Cocoon für Neugeborene - ist es notwendig? Bewertungen von Ärzten und Müttern

In Erwartung eines Wunders versuchen junge Eltern so viel wie möglich über alles zu lernen, was für die volle Entwicklung, Gesundheit und Geborgenheit des Babys erforderlich ist. Der unbestrittene Anführer und „Muss“ unserer Zeit unter diesen Produkten war der anatomische Kokon für Neugeborene, der von Geburt an zwischen 4 und 6 Monaten verwendet wurde. Es hilft, einige mögliche Gesundheitsprobleme für das Kind zu verhindern (Regurgitation, Koliken, Schlaflosigkeit, Angstzustände) und die Wahrscheinlichkeit vieler Krankheiten zu beseitigen (Plagiozephalie, allgemeine Entwicklungsverzögerung, Manifestationen einer Gehirnfunktionsstörung, "flacher Schädel"). Darüber hinaus sorgt eine solche ergonomische Matratze für Neugeborene für einen vollen, gesunden Schlaf und eine angenehme psychoemotionale Anpassung an die Außenwelt. Eines der besten "Cocoon Nester", das alle Anforderungen und Empfehlungen von Neonatologen, Kinesitherapeuten, Psychologen und Osteopathen erfüllt, gilt als gemütlicher Matratzen-Cocoon "Zevushka" für Babys.

Inhalt:

Wie kaufe ich einen Kokon für Neugeborene zu einem günstigen Preis?

Speziell für die Leser dieses Artikels haben wir einen Aktionscode vorbereitet. Rufen Sie einfach den Manager der Website http://kokon-dlya-novorozhdennih.ru den Promo-Code "KOKON1000" an und erhalten Sie einen Rabatt von 1000 Rubel für ein Cocoon-Gähnen

Was ist der Kokon für Kinder?

Die richtige körperliche und emotionale Entwicklung des Kindes - der wichtigste Wunsch für jedes Paar. Daher überlegen sich alle jungen Eltern, wie sie ihrem Baby helfen können, gesund zu werden. In den ersten sechs Monaten ihres Lebens können Kinder, die auf der flachen und dichten Oberfläche der Matratze schlafen, ein Gefühl der Angst, der Angst, des Zusammenbruchs und anderer Manifestationen psychischer Beschwerden verspüren. Tatsache ist, dass sich das Baby im Mutterleib im Wasserraum befand und sich am besten geschützt fühlte. Und nach seiner Geburt geriet er in eine drastisch veränderte Luft, die er noch nicht verstanden hatte. Dies kann zu erheblichen emotionalen Turbulenzen für Ihr Baby führen. Darüber hinaus ist eine Haltung, in der das Neugeborene die ersten sechs Monate seines Lebens ruhen wird, sehr wichtig. Davon hängt nicht nur sein Wohlbefinden ab, sondern auch der korrekte Durchgang aller Stadien der körperlichen Entwicklung in der Zukunft. Anatomische Kokons werden genau so hergestellt, dass Ihr Baby gesund und kräftig wächst und zur Freude von Mama und Papa wächst.

Es ist wichtig! Ergonomische Matratzen sind für Babys von der Geburt bis zu 5 Monaten geeignet. Ihr Einsatz ist sowohl in der Wachphase des Säuglings als auch im Schlaf möglich.

Auf dem dichten Bezug einer normalen Matratze ruhen Kinder nicht in der Lage, ihren Kopf und ihren Körper zu verändern. Dies kann im Laufe der Zeit zu einer Verzögerung der Gesamtentwicklung, zum Auftreten einer asymmetrischen Gehirnaktivität (als Folge der Wahrnehmung von Informationen nur auf einer Seite) und des Risikos von Krümmung des Knochengewebes (Plagiozephalie). Während der ersten sechs Lebensmonate fördert die Unterentwicklung der Herzklappe den gastroösophagealen Reflux, was zu chronischen Atemwegserkrankungen, Mittelohrentzündung, führen kann. Die Situation, in der sich das Kind im Mutterleib in der sogenannten fötalen Position befand, kann jedoch einige mögliche Gesundheitsprobleme (Aufstoßen, Koliken, Schlaflosigkeit, Angstzustände) verhindern und die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung vieler Krankheiten beseitigen. Dies ist die Position, die ergonomische Matratzen bieten und für Babys von Geburt bis zu 4-6 Monaten selbstverständlich sind.

Die Geschichte der Kokons für Neugeborene

Für viele Jahre wurden vor der festgesetzten Zeit geborene Kinder in speziell geschaffene "Kokons" gebracht. Sie wurden entwickelt, um die volle physiologische und psycho-emotionale Entwicklung von Neugeborenen fortzusetzen und ein angenehmes Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit zu schaffen, das das Kind im Mutterleib erlebt hat. Zu dieser Zeit gab es jedoch kein vollwertiges Gerät, wie beispielsweise eine ergonomische Matratze "Zevushka", die in jedem Raum leicht bewegt, befestigt und verwendet werden konnte. Diese handgefertigten "Nester" waren alles andere als perfekt. Daher hängt der Gesundheitszustand des Babys vollständig von den Erfahrungen und Qualifikationen des medizinischen Personals ab.

Es ist wichtig! Nestkokons haben eine speziell entwickelte Füllstoffdichte, die den Anpassungszeitraum in einer neuen Umgebung problemlos passieren lässt.

Moderne Matratzenkokons wie das "Yaw" - das Ergebnis langjähriger Arbeit und Forschung, die von führenden medizinischen und wissenschaftlichen Mitarbeitern in verschiedenen Bereichen der Medizin durchgeführt wurden. Der erste, der die Probleme der Frühgeborenen zur Sprache brachte, war Professor Grenier aus Bayona. Dank seiner Initiativen entwickelten die besten Spezialisten von Osteopathen, Neonatologen, Perinatalpsychologen und Kinesitherapeuten gemeinsam ein innovatives Gerät für Babys. Der ursprüngliche Zweck von anatomischen Kokons bestand darin, möglichen Komplikationen und Erkrankungen vorzubeugen, die bei Neugeborenen infolge vorzeitiger oder schwerer Wehen auftreten. Die praktische Wirksamkeit der Beobachtungs- und Forschungsergebnisse übertraf alle Erwartungen von Ärzten. Nun wird die Verwendung dieser Entwicklung für alle Babys von der Geburt bis zum Alter von 4-6 Monaten empfohlen.

Vorteile der Verwendung von ergonomischen Matratzen

Jedes junge Ehepaar erwartet die Geburt eines Kindes und denkt über seine Gesundheit, seine Entwicklung und sein emotionales Wohlbefinden nach. Um das Baby richtig zu versorgen, werden viele Dinge und Geräte gekauft. Eines dieser Geräte ist die Kokon-Matratze "Yawn", bei der Ihr Kind viele Vorteile hat. Betrachten Sie einige von ihnen:

  • Sie trägt zur reibungslosen psycho-emotionalen Anpassung des Neugeborenen an eine unbekannte Umgebung bei.
  • Reduziert den Muskeltonus.
  • Die Sicherheit wird durch einen speziell entwickelten, weichen Riemen kontrolliert, der vor Verlust schützt.
  • Dank der innovativen Struktur des Matratzenkokons wird die Wahrscheinlichkeit von Koliken, Regurgitation, Angst, Schlaflosigkeit, Angstgefühlen oder Angstgefühlen vollständig verringert oder eliminiert.
  • Es verhindert die Entwicklung einer Plagiozephalie.
  • Es erlaubt den Krümeln, aktive Aktionen auszuführen - um verschiedene Körperteile zu berühren, um die Griffe ins Gesicht zu bringen.
  • Normalisiert den Schlaf und erhöht seine Dauer und Qualität.
  • Nach langjährigen Forschungsergebnissen wurde festgestellt, dass die Vitalfunktionen von Babys, die in einem solchen Produkt schlafen und wach werden, perfekt sind.
  • Es ist praktisch, ein Kind zu füttern, zu tragen und einzulullen.
  • Bietet eine komfortable und gemütliche Atmosphäre für den Tag und die Nacht.
  • Fördert eine harmonische körperliche Entwicklung.
  • Ein positiver Effekt auf die motorischen Fähigkeiten, die Koordination und die Informationsorgane.

