sie sicher, dass Sie einen zuverlässigen Klettverschluss zur Befestigung an der Figur haben.

Bei der Auswahl einer geeigneten Option aus dieser Bewertung sollten Sie die folgenden Nuancen berücksichtigen:

  • Nach der Geburt großer Frauen werden Orlett MS-99-Produkte helfen.
  • Mit einer milden Diastase hilft Bliss gut.
  • Wenn Sie schwanger sind oder bereits mit empfindlicher Haut geboren sind, sollten Sie auf Fosta F 7651 achten.
  • Sie können das Modell Trives T-1222 oder FEST 1248 verwenden, um Ihren Rücken nach der Geburt zu entlasten, Unannehmlichkeiten zu beseitigen und Wirbelhernien zu minimieren.
  • Für diejenigen, die keine Gürtel mögen und die nach Praktikabilität suchen, ist es am besten, die Hose FEST 19411 zu wählen, die sicher auf den Hüften sitzt und ihre Funktion zu 100% erfüllt.
  • In letzter Zeit wird der Trives T-1118-Gürtel im dritten Trimester relevant sein.

Wir haben die besten Verbandsmodelle für schwangere Frauen beschrieben und sie nach echten Bewertungen ausgewählt. Welche davon für Sie komfortabler und effizienter ist, kann nur nach persönlicher Erfahrung gesagt werden. Unter den Pränatalen kann Trives T-1118, postpartal - FEST 1248, universal - Orlett MS-99, die höchste Bewertung erhalten. Gute Wahl!

Pränatale Zahnspange: Auswahl der Typen und Marken

Es ist kein Geheimnis, dass Mutter während der Schwangerschaft schwere Beschwerden mit einer erhöhten Belastung der Rückenmuskulatur, der Beine und der inneren Organe verspürt. In manchen Fällen ist der normale Schwangerschaftsverlauf nicht möglich, ohne dass Fötus und Mutter zusätzlich unterstützt werden. Daher wird zur Lösung des Problems ein orthopädisches Gerät eingesetzt. Heute werden wir Bandagen, ihre Art und Funktionalität diskutieren.

Warum brauchen Sie während der Schwangerschaft einen Verband?

Bevor Sie die vorgeburtliche Bandage besprechen und herausfinden, welcher der vorgeschlagenen am besten für Sie geeignet ist, sollten Sie herausfinden, was das Gerät kaufen soll und in welchen Fällen es nicht erforderlich ist.

Indikationen zum Tragen

Eine Bandage ist ein orthopädisches Produkt, das Sie während der Schwangerschaft unterstützen soll. Der Verband dient als zusätzliche Unterstützung für die Bauchlänge und als Fixierer für die Knochen.

Lassen Sie uns die Angaben zur Verwendung besprechen.

  1. Wenn Sie sich tagsüber viel bewegen, verbringen Sie viel Zeit in aufrechter Position.
  2. Es gibt Schmerzen im unteren Rückenbereich, die durch eine Zunahme des Gewichts und der Größe des Kindes verursacht werden.
  3. Wirbelsäulenkrümmung (Skoliose, Lordose) sowie verschiedene Verletzungen, aufgrund derer Osteochondrose auftrat.
  4. Beim Tragen von Schmerzen in den Beinen. Das Produkt ist auch für Krampfadern erforderlich.
  5. Wird verwendet, um den Fötus zu fixieren, wenn die Abstoßung des Verbandes zum Absacken des Bauches führt.

Gegenanzeigen

In diesem Fall gibt es Kontraindikationen, die auf der Funktionalität des Geräts basieren.

Tatsache ist, dass die ständige Verwendung dieses Produkts dazu führt, dass die Bauchmuskulatur zu schwinden beginnt. Dasselbe passiert mit den Muskeln der Beine von Astronauten, die schon lange in Schwerelosigkeit waren. In unserem Fall geschieht Folgendes: Nach der Entbindung ziehen sich die verkümmerten Muskeln ohne Elastizität viel länger zusammen und kehren zur ursprünglichen Form zurück. Infolgedessen hat eine Frau nach der Geburt einen schlaffen Bauch, als hätte sie 5-6 Kinder gleichzeitig geboren.

Es lohnt sich auch, das Produkt abzulehnen, wenn Sie allergisch auf Gewebe- oder Hautkrankheiten im Beckenbereich sind. Da jedes Gewebe den Zugang zu Sauerstoff beeinträchtigt, können Hautkrankheiten voranschreiten, sodass Sie kein Gerät tragen können. Es sollte gesagt werden, dass die Verwendung eines Verbandes nicht massiv ist, da er keine zwingende Eigenschaft einer in Position befindlichen Frau ist. Die Natur hat dafür gesorgt, dass der Körper der Frau seine hauptsächliche Fortpflanzungsfunktion ausüben kann. Daher ist die Verwendung des Produkts auf Krankheiten beschränkt, die den Verlauf der Schwangerschaft verschlimmern können. Der Verband wird auch verwendet, wenn mehrere Kinder gleichzeitig erwartet werden.