Das Baby ist oft gut gelaunt, weint selten und genießt die Kommunikation.

So verwenden Sie eine anatomische Matratze für Kinder

Als erstes müssen Sie Ihr Baby richtig auf die Matratze legen. Entfernen Sie dazu zuerst den zusätzlichen Kissenbezug und legen Sie das Baby so auf den Rücken, dass sich der Kopf in der Nähe der oberen dünnen Stelle des Geräts befindet. Der Vorsprung sollte sich direkt unter dem Hintern des Babys befinden, um ein Abrutschen zu verhindern. In dieser Position werden die Beine des Babys leicht angehoben und können sich nicht von den Rändern der Matratze abstoßen. Legen Sie dann einen zusätzlichen Kissenbezug auf das Gerät und platzieren Sie das Neugeborene in derselben Position. Sichern Sie die Position der Krümel mit einem elastischen Riemen.

Es ist wichtig! Der Hersteller empfiehlt, für die Passform nur speziell entwickelte Unterwäsche zu verwenden.

Was ist mit dem Riemen zu tun?

Das Material, aus dem der Gürtel „Yaws“ besteht, ist sehr weich und elastisch. Daher erfasst er perfekt die Position des Babys, ohne seine Bewegungen einzuschränken. Um diesen Riemen zu verwenden, umgreifen Sie ihn um das Produkt, sodass das Halteteil für Sie geöffnet ist. Verbinden Sie den Gurt auf der Matratze mit einem Klettverschluss, bringen Sie das Baby in die richtige Position und befestigen Sie den Gurt daran.

Es ist wichtig! Achten Sie bei der Installation des Produkts im Kinderbett darauf, dass die Höhe der Trennwände mindestens 25 cm über der Matratze liegt.

Kokon Korb

Der handgefertigte Weidenkorb ist ein sehr bequemes, zuverlässiges und praktisches Accessoire für junge Mütter und Väter. Dieser Korb bietet zusätzliche Stabilität und Komfort für das Baby. Es ist sehr einfach, einen anatomischen Kokon mit einem Baby zu tragen: in der Wohnung, auf der Straße, bei einem Besuch, in der Natur und an jedem anderen Ort. Dank des Korbs aus Naturholz wird die ergonomische Matratze nicht schmutzig und behält ihr ursprüngliches Aussehen für lange Zeit. Darüber hinaus gilt Willow seit langem als starker natürlicher Talisman für Kinder. Sie vertreibt schlechte Träume, befreit von Stress und psychischem Stress und gibt auch ein kreatives Geschenk.

Vergleich Cocoon "Yaw" und "Cocoonababy" von Red Castle

Ein weiterer strahlender Vertreter hochwertiger Kokon-Matratzen - "Kokonbaby" der französischen Firma Red Castle. Vergleichen Sie es mit dem heimischen "Gähnen".

Das erste, was Ihnen ins Auge fällt, ist ein erheblicher Preisunterschied. "Cocoonababy" ist 2 bis 2,5 Mal so teuer wie ein inländischer Kokon, aber in der Größe sind sie fast gleich, der Unterschied von 2 Zentimetern ist nicht spürbar.

Bei "Zevushki" im Set gibt es einen zusätzlichen Kopfkissenbezug. Das französische "Nest" kann sich nicht rühmen. Mit dem Gewicht ist "Kokonbaby" einfacher als das inländische Gegenstück.

„Yawn“ ist aus hochwertigem und sicherem Polyurethanschaum hergestellt, und „Cocoonababy“ von Red Castle ist aus gebrandeter Fleur de Coton-Baumwolle, die an Schaumgummi erinnert.

Die innovative Entwicklung von Fachärzten hat sich zum Prototyp der anatomischen Kokons der französischen Kokons Red Castle und Cocoon Factory entwickelt.

Überprüft Kinderärzte über den Kokon für ein Neugeborenes

1) „Cocoons helfen dem Baby und seiner Mutter wirklich. Die spezielle Form von Matratzen verringert die Wahrscheinlichkeit von Koliken und anderen unangenehmen physiologischen Merkmalen von Babys erheblich. Aus eigenen Erfahrungen und Beobachtungen kann ich sagen, dass Kinder in anatomischen Kokons viel länger und stärker schlafen und somit der Mutter Zeit geben, sich auszuruhen. “

Gennady Petrukhin, Kinderarzt (Kaluga)

2) „Prototypen von Kokons werden seit langem in Entbindungsstationen eingesetzt, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass verschiedene Pathologien, Komplikationen und Krankheiten bei Frühgeborenen auftreten. Heute steht für jede Familie eine ergonomische Matratze zur Verfügung. Ich empfehle den „Zevushka“ -Kokon für junge Eltern, deren Kinder unter unruhigem Schlaf und Koliken leiden. Dieses Produkt wird ihre Probleme vollständig lösen. “

Zotova Anna Y., Kinderarzt (Moskau)

3) „In ihrer Praxis hat sie jungen Eltern wiederholt geraten, Kokons zu verwenden. Nach meinen Beobachtungen sind alle Kinder, die sich lange Zeit in einem Kokon aufhalten, ruhiger und geselliger, leicht zu kontaktieren. Außerdem helfen diese Matratzen, Manifestationen des gastroösophagealen Reflux zu vermeiden. "

Arkhipova Elena Olegovna, Kinderarzt (St. Petersburg)

4) „Ich empfehle dringend allen Matratzen, die früher geboren wurden, als sie eigentlich hätten sein sollen. Dies trägt dazu bei, das Risiko mehrerer Pathologien und Komplikationen zu vermeiden, und trägt zur positiven Entwicklungsdynamik von Frühgeborenen bei. “

Nikolaeva Irina Vyacheslavovna, Kinderarzt (Yaroslavl)

5) „Sehr oft fragen mich junge Eltern, ob es sinnvoll ist, einen anatomischen Kokon zu kaufen. Ich antworte natürlich ja! Für die meisten Mütter und Väter ist dieses Ding nur eine echte Erlösung. Schlaflose Nächte, ängstlicher Schlaf, Koliken - über 80% der Babys leiden an diesen Problemen. Die ergonomische Matratze hilft dem Kind, sich an die Umgebung sowohl psychisch-emotional als auch körperlich anzupassen. Solche Babys schlafen besser und entwickeln sich besser als andere. “

Menshova Olga Pavlovna, Kinderarzt (Moskau)

Coco Mom Bewertungen

1) „gebrauchter Kokon 4,5 Monate mit dem zweiten Kind. Ich bin einfach glücklich, dass ich von der Existenz eines solchen Geräts erfahren habe! Keine schlaflosen Nächte, Koliken und Angstgefühle bei einem Kind während dieser ganzen Zeit. Und ich habe etwas zu vergleichen, der Erlass mit dem ersten Kind war sehr schwierig. Die Material- und Verarbeitungsqualität ist erstklassig. Dies ist nur eine Erlösung für Mütter. Darüber hinaus war der Preis niedrig und wir konnten einen Satz von 3 in 1 je Aktie erzielen. “

Alina, 32 Jahre alt (Moscow)

2) „Wir sind komfortabel, gemütlich und machen Spaß! Danke für den Kokon, jetzt genießen wir jeden Tag das Leben. "

Natalia, 23 Jahre alt (Obninsk)

3) „Das Baby von Geburt an war sehr unruhig, es hat nicht gut geschlafen. Unser Kinderarzt hat empfohlen, einen Kokon für Babys zu kaufen. Komplettes Set bestellt: Kokon, Decke, Tragekorb, zusätzlicher Kopfkissenbezug und orthopädisches Kissen. Die Qualität ist super! Waren sehr zufrieden Ich hätte nie gedacht, dass ein solcher Positionswechsel in einem Traum eine solche Wirkung haben könnte. Jetzt kann uns auch der Puncher des Nachbarn nicht wecken.)) ”

Irina, 29 Jahre alt (Moscow)

4) „Unser Fotobericht! Bekam einen Kokon, die Qualität ist großartig! Danke!"

Julia, 24 Jahre alt (Moskau)

5) “Unser Heil, Wunderkokon! Sie waren ein wenig im Voraus geboren, benahmen sich unruhig (((in der Entbindungsklinik wurde empfohlen, einen anatomischen Kokon zu erhalten, um die normale Entwicklung des Masiks zu stabilisieren. Jetzt hat Serezhenka einen tiefen und tiefen Schlaf, er agiert selten und kommuniziert gerne mit Mama und Papa!) Sehr, sehr zufrieden mit den Ergebnissen Ich rate dir zu kaufen.

Matratzenkokon für Vor- und Nachteile von Neugeborenen

Ein ähnliches Produkt wurde von den Franzosen entwickelt. Ein Kind braucht von den ersten Lebenstagen an besonderen Schutz, daher ist ein Kokon für Neugeborene eine hervorragende Lösung, um angenehme Bedingungen für einen kleinen Mann zu schaffen. Folgende Faktoren werden berücksichtigt:

  • Die Gesundheit der Wirbelsäule hängt von der korrekten Position des Rückens während des Schlafs ab.
  • Im ersten Lebensjahr bildet sich nur der Bewegungsapparat des Kindes.
  • In den ersten Lebensmonaten liegt das Baby an den Griffen der Mutter oder in der Wiege.

Warum brauchen wir einen Kokon für Neugeborene und besteht Bedarf für eine derart kostspielige Anschaffung?

Die Geschichte der Kokons für Neugeborene

Cocoon für Neugeborene wurde von Krankenschwestern manuell hergestellt, um Frühgeborenen den nötigen Komfort und die Gemütlichkeit zu bieten, wodurch sie ein Gefühl der Geborgenheit haben, das sie im Mutterleib spüren. Nur der psychoemotionale und psychologische Gesundheitszustand einer kleinen Person hing von der Erfahrung und den Fähigkeiten des medizinischen Personals ab. Der Kokon für das Neugeborene wurde aus improvisierten Geräten hergestellt und war weit von den Geräten entfernt, die jetzt verwendet werden.

Für eine komfortable Anpassung an eine neue Welt für ein Kind wird die Dichte des Füllers von Experten entwickelt. Es wird in den ersten sechs Monaten des Lebens eines Kindes verwendet.

Was ist eine Matratze - ein Kokon für ein Neugeborenes

Cocoon für Babys hat eine spezielle Form, die hilft, nach der Geburt in der üblichen Position zu bleiben. Orthopäden empfehlen die Verwendung von Kokosnuss-Kokosnuss als Füllstoff für die Matratze, wodurch die Matratze für Kinder hart und anatomisch korrekt wird. Während des Schlafes befindet sich die unreife Wirbelsäule in der richtigen Position. Cocooned Baby ist leicht gruppiert. Der Kopf wird angehoben, gewöhnliche Koliken sind weniger schmerzhaft.

Kinderbett-Kokon für Neugeborene kann auf jeder Oberfläche aufgestellt werden, auch im Kinderbett. Vier Monate später, wenn das Baby das Umrollen lernt, kann der Kokon zu einer ausgezeichneten tragbaren Matratze werden, während das Kind auf seinem eigenen stationären Produkt schläft.

Was sind Kokons für Neugeborene. Durchsuchen Sie beliebte Modelle mit Fotos

Beliebte Marken sind:

  • Der amerikanische Hersteller "Woombie";
  • Schwedische Marke "Sleepyhead";
  • Schwedischer Hersteller "Babynest";
  • Französische Marke "Babymoov";
  • Französischer Hersteller "Red Castle".

Es gibt viele Hersteller auf dem Markt, daher ist es einfach, die beste Option für ein Kind zu wählen. Inländische Hersteller stellen auch Produkte dieser Art her, deren Qualität sich nicht von ausländischen Kollegen unterscheidet.

Ergonomisches Cocoonababy-Kinderbett von Red Castle

RedCastle gehört zu den führenden Marken, die Premium-Kinderprodukte herstellen. Im Laufe der Jahre haben sich ihre Produkte zu einem Standard für Qualität und Komfort entwickelt. Kokons für Babys sind ein einzigartiges Gerät. Um die perfekte Kindermatratze zu schaffen, arbeitete ein Team hochqualifizierter Spezialisten aus verschiedenen Branchen kontinuierlich zusammen. Kleinigkeiten zählten.

  1. Der Matratzen-Kokon für ein Neugeborenes wird für das Reisen ins Krankenhaus, für den Besuch, für interessante Zeitvertreibe, für das Füttern und Schlafen verwendet.
  2. Beim Kauf eines Originalprodukts in einem Set fügt der Hersteller eine Gebrauchsanweisung bei.
  3. Kinderärzte empfehlen die Verwendung von Decken und Tagesdecken in den ersten Lebensmonaten nicht. Der Hersteller bietet eine spezielle Tasche oder eine Klettdecke an.
  4. Das Möbel hat einen Gürtel zur Fixierung, der die Bewegungsfähigkeit des Kindes nicht beeinträchtigt und die Sicherheit gewährleistet.
  5. Das Blatt wird abnehmbar verwendet, was alle genannten Anforderungen und Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllt. Das Material zeichnet sich durch Langlebigkeit und Umweltfreundlichkeit aus. Zusätzlicher Satz Blätter kann separat erworben werden.
  6. Der Fall ist wasserdicht.
  7. Für die Herstellung des Blocks wird Polyurethanschaum verwendet, der sich als hartes und dichtes Material auszeichnet.
  8. Für das korrekte Biegen der Beine ist die Kniekehlenrolle verantwortlich. Fördert eine bessere Verdauung.
  9. Das Bett hat einen Neigungswinkel von 20 °, der den Blickwinkel beeinflusst.
  10. Die Gruppierung des Neugeborenen übernimmt der birnenförmige Kissen-Kokon für das Baby.

Matratzenkokon vom Hersteller "woombie"

Der Hersteller ist der zweitbeliebteste Ort unter amerikanischen Unternehmen, die auf die Herstellung von Produkten für Neugeborene spezialisiert sind. Matratzen haben ähnliche Wiegeigenschaften. Die Kosten für Produkte sind hoch, da der Kokon für Neugeborene nicht länger als sechs Monate verwendet wird. Deshalb suchen Eltern nach erschwinglicheren Analoga, die alle Kriterien erfüllen.

Matratze "Babynest"

Die Produktion von Kinderprodukten wird seit 2 003 Jahren angepasst. Leere Räume in Kinderbetten erschrecken oft das Baby, das an Steifheit gewöhnt ist. Sorgen Sie für eine komfortable, schlaffähige Außenseite der Matratze, die die Funktion des Zauns von außen übernimmt. Bei Bedarf kann das Produkt in einem Kinderwagen oder Kinderbett aufgestellt werden, das Sie mit auf die Straße nehmen können. Stoßstangen helfen, das Baby nicht zu berühren, wenn Sie im Bett der Eltern schlafen.

Für die Herstellung des Modells wurde Kaltschaum und die Seiten aus Hollow Fiber verwendet. Die Matratze besteht aus reiner Baumwolle, um allergische Reaktionen zu vermeiden. Die Seitenhöhe beträgt 20 cm und die Matratze ist anatomisch, was sich positiv auf die Entwicklung der Wirbelsäule der Kinder auswirkt.

Arten von Kokons

Es gibt viele Kokonsorten für Neugeborene, und vor dem Kauf sollten die wichtigsten Produktarten berücksichtigt werden. Cocoon kann in Form von Kissen, Nest, Matratze und Windel hergestellt werden.