Wie wähle ich einen Verband? Arten

Nachdem wir darüber gesprochen haben, was eine vorgeburtliche Mutterschaftsband ist, lass uns darüber sprechen, welche der besten ist. Wir werden die Haupttypen von Produkten und ihre Funktionalität verstehen.

Verbandhosen

Pränatale Verbandhosen für Schwangere sind gewöhnliche Damenhöschen, die einen zusätzlichen verlängerten Oberteil haben, um den Bauch zu unterstützen. Ein solches Produkt hilft, die Schwangerschaft zu bewältigen, wenn Sie nur eine kleine Unterstützung des Fötus benötigen und nicht den Bauch und den Rücken mit der Gewichtsverlagerung auf den Schultern fixieren.

Hauptvorteile:

  • niedriger Preis;
  • das Produkt fällt unter der Kleidung nicht auf;
  • Einfach zu tragen und angenehm zu tragen.
Nachteile:
  • Es ist möglich, ein Produkt nur liegend anzulegen, daher besteht ein Problem beim Besuch der Toilette.
  • Feiglinge müssen täglich gewaschen werden, so dass ein Paar nicht funktioniert.
  • Verbandshosen sind nicht für fettleibige Frauen geeignet, da sie sich nicht viel dehnen lassen.
Es wird gesagt, dass das pränatale Band in Form von Hosen nur während der Schwangerschaft verwendet wird. Nach der Lieferung wird ein solches Produkt unbrauchbar.

Universalverband für schwangere Frauen

Es ist am einfachsten, das universelle pränatale Band als "Zwei in Einem" zu charakterisieren, da es sowohl während der Schwangerschaft als auch nach der Geburt verwendet wird. Es sieht aus wie ein normaler Gürtel, hat aber einerseits einen schmalen Streifen und andererseits einen breiten.

Während der Schwangerschaft befindet sich der breite Teil am unteren Rücken und der schmale Teil - unter dem Bauch. Nach der Schwangerschaft wird der Gürtel so gewendet, dass der breiteste Teil den Bauch stützt. Pros:

  • Universalität;
  • kleiner Preis;
  • Kann überall an- und ausgezogen werden.
Nachteile:
  • In diesem Fall lässt die Vielseitigkeit darauf schließen, dass Sie ein nicht sehr praktisches Gerät erhalten, das gleiten kann.
  • So oder so, und der Gürtel fällt unter leichter Kleidung auf.

Gürtel vor der Auslieferung

Bei dieser Option handelt es sich um einen breiten elastischen Gürtel mit Klettverschluss, mit dem Sie ihn an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Dieser Gürtel ist im Lendenbereich befestigt und wird direkt unter dem Bauch befestigt, sodass Sie den Fötus auf dem gleichen Niveau halten und die Belastung der unteren Rückenmuskulatur reduzieren können.

Hauptvorteile:

  • leicht an- und auszuziehen;
  • natürlicher Stoff, so dass der Gürtel bei heißem Wetter die Haut nicht überhitzt;
  • hat einen niedrigen Preis;
  • Es besteht die Möglichkeit der Anpassung im Wachstumsprozess des Bauches.
Nachteile:
  • Klettverschluss kann Kleidung beschädigen;
  • bei schlechter Bindung kann es krabbeln;
  • Es fällt unter leichter Kleidung auf.

Verband Korsett

Nach heutigen Maßstäben handelt es sich um eine "veraltete" Option, da zur vollständigen Reparatur des Produkts Unterstützung durch Dritte erforderlich ist. Diese Option ist jedoch ideal für Frauen, die ernsthafte Probleme mit der Wirbelsäule haben. Aus diesem Grund wird das Tragen eines Kindes insbesondere in späteren Zeiten zu Folter. Der Hauptvorteil des Korsetts ist die korrekte Fixierung des Fötus von allen Seiten sowie die allgemeine Unterstützung des Rückens.

Pros:

  • fixiert den Fötus über und über den gesamten Bauchbereich;
  • fixiert die Wirbelsäule und reduziert die Belastung;
  • verbessert die Haltung
Nachteile:
  • erfordert Hilfe von außen;
  • fällt in leichte Kleidung auf;
  • es ist teuer;
  • schließt einen großen Bereich der Haut, wodurch das Schwitzen verstärkt wird.

Beliebte Marken, die Mutterschaftsbinden herstellen

Es ist Zeit, über die wichtigsten Hersteller von Bandagen zu sprechen, die auf unserem Markt vertreten sind. Betrachten Sie die Vor- und Nachteile jeder Marke.