So wählen Sie den besten Kokon für ein Neugeborenes aus: Foto-Review der Matratze Cocoonababy und andere Analoga mit den Bewertungen der Ärzte

Um das Leben der Mutter zu erleichtern und für die neu geborenen Krümel komfortabler zu machen, wurden verschiedene moderne Geräte und Entwicklungen entworfen. Eines dieser neuen Produkte ist Cocoon. Durch positive Bewertungen können Sie feststellen, dass es bei Müttern immer beliebter wird. Mal sehen, warum es benötigt wird und welches Modell das beste sein wird?

Was ist ein Kokon?

In der Tat ist dies eine spezielle Matratze, die alle anatomischen Formen des Babys wiederholt. Die weiche Oberfläche, sanft und angenehm, hat die richtigen Biegungen in der Basis und ist auch mit schützenden Seiten versehen. Das Neugeborene hatte ein kleines Nest, in dem es fast so bequem, gemütlich und sicher war wie an den Händen ihrer Mutter.

Der Kokon wurde von der französischen Pädiatrie entworfen. Erfahrene Neonatologen suchen seit langem nach geeigneten Bedingungen für die Betreuung von Frühgeborenen.

Da die Testergebnisse ihre Erwartungen sogar übertrafen, beschlossen sie, diese Entwicklung den Massen vorzustellen und sie allen Babys anzubieten, auch den rechtzeitig geborenen. Cocoon passt sich geschickt dem Körper des Kindes an und wiederholt die Aufenthaltsbedingungen des Babys, an die er sich seit neun Monaten im Bauch meiner Mutter gewöhnt hat. Das Baby ist entspannt, es ist warm und angenehm. Ersetzen Sie die Matratze kann ein Umschlag oder eine spezielle Windel sein.

Vorteile und Nachteile

Die geborene Krume fühlt sich von den großen offenen Räumen unbehaglich. Die freie Bewegung der Arme und Beine verursacht oft auch Aufregung. Windeln halfen dabei, dies zu bewältigen, aber heute ist eine große Anzahl von Kinderärzten nicht für ein konstantes Windeln gut.

Windeln hilft auch, das Baby zu schützen, aber moderne Kinderärzte und Eltern sind auf diese Weise nicht willkommen.

Die eingeschränkte Freiheit ist durchaus angemessen, denn je schneller die Krume ihre Bewegungen kontrollieren kann, desto schneller wird sie sich entwickeln und er wird ruhiger. In diesem Fall passt der Kokon perfekt, da die Arme des kleinen Babys etwas eingeschränkt sind, aber gleichzeitig kann er sie leicht bewegen und sogar sein Gesicht berühren. Mit Hilfe der Hände kennt das Baby die Welt, berührt die Mutter.

Eine weitere positive Seite ist, dass der Kokon für Neugeborene die natürliche Haltung des Babys wiederholt. Kinderärzte empfehlen die Verwendung von harten und ebenen Oberflächen für den Schlaf zur Vorbeugung des plötzlichen Kindstodesyndroms (SIDS) (wir empfehlen zu lesen: plötzliches Kindstodesyndrom: SIDS-Statistik in Russland). Die Physiologie des Neugeborenen spricht jedoch von einer anderen, angemesseneren Haltung. Im Bauch meiner Mutter lag ein Krümel mit rundem Rücken, und nach der Geburt wurde er sofort auf eine harte, gerade Oberfläche gelegt. Dies verursacht ein gewisses Unbehagen beim Kind.

Wir listen die zusätzlichen Vorteile von Matratzen auf:

  • Das Auftreten von Darmkoliken ist minimal. Krämpfe werden normalerweise von Kindern besucht, die auf einer flachen, harten Oberfläche liegen. In einer leicht gebeugten Position fühlen sich Bauch und Darm des Babys jetzt besser an.
  • Sicherer Standort Sie können das Gerät in das Babybett legen. Die Beine und Arme der Krümel können sich zwischen den Latten verklemmen, wenn die Matratze nicht benutzt wird. Dadurch wird diese Gefahr auf null reduziert.
  • Weiche und empfindliche Materialien. Sorgfältig ausgewählte Stoffe lassen das Baby gerne schlafen. Das Aufwachen des Babys wird viel weniger sein und daher wird der Traum meiner Mutter länger sein.
Aufgrund der physiologischen Lage des Kindes in einem Kokon werden Koliken ihn nicht stören

Ein sorgfältig durchdachtes modernes Gerät hat noch einige Nachteile:

  • Hoher Preis Auf den ersten Blick einfach, stellt sich das Design tatsächlich als eine komplexe Erfindung heraus. Es hat lange gedauert, es zu entwickeln. Alle Stoffe und Materialien wurden sorgfältig ausgewählt und geprüft, daher als Folge und mit großen Kosten. Wenn die Gelegenheiten es erlauben, und wenn es dringend ist, wird kein Elternteil über den Preis nachdenken.
  • Kurzfristige Nutzung. Das Baby wird die Matratze nur für die ersten 3 bis 4 Monate benutzen, dann beherrscht er die üblichen flachen Matratzen. Wenn man weiß, dass man es leicht verkaufen kann, kann man nicht einmal an diesen Moment denken.

Alter zu verwenden

Sie können den Kokon vom Moment der Geburt an bis zum Erreichen des 4. Lebensmonats des Kindes verwenden, und zwar bis zu dem Moment, in dem das Baby anfängt zu lernen, sich umzudrehen. Das kuschelige Nest ist ideal für Frühgeborene sowie für Menschen mit geringem Gewicht. Sie sind besonders wichtig Komfort und Bequemlichkeit, die diese einzigartige Matratze verleihen können.

Aufgrund der Beweglichkeit der Matratze kann sie immer in der Wiege und im Kinderwagen verwendet werden. Wenn Sie mit dem Baby im selben Bett schlafen möchten, sorgen sich die Eltern nicht mehr darum, dass sie dem Baby während des Schlafes schaden, da die Stoßfänger ihn zuverlässig schützen.

Optionen Größen Baby-Kokons

Bevor Sie eines der beliebtesten Produkte kaufen, sollten Sie alle Eigenschaften sorgfältig prüfen. Wenn Sie Fragen zu Qualität und Zuverlässigkeit gefunden haben, können Sie eine fundierte Entscheidung treffen.

Baby-Kokons gibt es heute in drei Größen, je nach Gewicht und Alter des Babys:

  1. Die erste Matratze ist für Frühgeborene geeignet. Kokons beginnen bereits im Krankenhaus zu verwenden. Sie sollen einem kleinen Körper dabei helfen, sich in einer leichteren Form an eine neue Welt anzupassen.
  2. Die zweite Größe ist für Babys mit geringem Gewicht bis 2,7 kg ausgelegt. Normalerweise ist dieses Gewicht typisch für Kinder, die zu früh geboren werden und sich im Stadium der Gewichtszunahme befinden. Babys mit niedrigem Gewicht können auch während einer Mehrfachschwangerschaft geboren werden.
  3. Die dritte Größe umfasst die Verwendung von Babykokons bis zu einem Alter von 4 Monaten. In diesem Fall entsprechen Gewicht und Körpergröße der Kinder den Altersstandards. Diese Matratzen sind für Babys mit einem Gewicht von 3 bis 5 kg geeignet.

Kokon-Modelle

Roter Castle Cocoonababy-Matratzenkokon

Französische Wissenschaftler haben eine einzigartige Matratze für Neugeborene entwickelt, die fast keine Analoga hat. Red Castle Cocoonababy ist ein ergonomisches Kinderbett, das von Geburt an verwendet werden kann. Die Form des Nestes wiederholt die Position des Babys im Mutterleib. Das Kind fühlt sich geborgen, wohl und ruhig. Dank dieser günstigen Bedingungen erfolgt die Anpassung an die Welt um uns ruhiger. Abmessungen: 69x40x19 cm.

  • Existenz einer weichen elastischen Oberfläche.
  • Geringes Gewicht macht die Matratze sehr mobil.
  • Gemäß den Anweisungen wird die Installation in horizontaler Position ausgeführt. kann im Kinderbett, auf einem Erwachsenenbett, im Rollstuhl aufgestellt werden.
  • Bequeme und bequeme Lage des Babys: Kopf und Oberkörper befinden sich auf gleicher Höhe, die Beine sind leicht angehoben, das Kinn an die Brust gedrückt.
  • Der Sicherungsgurt bietet die Möglichkeit einer zusätzlichen Fixierung.
  • Das Vorhandensein eines Limiters, mit dem Sie die Länge abhängig vom Wachstum des Babys auswählen können. Der Limiter erlaubt es dem Körper nicht, nach unten zu krabbeln oder im Gegenteil zu steigen, wenn sich das Baby mit den Beinen abstoßen wird.
  • Der Kissenbezug wird durch den eingebauten Reißverschluss entfernt, der Verschluss ist jedoch sicher verdeckt und schadet dem Kleinen nicht. Das Material für den Kopfkissenbezug ist natürlich gewählt - dies ist die Marke Baumwolle Fleur de Coton.
  • Alle abnehmbaren Elemente (Bezug, Gürtel und Kopfkissenbezug) können mit dem Programm "Feinwäsche" in der Waschmaschine gewaschen werden.

Die positiven Aspekte des Cocoonababy-Modells sind:

  • Krume liegt fast in der gleichen Position wie im Bauch meiner Mutter;
  • Das Fehlen von Angstzuständen ermöglicht es Ihnen, die Schlafqualität zu verbessern, und daher nimmt die Dauer zu, die Muskelkrämpfe nehmen ab, die Wölbungen werden reduziert.
  • Der Schädel ist aufgrund seiner einzigartigen ergonomischen Form vor Verformung geschützt.
Die Kopfstütze des Red Castle Cocoonababy ist so gestaltet, dass der Kopf des Babys sanft in optimaler Position gehalten wird
  • Die Kopfbewegungen sind nicht eingeschränkt, das Kind kann es leicht in jede Richtung drehen und ermöglicht es Ihnen, visuelle Fähigkeiten zu entwickeln.
  • leicht erhöhte Beine helfen, das Blut richtig zu zirkulieren;
  • Die Griffe des Babys sind nicht zu eng, sodass das Gesicht leicht berührt werden kann: Diese Möglichkeit trägt zur Entwicklung der Koordination bei.

Das Kit beinhaltet:

Die Gesamtkosten: 11000-12000 reiben.

Matratze Babynest

Ein sehr ähnliches Modell ist der schwedische Babynest-Kokon. Der Hauptteil besteht aus Kaltschaum, für weiche Seiten wurde Holofaser gewählt und für den Bezug 100% Baumwolle. Diese Matratze ist ideal für den Einsatz in einem Kinderwagen und in einem großen Bett sowie auf dem Tisch zum Wechseln. Mama kann ihn leicht mit zum Bett der Eltern nehmen. Die Krume wird also immer da sein, und Mama muss sich keine Sorgen machen, dass sie ihn versehentlich in einem Traum berührt. Sie können ein ähnliches Modell sogar mit Ihren eigenen Händen nähen.

Das Modell dieser Firma passt sich einfach an das Stillen an, was besonders nachts bequem ist. Viele Frauen haben Schmerzen aus einer sitzenden Position, daher ist die Möglichkeit, in Rückenlage zu essen, in diesem Fall sehr nützlich. Mit der Matratze können Sie die Position des Babys leicht ändern. Mama wird es nicht schwer sein, es auf dem Bauch oder auf der Seite zu verschieben.

Babynest-Matratzenkokon hat keine anatomische Form, aber aufgrund seiner Abmessungen kann ein gemütliches Nest etwas länger verwendet werden. Bis zu 5-6 Monate kann das Baby dabei sein. Die Größe wird bequem durch Bänder reguliert. Größe: 70x30 cm, Bettgröße: 56x23 cm Nun zur Frage, wie viel dieses Modell kostet.

Preis: 7000-8000 reiben.

Wiege tragen Globex "Cocoon"

Praktischer Kokon kombiniert die Funktion des Tragens. So wird der Kleine nicht nur zuverlässig geschützt und verpackt, sondern auch sein Transport erleichtert. Die kuschelige Wiege verfügt über Tragegriffe sowie einen Schultergurt. Von oben ist der Krümel mit einem Reißverschluss überzogen. Die Wiege ist mit einer Kapuze ausgestattet, so dass sie oft als Wärme verwendet wird und in einen Kinderwagen passt. Diese Wiege ist ein ausgezeichneter Begleiter, wenn Sie in die Klinik gehen oder im Transport reisen. Das Neugeborene wird zuverlässig vor übermäßigen Augen und vor Stress geschützt, sodass es ruhig und süß schläft. Der Gepäckträger ist für Kinder mit einem Gewicht von nicht mehr als 7,7 kg ausgelegt. Abmessungen 67x30x30 cm.

  • Es ist möglich, eine Wiege in jedes für Neugeborene bestimmte Modell eines Wagens einzubauen.
  • bequem für das Baby, praktisch für die Mutter;
  • das Kind ist vor schlechten Wetterbedingungen gut geschützt;
  • Tragegriffe und Schultergurt für den Transport vorhanden;
  • die Kapuze kann gelöst werden;
  • Das Vorhandensein einer festen Basis ermöglicht die Verwendung einer Wiege für Neugeborene.

Ungefähre Kosten: 2000 Rubel.

Umschlag und Windel

Envelope-Cocoon - eine großartige Option für die Entlassung im Winter, und auch gerne für Spaziergänge oder für einen Kinderwagen. Dank der Merinowolle, die oft in solchen Umschlägen verwendet wird, entsteht in den Krümeln im Inneren des Umschlags ein winziges Mikroklima. Das Baby spürt weder Kälte noch Hitze. Preis: ab 2000 Rubel.

Heute gibt es eine große Auswahl an speziellen Cocoon-Windeln für Neugeborene. Durch den speziellen Windelschnitt und das Vorhandensein eines Klettverschlusses können Sie in wenigen Sekunden umwickeln.

In der Windel befindet sich eine Tasche, in der die Beine „verborgen“ sind, und auf beiden Seiten sind „Flügel“, die mit Klettverschluss befestigt sind (siehe auch: Welches Tuch sollte für Windeln verwendet werden?). Jetzt wird das Kind warm, bequem und ruhig sein. In der Windel des Babys können Sie es auf eine anatomische Matratze legen, auf der es sich entspannen kann, oder das Baby in einer wärmeren Hülle in die Windel legen, um zusätzliche Wärme zu schaffen. Im Angebot sind Windeln für Kinder bis zu 75 cm Höhe, die normalerweise bei Kindern im Alter von 6 Monaten liegen. Preis: ab 300 reiben.

Fazit

Nach einer Analyse aller fünf Modelle kommen wir zu dem Schluss, dass sie alle sehr unterschiedlich sind und für unterschiedliche Zwecke erfunden wurden. Dies bedeutet, dass sich jedes der betrachteten Modelle in dem Haus befinden kann, in dem das Kind geboren wurde. Das Matratzen-Kokon ist zweifellos sehr bequem: Sie können es in ein Kinderbett legen, wenn nötig, zum Füttern. Alle diese Details sind sehr subtil durchdacht, sodass hier Bequemlichkeit nicht nur für das Baby, sondern auch für die Mutter gegeben ist.

Das Tragen von Kokons ist gut, wenn Sie auf der Straße oder in die Klinik gehen müssen. Cocoon Windel ist für die erste Hälfte des Lebens des Babys geeignet und hilft Mutter jeden Tag. In der Herbst-Winter-Periode wäre eine warme Kokonhülle sehr willkommen. Der natürliche Füllstoff aus Schafwolle gibt Wärme und Komfort und lässt auch bei starkem Frost nicht gefrieren. Fotos aller Modelle finden Sie im Internet.