Bandage für Schwangere "Fest"

Der Hersteller bietet eine ganze Reihe von Produkten für zukünftige Mütter an, so dass Sie nicht nur die gewünschte Produktart, sondern auch Unterwäsche sowie verschiedene während der Schwangerschaft verwendete Geräte auswählen können. Das heißt, die Produkte werden zu medizinischen Zwecken verwendet und nicht nur zur Unterstützung des Fötus.

Zweck:

  • Verhindert schlechte Durchblutung der Nieren.
  • Reduziert das Risiko vorzeitiger Wehen.
  • Reduziert die Wahrscheinlichkeit, dass sich das weibliche Genital nach der Geburt senkt.

Bandage für Schwangere "Orlett"

Der Hersteller produziert recht teure Produkte für Schwangere mit verbesserter Funktionalität. Der hohe Preis basiert auf den besten Materialien, die keine allergischen Reaktionen hervorrufen und auch hydrophobe Eigenschaften haben. Gleichzeitig hat das Gewebe eine erhöhte Lebensdauer, so dass es während einer wiederholten Schwangerschaft verwendet werden kann.

Verband für schwangere "Nuova vita"

"Nova Vita" bietet Produkte, die individuell sind und gleichzeitig hervorragende Stoffqualität haben. Anpassungen haben unterschiedliche Farbvariationen, so dass die werdende Mutter die Farbe auswählen kann, die am besten zu ihrer Kleidung passt.

Alle Produkte bestehen aus Mikrofasern, die den Sauerstoff gut passieren lassen, ohne dass Kälte oder Irritationen auftreten. Aufgrund der Materialeigenschaften passt sich das Produkt auch gut an den Körper an und bietet Komfort.

Bandage für Schwangere "Ekoten"

Dieser Hersteller unterscheidet sich dadurch, dass er 2-in-1-Riemen herstellt, die in der postpartalen Periode sicher verwendet werden. Die meisten Produkte sind mit zusätzlichen Kunststoffrippen ausgestattet, die den Rücken besser unterstützen. Auch Geräte haben ein paar zusätzliche Züge, die das Produkt besser fixieren.

"Ekoten" wird von Frauen verwendet, die eine Neigung haben, nach der Geburt an der Haut abzusacken, sowie von zukünftigen Müttern, die Probleme mit der Wirbelsäule in der Lendenwirbelsäule haben.

Wie wähle ich die Größe?

Das pränatale Band hat verschiedene Größen, so dass Sie das für Ihre Figur passende Produkt auswählen können. Des Weiteren werden wir darüber sprechen, wie Sie Ihre Größe bestimmen und ein Produkt auswählen, das perfekt passt.

Es sollte sofort gesagt werden, dass Sie, wenn Sie die Möglichkeit haben, ein Produkt anprobieren können, dies unbedingt tun sollten, da beim Messen der Größe immer Fehler auftreten. Um die Größe herauszufinden, müssen Sie den Umfang der Hüften unter dem Bauch messen. Es ist an der Stelle, wo sich die Hüften so weit wie möglich ausdehnen und nicht näher an den Knien.

Nach der Messung müssen Sie die Daten mit der Größentabelle vergleichen:

  • XS - 90 cm;
  • S - 95 cm;
  • M - 100 cm;
  • L - 105 cm;
  • XL - 110 cm;
  • XXL - 115 cm.
Wenn Ihre Größe zwischen den obigen Werten liegt, sollten Sie einen größeren Verband vorziehen, der zusätzliche Bindegurte hat.

Wie trage ich und wann fange ich an, einen Verband zu tragen?

Abschließend werden wir darüber sprechen, wie man eine vorgeburtliche Bandage trägt und wann sie anfangen soll.

Wie trage ich einen Verband?

Wenn Sie das Produkt in Form von Hosen verwenden, tragen Sie es so, dass sich das Befestigungsband (oberes) Klebeband unabhängig von seiner Größe unter dem Bauch befindet. Da sie sich auf dem Bauch befinden, verlieren die Feiglinge nicht nur die gesamte Funktionalität, da sie nichts halten, sondern beginnen auch, den Magen zu klemmen. Die Gurte werden ebenso wie Unterwäsche unter dem Bauch befestigt und spielen die Rolle der Unterstützung. Damit das Produkt nicht krabbeln kann, muss es gegen das Schambein gedrückt werden und die Hüften umklammern, wobei es leicht zusammengedrückt wird.

Wie lange fange ich an zu tragen?

Der vorgeburtliche Verband wird vom behandelnden Arzt verordnet, er bestimmt auch, wie lange er getragen wird. Aus diesem Grund ist es unmöglich, einen Zeitrahmen in einem beliebigen Format anzugeben. In der Regel beginnt das Produkt 5 Monate vor der Geburt zu tragen, da der Magen in dieser Zeit sehr schnell wächst und die Belastung des Bewegungsapparates und der inneren Organe steigt.

Es ist besser, die postnatale Option in den ersten Tagen nach der Geburt des Kindes anzulegen, da die Funktionen des Verbandes zu diesem Zeitpunkt so hilfreich wie möglich sind, den Magen straffen, aber nicht verhindern, dass die Haut schlaff wird.

Verband für schwangere Frauen. Wie zu wählen, wie man eine universelle, pränatale, postpartale, Hose, Gürtel-Bandage, Unterstützung trägt

Während der Schwangerschaft ist der Körper der Frau starken Belastungen ausgesetzt. Tragen Sie eine Bandage, um Verspannungen von der Wirbelsäule abzubauen. Bei richtiger Anwendung unterstützt es den Magen und lindert Schweregefühl.

Warum brauchen Sie während der Schwangerschaft einen Verband?

Ein Verband hält die Bauchwand.

Dies trägt dazu bei:

  • Abladen von hinten.
  • Verringerung des Drucks auf die inneren Organe.
  • Bessere Bauchunterstützung mit schwachen Muskeln.
  • Vermeiden Sie einen frühen Abstieg des Fötus.
  • Vorbeugung von Dehnungsstreifen im Bauchraum.

Verband ist 4 Arten:

  1. Gürtel
  2. Elastischer hoher Slip.
  3. Universal. Unterschied zum üblichen Gürtel - kann nach der Geburt getragen werden.
  4. Korsett

Ob ein Verband während der Schwangerschaft getragen werden soll

Es wird empfohlen, einen Verband für schwangere Frauen (wie vom Wächter empfohlener Gynäkologe zu tragen) während der Trächtigkeit zu verwenden, wenn Unwohlsein auftritt oder ein Risiko für eine Schwangerschaft besteht.

Ärzte empfehlen, sie nach 4-5 Monaten zu tragen, wenn das Kind schnell wächst. Vor dem Kauf lohnt es sich jedoch, den beobachtenden Frauenarzt zu konsultieren, um die Indikationen und Kontraindikationen zu berücksichtigen.

Vor- und Nachteile eines Verbandes für Schwangere

Pros:

  1. Lindert Müdigkeit
  2. Keine Belastung der Organe.
  3. Entfernt die Belastung von der Wirbelsäule, insbesondere wenn eine Frau auf Zwillinge oder Drillinge wartet.
  4. Unterstützt den unteren Rücken.
  5. Die Belastung der Sprunggelenke ist nicht so stark.
  6. Geringere Gefahr eines vorzeitigen Fetusabfalls.
  7. Weniger Druck auf das Becken.
  8. Wird zu jeder Zeit des Jahres verwendet. Der Stoff lässt die Haut atmen.
  9. Bei normalen Socken benötigt der Fötus eine Position für die natürliche Geburt.
  10. Unterstützt die Bauchmuskulatur.
  11. Schutz der Haut im Bauchbereich vor Dehnungsstreifen.
  12. Verringerung des Risikos von Krampfadern.
  13. Einfach zu bedienen Es ist einfach zu tragen und zu entfernen, ohne auf Hilfe von außen zurückzugreifen.

Nachteile:

  1. Vielleicht die Schwächung der Bauchmuskeln. Nach der Geburt ist es schwierig, sie wiederherzustellen.
  2. Allergie gegen Gewebeverband.
  3. Die Bandage in Form von Hosen sorgt nicht für eine Vergrößerung in anderen Körperteilen außer dem Bauch. Bei einer schnellen Gewichtszunahme müssen Sie das Produkt häufig wechseln.
  4. Die Verbandhosen müssen täglich gewaschen werden.
  5. Hosen können nicht im Stehen getragen werden, was den Besuch öffentlicher Toiletten oder Krankenhäuser erschwert.

Medizinische Indikationen zur Verwendung

Normalerweise entscheidet eine schwangere Frau selbst, ob sie einen Verband braucht. In einigen Fällen ist das Tragen jedoch obligatorisch.

Indikationen:

  1. Eine Frau führt einen aktiven Lebensstil und spielt Sport.
  2. Die Frucht ist groß.
  3. Mit Krampfadern diagnostiziert.
  4. Erwartete Zwillinge oder Drillinge.
  5. Viel Wasser.
  6. Erkrankungen des Rückens: Neuritis, Osteochondrose, Skoliose.
  7. Schwache Muskeln im Bauch.
  8. Die Frau hatte zuvor eine Bauchoperation.
  9. Gefahr einer vorzeitigen Lieferung.
  10. Es gibt Stiche nach dem Kaiserschnitt.

Gegenanzeigen

Das Tragen eines Verbandes ist verboten, wenn:

  1. Bis 30 Wochen hatte das Kind nicht die richtige Position eingenommen.
  2. Nierenkrankheit
  3. Erkrankungen des Verdauungstraktes, bei denen Sie den Darm nicht auspressen können.
  4. Hautkrankheiten.
  5. Es gibt einige Nähte.
  6. Allergie gegen das Verbandmaterial.