Kokosnussmatratze für Neugeborene - eine ausführliche Bewertung

Kokonmatratze für Neugeborene - entwickelt aus Frankreich. Was ist eine neuartige Erfindung - eine Notwendigkeit, ein Wunsch oder ein Luxusartikel? Vor- und Nachteile - was mehr? Was sagen Kinderärzte, welche Bewertungen haben Eltern?

Kokosnussmatratze für Neugeborene - was ist das?

Cocoon - ergonomische Polyurethanschaummatratze für Neugeborene im Alter von 0 bis 4 Monaten, die eine besondere Form hat. Das Design der Matratze ermöglicht es dem Baby, in einer gruppierten Position zu bleiben, die dem Intrauterin ähnelt - es beruhigt das Baby. Dank des Kokons verläuft die Übergangszeit (Übergangsanpassung vom Intrauterin zur Außenwelt) in den ersten Lebensmonaten des Kindes so reibungslos wie möglich.

Hilfe! Neugeborene schlafen bis zu 20 Stunden am Tag. Deshalb ist die Wahl einer idealen Matratze für den Schlaf eine äußerst wichtige Aufgabe.

Aber wie sieht es mit der traditionellen Empfehlung aus, dass Kleinkinder zwischen 0 und 1,5-2 Jahren auf einer harten Matratze (zum Beispiel von einem Kokosnussbaum) schlafen sollten? Wie viele Ärzte, so viele Meinungen. Darüber hinaus sollte nicht außer Acht gelassen werden, dass der wissenschaftliche und technische Fortschritt, der alle Lebensbereiche betrifft, nicht stillsteht. Ärzte des Westens und des Ostens sind ständig auf der Suche. Die endgültige Entscheidung, Eltern zu machen, basiert auf Informationen, die logischer und verbindlicher erscheinen.

Wie kam die Idee dazu?

Die Idee, eine Kokonmatratze zu schaffen, gehört dem französischen Kinesitherapeuten, der sich auf Pädiatrie spezialisiert hat - Daniel Zalducci. Das Ziel der Beobachtungen und Forschungen, die über 10 Jahre im Bereich der Positionierung von Babys durchgeführt wurden, war die Suche nach der Gestaltung der idealen Form - für die schmerzloseste und bequemste Anpassung von Frühgeborenen an die Bedingungen der Außenwelt. Dank der gemeinsamen Arbeit von Salducci mit den Ärzten Fabre-Grene erhielten Pali, ein Team von Fachleuten des nördlichen Krankenhauses von Marseille und der Firma Red Castle, französische Krankenhäuser und Entbindungskliniken ein dringend benötigtes Thema.

Hilfe! Weitere Beobachtungen französischer Ärzte zeigten positive Ergebnisse bei der Verwendung von Matratze-Kokon für Babys, die rechtzeitig geboren wurden.

Baby-Coco-Größen

Es gibt dreidimensionale Kategorien von Matratzen:

  1. S1 - für Babys mit einem Gewicht von 1200 Gramm. Wird hauptsächlich in medizinischen Einrichtungen als nächste Anpassungsphase nach Haube eingesetzt.
  2. S2 - für Früh- und Frühgeborene mit einem Gewicht von mindestens 2 kg. Modell für medizinische Einrichtungen, als Übergang von S1 nach S3.
  3. S3 - das beliebteste Modell für Neugeborene mit einem Gewicht von 2800 Gramm, empfohlen als Option für zu Hause.
In einem der Kokons, die Sie nicht wählen würden, sollte das Baby nicht unbeaufsichtigt bleiben.

Es ist wichtig! In keinem dieser Kokons darf der Säugling unbeaufsichtigt bleiben.

Hersteller von Babykokons

Weltweite Hersteller:

  • Französisches Warenzeichen Red Castle.
  • Französische Firma Babymoov.
  • Schwedische Marke Babynest.
  • Schwedisches Unternehmen Sleepyhead.
  • Amerikanische Firma Woombie.
Es gibt viele Produktionsfirmen. Die Hauptsache ist, genau das zu wählen, was Ihrem Kind genau passt.

Hilfe! Einige russische Unternehmen haben ähnliche Produkte auf den Markt gebracht.

Die ergonomische Matratze Сocoonababy von Red Castle

Red Castle - einer der führenden Entwickler und Hersteller von Premium-Produkten für Kinder - der Standard der Kinderwarenindustrie.

Die Matratze Сocoonababy für Neugeborene ist auf ihre Art einzigartig. In der Tat begann alles mit ihm. Ein ganzes Team von hochkarätigen Spezialisten arbeitete an der Erstellung der „perfekten“ Matratze. Es berücksichtigt alle Details.

  • Gemütliche Birnenform mit Vertiefung, die den Körper eines Neugeborenen gruppiert.
  • Der Neigungswinkel der Schlaffläche beträgt 20 °, so dass der Blickwinkel des Kindes viel größer ist (nicht nur die Decke). Hilft bei der Entwicklung der visuell-motorischen Koordination.
  • Die Popliteal-Rolle, die die notwendige Beugung der Beine gewährleistet, verbessert zusammen mit der "richtigen" Geometrie der Matratze die Verdauung. Die Möglichkeit der Bewegung der Rolle mit dem Kind wächst.
  • Die Dichte und Steifigkeit des Polyurethanschaums - des Materials, aus dem der Block besteht - ist nicht die Steifheit des Kokosraspels und nicht der Tongedächtniseffekt. Stört nicht die Wirbelsäule, um sich harmonisch zu entwickeln, verhindert die Entwicklung eines Flat-Head-Syndroms.
  • Wasserdichte Abdeckung schützt den Füller vor Feuchtigkeit.
  • Abnehmbare "Folie" ist absolut umweltfreundlich, angenehm anzufassen, verschleißfest. Es ist möglich, ein zusätzliches Laken separat von der Matratze zu erwerben.
  • Das Modell ist mit einem Befestigungsgurt ausgestattet, der die Bewegungen des Kindes nicht behindert, aber für seine Sicherheit sorgt.
  • Als Alternative zu Tagesdecken und Decken, die für Neugeborene grundsätzlich nicht empfohlen werden, bietet die Marke den Cocobag-Schlafsack an, der perfekt auf die Bedürfnisse des Neugeborenen abgestimmt ist, oder eine Klettdecke für Сocoonababy.
  • Die Originalmatratze enthält detaillierte Anweisungen zur Verwendung und Pflege des Objekts - auf Russisch.
  • Cocoon ist für Nacht- und Tagesschlaf konzipiert, füttert, wacht auf, geht ins Krankenhaus, besucht, reist und reist.
Сocoonababy vom Roten Schloss.

Es ist wichtig! Die Matratze Сocoonababy ist für die Installation in einer Wiege mit Seitenwänden oder auf einem Teppichboden (an einem vor Zugluft geschützten Ort) vorgesehen. Tragbare oder Wicker Wiege, Kinderwagen, hohe Oberflächen sind nicht geeignet, um eine Matratze zu platzieren. Wo immer der Matratzen-Kokon installiert ist, sollte das Baby nicht unbeaufsichtigt gelassen werden.

Red Castle - der beste Start im Leben!

Cocoon Nest von Babynest

Die Veröffentlichung von gemütlichen Nestmatratzen wurde seit 2003 angepasst. Unbegrenzter Raum der Krippe macht dem Neugeborenen manchmal Angst. Die Einschränkung in Form von hohen Seiten ist das, was zum bequemen Schlafen von Babys benötigt wird. Sie können eine Matratze in ein Kinderbett und einen Kinderwagen legen, mitnehmen und mitnehmen. Die Seitenhalterungen sind ein hervorragender Schutz (nicht zu verletzen, nicht zu drücken, nicht zu drücken), wenn ein unruhiges Baby im Bett der Eltern untergebracht werden muss.