Arten von Bandagen

Der Verband während der Schwangerschaft (wie er getragen wird, wird vom beobachtenden Arzt veranlasst) ist in mehreren Ausführungen erhältlich: Gürtel, 2 in 1, Hose und Korsett.

Es ist ein elastisches breites dichtes Band, das durch Klettverschluss unter dem Bauch befestigt wird.

Vorteile:

  1. Einfache Anpassung, wenn der Bauch wächst.
  2. Einfach an- und auszuziehen.
  3. Natürliches Material. Die Haut darunter atmet und schwitzt nicht.
  4. Minimale Gefahr von Allergien.
  5. Niedrige Kosten

Nachteile:

  1. Klettverschluss aus der Zeit nicht so fest gehalten.
  2. Klettverschluss kann Kleidung beschädigen.
  3. Sichtbar unter leichter Kleidung.
  4. Wenn Sie es schlecht beheben, wird es kriechen.
  5. Mögliches Reiben.

Universal

Ihre Einzigartigkeit ist die Möglichkeit der Verwendung nach der Geburt. Front sieht aus wie ein normaler Gürtel. Hinter dehnt sich aus. Nach der Geburt müssen Sie es anders herum tragen.

Vorteile:

  1. 2 in 1.
  2. Einfach zu bedienen
  3. Niedriger Preis
  4. Natürliche Materialien.

Nachteile:

  1. Sichtbar unter der Kleidung.
  2. Mai kriechen.
  3. Der Klettverschluss wird mit der Zeit schwächer.
  4. Mögliches Reiben.

Hosenbandage

Stellen Sie Hosen mit einem speziellen Einsatz oben dar.

Vorteile:

  1. Nicht sichtbar unter der Kleidung.
  2. Zu Hause ist das An- und Ausziehen einfach.

Nachteile:

  1. Tägliches Waschen, wie üblich Wäsche.
  2. Nicht für große Lasten ausgelegt. Nur zur Unterstützung des Fötus geeignet.
  3. Mach kein Paar. Im Vergleich zu anderen Arten ist es teuer.
  4. Sie können nur liegend tragen.
  5. Für Frauen, die schnell an Gewicht zunehmen, sind sie nicht geeignet.

Korsett

Ideal für Frauen mit schweren Rückenproblemen.

Vorteile:

  1. Gut und richtig den Fötus fixieren.
  2. Unterstützt die Wirbelsäule.
  3. Verbessert die Haltung.

Nachteile:

  1. Hohe kosten
  2. Sie können nicht alleine tragen.
  3. Schließt einen großen Hautbereich.
  4. Sichtbar unter der Kleidung.

Wann beginnen Sie einen Verband während der Schwangerschaft?

Gynäkologen empfehlen, das Produkt zu tragen, wenn der Magen zu wachsen beginnt. Dieser Prozess ist individuell, aber die durchschnittliche Zeit beträgt 20-24 Wochen.

Wenn Sie einen Geburtshelfer in dieser Zeit bei der Untersuchung beobachten, sollten Sie die schwangere Frau nach ihrem Gesundheitszustand fragen. Wenn es Unbehagen und Schwere gibt, ist es Zeit, einen Verband zu verwenden.

Ein separater Fall ist eine Mehrfachschwangerschaft und Hochwasser. Es wird empfohlen, eine Bandage zwischen 15 und 16 Wochen zu tragen.

Wenn sich eine Frau gut fühlt, hat sie starke Bauchmuskeln, dann können Sie sie auf 28 bis 30 Wochen verschieben.

Wenn die Schwangerschaft die zweite oder dritte Schwangerschaft ist, beginnt das Tragen eines Verbandes unmittelbar nach dem Auftreten des Bauches.

Wie trägt man einen Verband während der Schwangerschaft?

Der Verband während der Schwangerschaft (der Frauenarzt wird Sie beraten, wie er getragen und angelegt wird), sollte korrekt angelegt werden. Es ist notwendig, alle Maßnahmen kompetent auszuführen, damit der Verband maximalen Nutzen und minimale Unannehmlichkeiten hat. Auch sollte es dem Baby nicht schaden.

  1. Es wird empfohlen, das Produkt liegend zu tragen. Verbandhosen müssen in dieser Position getragen werden.
  2. Es ist notwendig, sich bequem hinzulegen und zu entspannen.
  3. Unter dem Gesäß können Sie ein kleines Kissen oder ein Handtuch in eine Rolle legen.
  4. Tragen Sie nicht sofort einen Verband. Sie sollten warten, bis das Kind eine für ihn angenehme Position einnimmt.
  5. Es ist notwendig, den Verband so zu fixieren, dass er die Bauchmuskeln nicht überdehnt, aber nicht zu fest sitzt.
  6. Es sollte das Schambein umgeben.
  7. Nach dem Fixieren ist es notwendig, auf die Seite zu rollen und sanft zu klettern.
  8. Scharfe Bewegungen sind nicht erlaubt.
  9. Beim Tragen trägt die breite Seite der Taille einen universellen Look auf. Nach der Geburt sollte der breiteste Teil auf dem Bauch liegen.

Wie können Sie verstehen, ob der Verband richtig angelegt ist:

  1. Es gibt keine Beschwerden in jeder Position: Liegen, Stehen oder Sitzen.
  2. Die Hand bewegt sich frei zwischen Körper und Verband.

Im Zweifelsfall können Sie den Geburtshelfer beim ersten Mal um Hilfe beim Anlegen bitten.

Wie trägt man einen Verband während der Schwangerschaft?

Empfehlungen zum Tragen eines Verbandes:

  1. Keine plötzlichen Bewegungen.
  2. Nicht empfohlen, sich darin zu lehnen.
  3. Alle paar Stunden müssen Sie den Verband entfernen.
  4. Kann nicht über Nacht verlassen werden.
  5. Sie können nicht auf dem Rücken liegen.
  6. Wenn Sitzen dort Unbehagen verursacht, dann nur beim Gehen tragen.

So entfernen Sie den Verband während der Schwangerschaft

  1. Es wird empfohlen, es liegend zu entfernen.
  2. Sie müssen sich auf die Seite legen, auf den Rücken rollen und ein Kissen unter Ihr Gesäß legen.
  3. Den Verband vorsichtig lösen und entfernen.
  4. Steh auf ohne plötzliche Bewegungen.
  5. Wenn Sie sich nicht hinlegen können, sollten Sie das Produkt stehend entfernen.
  6. Sie müssen sich etwas zurücklehnen und den Bauch leicht anheben.
  7. Machen Sie den Verband rückgängig.

Wie trägt man einen Verband?

Wenn keine Kontraindikationen vorliegen, kann es bis zur Geburt getragen werden. Ab etwa 20 bis 24 Wochen kann der Verband täglich getragen werden, jedoch nicht den ganzen Tag. Nach 3 Stunden Socken müssen Sie es ca. 40 Minuten entfernen.

Wie wählt man die Größe des Verbandes?

Der Verband für schwangere Frauen (wie oben beschrieben) wird anhand mehrerer Faktoren ausgewählt, die es Ihnen ermöglichen, die beste Option auszuwählen.

Faktoren, die bei der Auswahl einer Größe zu berücksichtigen sind:

  1. Das Alter der Schwangeren.
  2. Was ist das Schwangerschaftskonto?
  3. Die Position des Fötus.
  4. Wie viele Schwangerschaftswochen?
  5. Haltevorrichtung anzeigen.
  6. Gewicht schwanger

Wenn Sie einen Gürtel kaufen, sollten Sie die Größe vor der Schwangerschaft wählen. Höschen sollten für Größe größer gekauft werden.

Korrekte Maße und Anpassung zum Zeitpunkt des Kaufs bieten Tragekomfort für Schwangere, ohne die Gesundheit von Mutter und Kind zu beeinträchtigen.

Was Sie vor dem Kauf einer Universaloption tun müssen:

  • Messen Sie den Taillenumfang am Nabel.
  • füge 5 cm hinzu

Der Hauptparameter in der Auswahl ist der Umfang unter dem Bauch.

Größenabhängigkeit vom Umfang unter dem Bauch:

1. Gürtel oder Universal:

  • Größe XS - Umfang der Hüfte bis zur Schwangerschaft 850 - 900 mm.
  • S-910-950.
  • M - 960-1000.
  • L - 1010-1050.
  • XL 1060-1100.
  • XXL - 1110-1150.

2. Höschen:

  • Größe 92 - Bauchumfang 890-920 mm.
  • 96 - 890 - 920.
  • 100 - 930 - 960.
  • 104 - 970-1000.
  • 108-1010-1040.
  • 112-1090-1120.

Sie sollten einen Verband nicht ohne Anlegen nehmen.

Wenn es sich lohnt, einen Verband nicht zu tragen

Es ist notwendig, das Tragen zu verweigern, wenn:

  1. Bis 30 Wochen hatte das Baby nicht die richtige Position eingenommen.
  2. Er benimmt sich ruhelos, aktiver als sonst.
  3. Es gibt ein Gefühl von Quetschen.
  4. Schwer zu atmen.
  5. Das Auftreten von Atemnot.
  6. Gefühl von starkem Druck im Unterleib.

Folgen des Tragens eines Verbandes

Eine Schwangerschaft beinhaltet das Recht, die Bandage zu tragen, zu tragen und zu entfernen. Der falsche Zeh hilft nicht, die Last zu entlasten, sondern stärkt sie nur.

Probleme mit den falschen Socken:

  1. Das Auftreten von Krampfadern.
  2. Rückenschmerzen stärken.
  3. Das Auftreten oder die Komplikation von Erkrankungen der Wirbelsäule.
  4. Krümmung der Wirbelsäule.
  5. Den Fötus quetschen.
  6. Das Auftreten von Hypoxie beim Fötus.
  7. Frühgeburt
  8. Die Gefahr der Divergenz von Nähten vom Kaiserschnitt.