Cocoon Nest von Babynest.

Hilfe! Die Matratze selbst besteht aus Kaltschaum, die Seiten sind aus atmungsaktivem Hollow Fiber, das Bezugsmaterial ist 100% Baumwolle und entspricht dem europäischen Standard des Öko-Tex Standart 100. Die Seitenhöhe beträgt 20 cm.

Schlafmütze Cocoon Matratze

Das mäßig weiche Modell für Neugeborene Deluxe ist eines der meistverkauften Modelle der Welt. Sleepyhead-Kokons wurden wiederholt mit angesehenen Preisen ausgezeichnet und von Kinderärzten auf der ganzen Welt anerkannt. Umweltfreundlichkeit, Sicherheit, Qualität - die drei Wale, auf denen die Produkte des Unternehmens basieren. Cocoon für ein Neugeborenes ist ein unverzichtbarer Artikel für Eltern, die gemeinsam mit einem Kind schlafen.

Das Grand Mod Pod-Modell ist ein Kokon für ältere Babys im Alter von 8 bis 36 Monaten. Einige Kinderärzte behaupten, dass Babys mit einem Alter von bis zu 3 Jahren in einer Matratze mit Seiten bequemer und sicherer schlafen. Eine 100% ige Luftdurchlässigkeit des Füllstoffs der Seiten schließt Atemschwierigkeiten aus, falls das Kind seine Nase darin versenkt.

Kinderärzte berichten über die Vorteile des Babykokons

Cocoon für Babys hat viele Auszeichnungen und positive Rückmeldungen von Spezialisten auf dem Gebiet der Pädiatrie auf der ganzen Welt erhalten. Ärzte sagen, dass Babys sich wohl fühlen, einschlafen, besser schlafen und ruhiger schlafen.

Spezielle Modelle wie Сocoonababy, Babymoov Bibed, Babymoov Ergonest, Babymoov Cosydream haben eine Reihe ausgeprägter Effekte,

  • Verbesserung des Verdauungstraktes;
  • Ausschluss des Flat-Head-Syndroms;
  • verbesserte visuelle motorische Koordination des Kindes.

Babynest, Sleepyhead Deluxe Nester und Kokons haben nicht so viele Eigenschaften wie oben erwähnt, haben aber ihre eigenen Vorteile, wie zum Beispiel:

  • hohe Stoßfänger für erhöhte Sicherheit;
  • die Möglichkeit, eine Matratze im Kinderwagen und im Elternbett zu installieren;
  • Möglichkeit der Verwendung als Wickelauflage;
  • Produktgrößen sind für das Wachstum eines Kindes bis zu 6-8 Monaten ausgelegt.

Ärzte sehen ein besonderes Bedürfnis in der Verwendung von Kokons für Frühgeborene. Ihre Körper sind noch nicht ausreichend auf das Leben in der „großen“ Welt abgestimmt, daher ist der begrenzte Raum der Matratze - „wie der Bauch einer Mutter“ - genau das, was benötigt wird.

Nachteile eines Babykokons

Jedes Produkt, das von unvollkommenen Menschen erstellt wurde, ist nicht fehlerfrei. Cocoon Matratze ist keine Ausnahme.

  • Die Nutzungsdauer eines Spezialprodukts ist auf drei bis vier Monate begrenzt. Nestkokons sind für ein Alter von 6-8 Monaten ausgelegt.
  • Beobachtungen von Müttern, die in der warmen Jahreszeit (vor allem im heißen Sommer) zur Welt kamen, zeigten, dass das Kind in einem Kokon heiß ist. Für Frühgeborene ist dies eher ein Vorteil, aber für die, die rechtzeitig geboren werden, ist dies ein Nachteil.
  • Die Verwendung spezieller Modelle ohne Stoßfänger (wenn auch mit einem Sicherheitsgurt) ermöglicht nicht die Anwesenheit eines Babys ohne Aufsicht. Das geringe Gewicht des Produkts ermöglicht es Ihnen jedoch, es in jedes Zimmer mitzunehmen, und die Bequemlichkeit und der Komfort, die das Baby in einem Kokon erfährt, erlauben es ihm nicht, ohne Grund kaputthaft zu handeln.
  • Bequemlichkeit und Komfort hingegen können in gewisser Weise nachteilig sein. Die Tatsache, dass das Baby nicht ungezogen ist, rettet die Eltern nicht davor, es aus dem Kokon nehmen zu müssen, ein Kind in den Armen zu tragen, ihm eine Gymnastik zu leisten.
  • Hersteller spezialisierter Modelle haben detaillierte Anweisungen für die Verwendung des Produkts geliefert, die aus einer Reihe von Vorschriften bestehen. Sie müssen sorgfältig studiert und dann genau befolgt werden.

Zusammenfassend

Kinderärzte sprechen im Allgemeinen positiv über Kokosnussmatratzen von Kindern. Auch viele Eltern, die ein innovatives Produkt kennenlernten, schätzten es. Es gibt zwei Haupttypen von Kokons: Spezial- und Kokonnest.

Der hohe Preis des ursprünglichen Spezialprodukts für viele Familien ist wirklich sehr schwer. Eine Alternative wäre, ein gebrauchtes Produkt zu kaufen. Dies ist eine großartige Option. Nach 3-4 Monaten kann das vorherige Baby kein Qualitätsprodukt verderben. In Krankenhäusern und Kinderzentren dienen Kokonmatratzen mehr als ein Jahr.

Vor dem Gebrauch ist es wichtig, die Gebrauchsanweisung sorgfältig zu lesen und die speziellen Empfehlungen genau zu befolgen!

Cocoon Red Castle oder gleichwertig?

Ich stellte am Ende die gleiche Frage: ein Kokon ist nötig, keine würdigen Analoga. Ich kaufte auf avito für 3500 ein einwandfreies Bu und ein neues Bettlaken in der Pflege für ihn.)

Und ist es nicht gedrückt? Nun, er nimmt gewissermaßen die Form des Körpers an.

Wenn ein Kind herauskommt, nimmt der Kokon seine ursprüngliche Form an. Ich selbst habe meinen Avito nach 3,5 Monaten verkauft und es war wie neu. Am nächsten Tag gekauft)

Es nimmt nicht die Form des Körpers an, sondern ahmt die anatomische Position nach. Für 4-5 Monate wird nichts passieren.) Es gibt nur eine Latexmatratze im Inneren.

Nun, ein bisschen... du kannst dich zum Beispiel hinlegen.

Sie können nicht in den Laden gehen, berühren Sie es.))

Ich hatte nur Rote Burg. Das erste Mal kontinuierlich verwendet. Das Kind schlief ständig darin, und das zweite Baby ist mit diesem Gerät nicht besonders zufrieden. Nicht immer darin schlafen. Er mag auf einer flachen Oberfläche.

Und wir haben eine Babyschale von Farla gekauft. Das russische Äquivalent ist doppelt so günstig und in Bezug auf die Materialien sogar noch besser. Ich fühlte mich wie rotes Schloss - Farla-Füller ist viel schöner

Kokonarten für Neugeborene, Verwendungsmethoden, Strick- und Schneidereitechnik mit eigenen Händen, Nutzen und Schaden

In den ersten Tagen nach der Geburt sollte das Kind Geborgenheit und Schutz empfinden. Aus diesem Grund ist es notwendig, ein warmes Nest für ihn zu schaffen, das als eine Art Haus dient.

Im Handel gibt es oft Cocoonababy, aber nur wenige wissen, was es ist. Es ist ein ovales oder rundes Bett, in dem Sie Ihr Baby in den ersten Lebensmonaten schlafen lassen können.

Das mit den eigenen Händen gemachte Produkt wird weich und warm.

Warum einen Kokon für Neugeborene verwenden?