Wenn Sie einen postpartalen Verband benötigen

Nach der Geburt muss der Körper einer Frau wiederhergestellt werden. Der Uterus befindet sich noch einige Zeit in einem vergrößerten Zustand, die gestreckte Haut wird nicht sofort in den vorgeburtlichen Zustand zurückversetzt, dies wird durch einen schlaffen Bauch gezeigt. Verwenden Sie dazu die postpartale Bandage.

Indikationen zum Tragen

  1. Nach dem Kaiserschnitt. Wenn eine Frau Bauchschmerzen hat.
  2. Bei Rückenerkrankungen. Die Belastung nach der Geburt wird nicht geringer sein, von dieser Krankheit wird fortschreiten.
  3. Präventive Maßnahmen gegen das Auslassen der Bauchhöhle.
  4. Schwächung der Bauchmuskulatur.
  5. Obvis Bauch.
  6. Die Haut ist mit Dehnungsstreifen bedeckt.

Gegenanzeigen

  1. Die Nähte im Schritt.
  2. Erkrankungen der Nieren, begleitet von Ödemen.
  3. Erkrankungen des Verdauungstraktes.
  4. Hautkrankheiten.
  5. Überempfindlich gegen die Materialien des Produkts.

Arten von postpartalen Bandagen

Es wird während des Tragens des Kindes mit der Breitseite nach hinten und danach - der Breitseite am Bauch getragen.

Pros:

  • Angemessener Preis
  • Einfach an- und auszuziehen.
  • Vielseitigkeit.

Nachteile:

  • Sichtbar unter der Kleidung.
  • Allergien sind möglich.
  • Kann ausziehen
  • Klettverschluss mit der Zeit nicht so gut gepflegt.

Gürtel Hergestellt in Form eines breiten Bandes, das einen breiten Einsatz im Bauchraum bietet. Es ist mit Klettverschluss befestigt. Lässt den Bereich von der Hüfte bis zu den Rippen fallen.

Pros:

  • Niedrige Kosten
  • Hält den Bauch gut.
  • Prävention von Hernien
  • Nähte nach dem Kaiserschnitt gut fixiert.
  • Einfach zu bedienen

Nachteile:

  • Kann sich aus dem Bauch erheben.
  • Mögliches Reiben.
  • Klettverschlüsse verlieren mit der Zeit ihre Montagefähigkeit.
  • Sichtbar unter der Kleidung.

Feiglinge Es sind Hosen mit einer dichten hohen Taille vom Becken bis zu den Rippen. Im Bereich des Bauches - ein dichter Einsatz.

Geeignet für Frauen, die keine Rückenschmerzen haben, und es ist nur eine einfache Unterstützung des Bauches erforderlich.

Pros:

  • Nicht sichtbar unter der Kleidung.
  • Haken zum Befestigen.
  • Einige Modelle können von unten gelöst werden.
  • Gute Fixierung des Produktes.

Nachteile:

  • Brauchen Sie ein paar Sätze.
  • Die Notwendigkeit, jeden Tag zu waschen.
  • Nicht geeignet für Frauen mit mehr Gewicht.

Korsetthosen und Bermudas. Das Korsett unterscheidet sich von der vorherigen Version dadurch, dass es einen überschätzten Gürtel hat - es zieht sich bis zur Taille. Bermuda-Hosen in Form von Shorts, ideal für den Winter, da sie vor Kälte schützen. Nun, betonen Sie die Figur und verbergen Sie Fehler. Der Bauch, der nach den Sorten leicht durchgesunken ist, wird nicht wahrgenommen.

Pros:

  • Verengt die Figur.
  • Beseitigt Cellulite.
  • Beseitigt Schlieren.
  • Unterstützt den Bauch.

Nachteile:

  • Preis
  • Die Notwendigkeit, häufig zu waschen.

Rock Das Produkt sieht aus wie ein Gürtel. Die Breite beträgt jedoch bis zu 40 cm, sodass eine große Körperfläche erstickt werden kann.

Pros:

  • Strafft den Bauch
  • Beseitigt Dehnungsstreifen.
  • Bildet eine schöne Figur.
  • Fixierung von Nähten nach dem Kaiserschnitt.

Nachteile:

  • Mai kriechen.
  • Mögliches Reiben.
  • Klettverschlüsse verlieren schließlich ihre Eigenschaften.

So wählen Sie die postpartale Bandage:

  • Wählen Sie sorgfältig die Größe ihrer Parameter. Bedarf: Taille und Hüften. Wenn das Gewicht wieder in den Schwangerschaftszustand übergeht, stimmt die Größe des Produkts mit der Größe überein, die die Frau vor der Schwangerschaft getragen hat. Wenn das Gewicht um mehr als 10 kg zugenommen hat, wird der Verband um zwei Größen größer.
  • Wählen Sie Modelle aus natürlichen Stoffen und Materialien.
  • Kaufen Sie in einer Apotheke oder einem Fachgeschäft.
  • Sie können nicht "mit den Händen" kaufen.