Cocoon ist eine Schlafmatratze, die die anatomische Struktur des Körpers des Babys wiederholt. Seine Oberfläche ist weich, sanft und hat an der Basis die richtigen Kurven. Es ist mit speziellen Stoßfängern zum Schutz ausgestattet.

Bemerkenswert! Zum ersten Mal wurde der Kokon von französischen Kinderärzten entwickelt.

Erfahrene Neonatologen haben lange versucht, geeignete Bedingungen für das Tragen von Frühgeborenen zu finden.

Der Hauptzweck dieses Produkts ist es, einen komfortablen Raum für das Kind zu schaffen.

In den ersten Tagen und Monaten nach der Geburt fühlt sich der Krümel im Nest vollkommen geschützt. Und die Schutzpuffer schützen ihn vor einem plötzlichen Sturz.

Arten von Kokons: Windel, Matratze, Nest, Kissen

Bevor Sie mit Ihren eigenen Händen einen Kokon herstellen, lohnt es sich, die Hauptsorten zu betrachten. Es gibt 4 Haupttypen dieses Kinderbetts - eine Windel, eine Matratze, ein Nest und ein Kissen.

Aber es ist besser, ihre Eigenschaften sorgfältig zu betrachten:

Diese Art von Kokon ist mit den notwendigen Mustern entworfen, die alle anatomischen Merkmale des Körpers des Kindes berücksichtigen.

Sie hat einen speziellen Klettverschluss, durch den das Baby leicht gewickelt wird. Es gibt Modelle mit Reißverschlüssen.

Der untere Teil fixiert die Beine, und das Ziehen an den Rändern verhindert, dass die Arme des Babys schwingen

Anatomische und orthopädische Matratzen können in ein Kinderbett gelegt werden. Das Kind wird in der Lage sein, bequem auf ihm zu schlafen, es wird Trost und Sicherheit empfinden.

Ein bekanntes Modell ist die Matratze des französischen Herstellers Red Castle, die aus Polyamid und Polyurethanschaum gefertigt ist und über eine Aussparung für die bequeme Platzierung des Kindes verfügt

Ein gutes Modell ist Mothercare made in Russia. Kinderprodukte haben eine bequeme Basis.

Das Nest ist einfach zu benutzen, Sie können es in ein Kinderbett legen oder es mitnehmen.

Zum Schlafen oder Füttern ist diese Art von Kokon sehr praktisch. Das Produkt kann für ein Kind ab den ersten Lebenstagen verwendet werden.

Viele Hersteller bieten Modelle an, die sich leicht transportieren oder in ein Kinderbett legen lassen.

Natürlich sind dies nicht alle Kokonsorten für Neugeborene. Zum Verkauf gibt es eine Decke, die auf Wunsch zu einem Overall verarbeitet werden kann.

Auch in einem Schlafsack mit Reißverschluss, Tragegriff, der einem Boot, Wiege, Wiege, Yawn oder Cocoonababy-Bett ähnelt.

Was ist bei der Auswahl zu beachten?

Um einen qualitativ hochwertigen und geeigneten Babykokon zu kaufen, müssen Sie bei der Auswahl einige wichtige Bedingungen berücksichtigen.

Babybett sollte die Qualitäten haben:

  • Der Füller sollte die Form des Körpers des Babys wiederholen. Aus diesem Grund sollten Produkte mit einer anatomischen, ergonomischen und orthopädischen Matratze bevorzugt werden.
  • Der Füllstoff sollte aus Polyurethanschaum und Polyamid bestehen.
  • An den Seiten sollten Seiten sein, die das Kind vor dem Einschlafen schützen.
  • Es sollte eine Anleitung geben, die Ihnen hilft, das Gerät richtig zu verwenden.

Wie nähen oder binden?

Bevor Sie ein Kokonnest für Kinder nähen, sollten Sie die erforderlichen Komponenten vorbereiten:

  • Stoff
  • Weicher Füller
  • Element zum Schnüren.
  • Bandrand.
  • Schema.

Sie können mit Ihren eigenen Händen Bett machen:

  1. Um richtig zu nähen, müssen Sie das Schema vorbereiten. Im Internet gibt es viele Fotos mit Mustern, die als Basis für das Nähen dienen können.
  2. Wir legen den Stoff auf den Stoff, kreisen den Stift um und schneiden ihn sorgfältig aus. Wir machen den gleichen Rohling aus einem anderen Canvas-Stoff.
  3. Wir falten genau zwei Rohlinge und den unteren Teil, in dem sich ein Riegel befindet, nähen wir mit Fäden.
  4. Die Nahtzugaben in der Nähe der Naht werden mit Fäden geschnitten, so dass die Naht nicht gespannt wird.
  5. Entlang der Kante der ersten Bahn wird eine Seite des Gurtes a genäht, und die andere ist an der Kante der zweiten befestigt.
  6. Dann wird das Band in zwei Teile zusammengeklappt. Wir dehnen es entlang der Naht, um die Zugschnur zu erhalten, in die die Schnur eingefädelt wird.
  7. Mittels Pins ist der Boden geplant. Die Seiten müssen eine Höhe von 15-17 cm haben.
  8. Wir öffnen das Oval und lassen ein Loch, in das der Polsterungspolyester gestopft wird.
  9. Auf der Unterseite machen die Querlinien, zwischen ihnen sollten 10 Zentimeter sein.
  10. In die Stoßstangen stopfte Sintepon.
  11. Die Schnur wird in die Zugschnur eingeführt und auf beiden Seiten gespannt.

Neben dem Nest können Sie einen Winterumschlag stricken oder häkeln.

Sie können verschiedene Arten von Mustern dafür verwenden:

  • In Form von Pigtails.
  • In Form von Waben.
  • Strickschal-Look.
  • Gummi 2x2.

Wie ist ein gestrickter Umschlag:

  1. Das Stricken beginnt an der Unterseite, die sich später in den Achseln des Kindes befinden wird. Wir stricken diesen Bereich mit Kaugummi - 2 Gesicht und 2 Schlingen.
  2. Dann erfolgt die Paarung mit einem Pigtail-Muster auf beiden Seiten, und die Zellen werden zwischen ihnen gestrickt. Auf dem linken Kaugummi passen zwei Gesichtsreihen und zwei Reihen Purl.
  3. Um Löcher zu machen, wird empfohlen, 2-3 Schlingen zu schließen. In der nächsten Reihe wird die gleiche Menge Nakida ausgeführt, und die dritte Reihe wird nach dem Muster gestrickt.
  4. Der obere Teil des Rückens ist in Form eines Gummibandes gestrickt. Dieses Muster wird für die linke und rechte Seite verwendet.
  5. Zwei Kanten werden zusammengenäht, was sich schließlich als Kapuze herausstellte.
  6. Knöpfe sind auf der linken Seite genäht.

Nutzen und Schaden

Es ist zwingend erforderlich, den Nutzen und den Schaden des Kokons für Neugeborene zu untersuchen.

Zu den Vorteilen dieses Kindergeräts gehören:

  • Cocoon verhindert die Verformung des Schädels - Plagiozephalie.
  • Reduziert das Auftreten von gastroösophagealen Reflux.
  • Beim Kind nimmt die Kolik ab.
  • Reduziert den Muskeltonus.
  • Verbessert die Schlafqualität.
  • Durch dieses Gerät wird die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten und die Bewegungskoordination verbessert.
  • Bequemes Baby füttern.

Es gibt mehrere Nachteile:

  1. Begrenzte Nutzungsdauer. Nachdem das Kind zu rollen beginnt, muss der Kokon nicht mehr angewendet werden.
  2. Im Nest ist das Kind sehr heiß.
  3. Hohe kosten

Trotzdem gilt der Kokon als praktisches Gerät für kleine Kinder. Darüber hinaus kann das Nest unabhängig hergestellt werden.

Es erfordert nicht viel Arbeit, vor allem Verlangen und gute Vorstellungskraft. Fettiger Ort, von Hand gefertigt, erweist sich als gemütlich, warm und sicher.