Tragen Sie einen Verband sollte liegen und die Hüften anheben. Nach der Fixierung sollte kein Unbehagen auftreten. Gynäkologen empfehlen, etwa zwei Monate lang täglich einen Verband zu tragen, und alle 4 Stunden für 30-40 Minuten Pausen einzulegen. Nachts muss das Produkt entfernt werden.

Bandage von der Firma FEST

Produktion - Russland.

Preis: von 500 bis 2000 Rubel.

Die Marke erhielt die offizielle Genehmigung der Russischen Gesellschaft für Geburtshelfer und Gynäkologen.

FEST bietet verschiedene Arten von Bandagen an:

Alle sind aus natürlichen Materialien hergestellt. Um jedoch Elastizität hinzuzufügen, sind synthetische Zusatzstoffe erforderlich. Etwa 70% der Zusammensetzung - Baumwolle.

  • Hilft, die Last vom Rücken zu entlasten und den Bauch zu erhalten.
  • Postpartum-Bandage trägt zur Reduktion der Gebärmutter bei.
  • Nach dem Waschen dehnt es sich nicht und verliert seine ursprüngliche Form nicht.
  • Der Nachteil: Bei heißem Wetter schwitzt die Haut unter dem Produkt.

Orlett Bandage

Hersteller - Deutschland.

Preis: ab 2500 reiben.

Bereits etwa 15 Jahre in Russland produziert.

Enthält vorgeburtliche und postpartale Produkte. Das große Raster vergrößert die Auswahl.

Pros:

  • Große Größenauswahl.
  • Hohe Verschleißfestigkeit.
  • Die Haut unter dem Stoff atmet.
  • Gut gestützter Bauch.
  • Lindert die Wirbelsäule.

Nachteile:

  • Hoher Preis
  • Schützt nicht vor Dehnungsstreifen.
  • Eine kleine Auswahl an Farben.
  • Im Sommer ist es heiß.

Der Verband der Firma Trives

Hersteller - Russland.

Preis: von 800 Rubel.

Das Unternehmen produziert Bandagen seit 25 Jahren in Russland.

Für schwangere Frauen bietet Trives drei Arten von Bandagen an:

Pros:

  • Hoher Gehalt an Baumwollfäden. Das Material ist atmungsaktiv, die Haut darunter schwitzt nicht.
  • Verstellbare Klettverschlüsse.
  • Der Einsatz am Slipband dehnt sich mit zunehmendem Bauch aus.
  • Es wurde ein ungewöhnliches Modell des Gürtels eingeführt, das den gesamten Unterleib bedeckt.
  • Öko-Kunststoffplatten entlasten die Wirbelsäule.

Nachteile:

  • Hartnäckiger Klettverschluss kann Kleidung beschädigen.
  • Höschen sind nicht für Frauen gedacht, die schnell an Gewicht zunehmen.
  • Es ist unbequem, von der in den Bauch geschnittenen Seite zu sitzen.

Verbandfirma Ekoten

Hersteller - Russland.

Preis: ab 2000 Rubel.

Die vorgeburtliche Bandage wird in 5 Typen angeboten, einer davon ist universell. Pränatale Optionen haben unterschiedliche Gürtelbreiten von 15 bis 25 cm.

Mit mehreren möglichen Farben können Sie die beste Option für Ihre Kleidung auswählen. In sitzender Position gibt es manchmal ein Gefühl der Verengung.

Pros:

  • Atmungsaktiver Stoff.
  • Es gibt ein Modell, das den gesamten Bauch trägt.
  • Verschiedene Farben
  • Zusätzliche unterstützende Einsätze.
  • Auf dem Bauch der Platte aus Baumwolle.

Nachteile:

Verbandfirma Nuova Vita

Hersteller - Russland.

Preis: 1000-1500 Rubel.

Vorgeschlagen werden verschiedene Modelle für vorgeburtliche und postnatale Bandagen. Das einteilige Modell unterstützt den Magen gut, aber die Verschlüsse stören nicht. Praktisch für die Übung.

Pros:

  1. Es gibt ein vorgeburtliches Modell ohne Befestigungselemente.
  2. Nicht sichtbar unter der Kleidung.
  3. Rollt nicht runter

Nachteile:

  1. Bei langem Gebrauch gestreckt.
  2. Pellets erscheinen.

Wo kann man einen Verband für Schwangere kaufen?

Wo kaufen?

  • Apotheke
  • Fachgeschäft
  • Speichern Sie für zukünftige Mütter.
  • Speichert Kinderwaren und Produkte für Babys.
  • Kaufen Sie orthopädische Produkte.
  • Online-Shop.